Hilfe bei der Auswahl einer Dunstabzughaube

Yj24

Mitglied
Beiträge
22
Hallo liebe User,

Ich bin auf der Suche nach einer Umluft Abzugshaube. Leider weiß ich überhaupt nicht welche und was ich wählen sollte. Der Platz der für die Haube verfügbar ist, wäre 60cm. Ich bin am überlegen eine unterbauhaube oder halt eine wandhaube zu nehmen. Wenn es eine wandhaube werden würde, würde ich den Schrank über dem Kochfeld umhängen. Ich besitze eine Offene Küche welche mit dem Wohnzimmer ca 26 - 28qm hat. Über Hilfe wäre ich sehr froh. Danke im vorraus
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.869
Welches Budget ist denn vorgesehen? Und, vielleicht mal ein Foto der betreffenden Zeile.
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.398
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
ich würde den Schrank für die Aufnahme einer Flachschirmhaube modifizieren (lassen) und bspw. eine Siemens LI 46630 (bzw. entsprechendes Bosch oder Neff-Gerät) einbauen. Die LI46630 hat eine ordentliche Leistung, ist relativ leise und im Netz sehr günstig.
VG,
 

Yj24

Mitglied
Beiträge
22
Hi,
ich würde den Schrank für die Aufnahme einer Flachschirmhaube modifizieren (lassen) und bspw. eine Siemens LI 46630 (bzw. entsprechendes Bosch oder Neff-Gerät) einbauen. Die LI46630 hat eine ordentliche Leistung, ist relativ leise und im Netz sehr günstig.
VG,
Daran hatte ich auch schon gedacht. Jedoch weiß ich nicht, ob es so einfach möglich ist, da dies eine Einbauküche vom Vermieter ist.
 

Yj24

Mitglied
Beiträge
22
Und von wem könnte ich den Schrank so umändern lassen? Wie ist denn die marke Silberlinge? Und worauf ist es wichtig zu achten bei einem Hauben kauf
 

Yj24

Mitglied
Beiträge
22
Könntet ihr noch Modelle empfehlen. Und worauf sollte ich denn achten?
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
Wenn eine Flachschirmhaube verwendet wird, muß der Oberschrank wahrscheinlich tiefer gesetzt werden. Auf einer Höhe mit den benachbarten Schränken.
Ich würde hier dann eher eine 90 cm breite Flachschirmhaube verbauen (paßt in einen 60 er Schrank).

Die hier würde gehen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Yj24

Mitglied
Beiträge
22
Danke sehr für den Vorschlag. Eine 90cm Haube in einen 60cm Schrank? Wie geht das denn? Habe jetzt mit Penning sanitär gesprochen, da diese die Küche eingebaut haben. Die sagten mir sie würden mir ein Angebot mit Haube und neuem Schrank machen, oder wenn ich weiß was ich möchte, dann nur den Schrank einzeln.
Worauf sollte ich denn bei solch einer Haube achten? Habe gehört das der fettabscheidegrad sehr entscheidend sein soll. Aber wie hoch sollte der legen? Man das ist echt komplizierter als ich dachte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
Das Motorgehäuse paßt in einen 60 cm Schrank, die übrigen 30 cm befinden sich jeweils links und rechts mit 15 cm unter den benachbarten Schränken.
Ein Umbau des vorhandenen Schrankes ist bestimmt günstiger als ein neuer. Ein Tischler benötigt vielleicht 1 Stunde für den Umbau.

Kompliziert ist das nicht. Der Weg dahin vielleicht, die Umsetzung aber nicht.
 

Yj24

Mitglied
Beiträge
22
Ja nur ist das ja nicht mein Schrank, deswegen darf ich diesen nicht umbauen lassen, soweit ich weiss.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
Den Vermieter einfach mal fragen. Du verbesserst ja die Küche. Warum sollte dann der Vermieter etwas dagegen haben?
 

Yj24

Mitglied
Beiträge
22
Werde ich einfach mal machen. Glaube aber das die etwas dagegen haben könnten, weil ich ja nicht für immer hier wohnen muss und diese dann ja mitnehmen würde. Und sie somit dann j wieder einen neuen Schrank anbauen müssten usw. Aber mal sehen was die sagen. Also meint ihr eine flachschirmhaube wäre die bessere Wahl. Hätte sonst noch an eine wandhaube mit kopffreiheit gedacht. Könntet ihr mir eventuell verdeutlichen was wichtig bei einer abzugshaube ist.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
Du kannst dir aber auch nur einen Korpus (also den Schrank ohne Front) von einem Tischler nachbauen lassen. Die äußere Farbe spielt da ja nur eine untergeordnete Rolle und stellst den Original Korpus solange weg.
Da ist wahrscheinlich immer noch günstiger als ein neuer Schrank.
 

Yj24

Mitglied
Beiträge
22
Das ist auch eine sehr gute Idee. Hättest du zufällig noch antworten auf meine anderen fragen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
Wenn nur "Umluft" zur Debatte steht, ist eine 60 cm breite Kopffreihaube in dem genannten Budget eher nicht zu empfehlen. Der Dunst wird wohl überwiegend die benachbarten Schränke beschädigen. Zudem kannst du die Kopffreihaube schlecht putzen wenn sie zwischen zwei Schränken gequetscht wird.
Ich glaube die beste Lösung ist die Flachschirmhaube in 90 cm breite.
 

Yj24

Mitglied
Beiträge
22
Okay, verstehe was du meinst vielen Dank.
Welche Hersteller sollte man sich denn so angucken? Mir wurde erst letztens von einem höffner Mitarbeiter von aeg abgeraten. Aber diese Haube sieht schon Interresant aus. Aber würd mich trotzdem noch gerne mit anderen Herstellern asieinander setzen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.869
@Yj24 .. bitte nicht jeden vorhergehenden Beitrag komplett zitieren. Einfach antworten reicht völlig. Danke *rose*
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.524
Wohnort
Ruhrgebiet
Unkomplizierter wäre die Miele DA 1160 + Umluftfilter DKF 18-1
Anständige Unterbaudunsthaube,die wieder untergeschraubt wird.
Setzen wir häufig im Ersatzbedarf ein.
LG Bibbi
 

Mitglieder online

  • moebelprofis
  • mozart
  • Razcal
  • Puro
  • h.wai@gmx.de
  • ebay_junky
  • minimax
  • Breezy
  • bibi80
  • Käthe
  • capso99
  • bibbi

Neff Spezial

Blum Zonenplaner