GSP mit Varioscharnier bei 80cm Korpushöhe?

chrisW0f

Mitglied
Beiträge
22
Meine Küche wird eine DAN Küche mit 8cm Sockelhöhe und UX Korpus mit 80cm Korpushöhe.

GSP wird ein Bosch Serie 6 Großraumgeschirrspüler.

http://www.bosch-home.com/de/produkte/geschirrspüler/einbau-geschirrspüler/einbaugeschirrspüler-mit-60-cm-breite/SBV68TX06E.html

Gestern im Küchenstudio wollte der KFB eine geteilte Frontplatte bestellen, die unten ein knick Schanier hat, so in ca wie hier:

blenden-knick-beschlag-fuer-hochgebaute-spuelmaschinen_568.16.017_x00677498_0.jpg



Ist das wirklich notwendig? Wenn ich einige Beiträge hier lese heißt es meißtens, dass dieses Schanier bei moderneren GSP nicht mehr notwendig ist?

(Alternativ, würde das VarioSchanier helfen?)
www.bosch-home.com/de/produkte/geschirrspüler/einbau-geschirrspüler/einbaugeschirrspüler-mit-60-cm-breite/SBE68TX06E.html


Danke,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

Nilsblau

Mitglied
Beiträge
2.525
Wohnort
Frankfurt
Hi Christian,

unten verlinkte GSP würde passen und bräuchte dann auch keine geteilte Front mehr.

Voraussetzung bei BSH sind XL-Größe (86,5cm Höhe) und Varioscharnier . Diese ermöglichen zusammen Fronten bis 800mm Höhe. Gibt also auch von Siemens und Neff einige passende Geräte, also einfach mal vergleichen.

Alternativ passen auch alle Miele XL-Geräte, diese benötigen auch kein zusätzliches Varioscharnier.

Grüße
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.526
War da nicht ein Problem, der Varioscharnier mit dem kurzen Sockel ? Und warum den kleinen Sockel? Und welche Planung ist es geworden? Und warum so eine niedrige Arbeitshöhe bei Körpergrößen 175 und höher? Es wäre besser gewesen, hier in Deinem Planungsthread weiterzumachen...
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.526
Ja, ich hab vom Thema eh keine Ahnung. Mein GSP hat - meine ich - kein Varioscharnier, ist ein xxl-Gerät, die Sockelblende (10 cm) ist entsprechend ausgeklinkt, dass die Front aufgehen kann. Ich wundere mich nur, dass das Planungsthread eingeschlafen ist und jetzt einzelnen Themen zusammenhangslos erörtet werden. Ich verstehe die niedrige Arbeitshöhe nicht.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.590
Wohnort
Ruhrgebiet
Ohne Varioscharnier wird eine MINDESTHÖHE von 9.5 cm benötigt.Deswegwn die Abklappfront damit die Tür aufgeht.Weiterhin kann das Gerät höher gebaut weden und mann muss sich nicht so tief bücken.
 

chrisW0f

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
22
Ohne Varioscharnier wird eine MINDESTHÖHE von 9.5 cm benötigt.Deswegwn die Abklappfront damit die Tür aufgeht.Weiterhin kann das Gerät höher gebaut weden und mann muss sich nicht so tief bücken.

Danke für die Erklärung.


Es wäre besser gewesen, hier in Deinem Planungsthread weiterzumachen...

Ich habe keine Antwort nach meinem Post am 5.April bis Gestern bekommen, daher war der Thread für mich erledigt. Zusätzlich war die Frage sehr spezifisch auf ein Einbaugeräte bezogen.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.526
Aber 80 Korpus + 8 Sockel und, sagen wir mal, 4 APL macht doch 92 cm - m.E. wäre ein 10 cm Sockel noch drin, ich bin nur 168 "groß" und habe 92 cm Arbeitshöhe...
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.188
Wohnort
München
Ich habe keine Antwort nach meinem Post am 5.April bis Gestern bekommen

Das kann wegen der vielen Anfragen hier leider mal passieren und ist sicherlich keine böse Absicht. In so einem Fall den eigenen Thread bitte mit einer weiteren kurzen Nachfrage wieder hochschubsen.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.664
Wohnort
Barsinghausen
Die Höhe Boden/abgewinkelter Ellenbogen wird nicht beim Schneiden gemessen, sondern beim aufrecht Stehen. Diese Strecke abzüglich 12 - 15cm ist eine Möglichkeit die Arbeitshöhe zu ermitteln.
 

chrisW0f

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
22
... inclusive Hausschuhe!

;D

ich bin 1.75m, Ellbogenhöhe, gerade, stehend gemessen ist 105.5cm. dh insofern würden die 91cm eigentlich recht gut passen.

In der Wohnung wo ich derzeit (temporär) bin, habe ich eine kleine Küche mit 91cm und ich finde es schon hoch. Liegt vermutlich daran, dass ich immer sehr nahe am Körper schneide und dadurch mit dem Handgelenk in eine unangenehme Position komme. Wenn ich weiter weg, Richtung AP Mitte schneide ist es deutlich angenehmer.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.526
106 barfuß, allerdings trage ich prinzipiell (und bei der Küchenarbeit so oder so) immer Hausschuhe.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben