neuer Einbaukühlschrank Hilfe!

Tina_22

Mitglied

Beiträge
2
Hallo,

ich möchte in einer Einbauküche die Fachböden verändern.
Problem ein Boden, der raus muß ist fest verbaut. Raussägen?
Ein Boden der neu eingebaut werden muß: Wie am besten einbauen, das er einen Kühlschrank von ca. 45 kg Leergewicht tragen kann?
Hat einer Tipps?
 

Snow

Spezialist
Beiträge
4.516
Wohnort
78655 Dunningen
Hallo @Tina_22
Der fest verbaute Boden muß herausgesägt werden. So nah wie möglich an der Seite mit einer Stichsäge (den Rest mit Handsäge) aufsägen und vorsichtig heraushebeln. Den neuen Boden am besten mittels Leisten auf beiden Seiten verschraubt auflegen und gegen verrutschen mit Schräubchen sichern.

Auf die in der Einbauanleitung des Kühlschrank beschriebene Belüftung achten.
 

Tina_22

Mitglied

Beiträge
2
Vielen Dank!
So ungefähr hatte ich es mir auch überlegt.
Bin mir aber nicht sicher, ob das mit den Leisten genug tragfähig ist.
LG
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.601
Wohnort
Lipperland
Unser täglich Brot:-)

Die günstige Lösung ist fast alles zu benutzen was noch brauchbar ist.
IMG_20190416_154824.jpg

Den Boden rausschneiden....(88 cm Nischenmaß)

IMG_20190416_160406.jpg


Leisten links und rechts, wie von Snow bereits geschrieben...
IMG_20190416_160601.jpg


Den entfernten Boden wieder einsetzen und gegen verrutschen festschrauben...
IMG_20190416_162255.jpg
IMG_20190416_162255.jpg

Neues Gerät rein und fertig.
Die Türen wurden hier noch verstiftet.
Alles geht auch in "noch" schöner... hier war aber eine günstige Lösung gefragt. Wenn die Tür zu ist sieht man die Löcher nicht mehr.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben