Flache Abzugshaube Erfahrungen

derbugger

Mitglied

Beiträge
10
Hallo Gemeinde,

hat jemand von euch schon Erfahrungen mit z.B. den flachen Abzugshauben von Bosch sammeln können?
Produkte - Kochen & Backen - Dunstabzüge - Wandhauben - DWF97KM60 - Robert Bosch Hausgeräte GmbH

Ich schaue in meiner Wohnküche seitlich auf die Abzugshaube und da nichts weiter an der Wand hängen soll, wirkt eine schräge kopffrei-Haube sehr wuchtig(steht ca 50cm an der Oberkante von der Wand ab). Die DWF97 Reihe von Bosch steht nur ca 26cm von der Wand ab.

Kann mir jemand sagen wie gut die Abzugsleisting im Vergleich zu einer schrägen Haube ist?
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.083
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Zu der Bosch kann ich nichts sagen, aber diese von Neff durfte ich schon in Aktion erleben. Mir gefällt sie und steht schon auf meiner Wunschliste.

LG
Sabine
 

derbugger

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Die dürfte ja ähnlich sein, wie die Bosch . (Beides BSH Gruppe) Könnte sie auch bei der Abzugsleistung überzeugen? Wird der Wrasen der vorderen Töpfe und Pfannen auch zuverlässig abgesaugt?
 

Cooki

Team
Beiträge
8.944
Wohnort
3....
Ich denke mal, das die Flachschirmhaube besser vorne abzieht, als eine Kopffreihaube, die wesentlich weiter an der Wand sitzt. ;-)
 

derbugger

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Das denke ich auch. Aber mir ist an einer Aussage gelegen, ob die Leistung immer noch reicht, oder eben eher nicht. :-)
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.425
Wohnort
Barsinghausen
Wenn Du die Haube VOR Beginn des Kochens einschaltest, wird die Leistung ausreichend sein.
 

anitramk

Mitglied

Beiträge
56
Wohnort
irgendwo im nirgendwo - bei den Wölfen
Wir überlegen auch gerade. Ursprünglich hatten wir eine Airforce angeboten bekommen. Dann die BOSCH (weil die NEFF leider viel teurer ist) und jetzt überlegen wir, weil die BOSCH Dunstabzugshaube halt 300 Euro mehr am Kaufpreis ausmacht. Ist die gut? Weil sonst behalten wir doch vielleicht die Airforce und sparen noch etwas auf eine "richtiges"...
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.024
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
um dir qualifiziert zu antworten, solltest du die Hauben zur Herstellerseite verlinken.
 

anitramk

Mitglied

Beiträge
56
Wohnort
irgendwo im nirgendwo - bei den Wölfen
Oh sorry, das hab ich total vergessen. Jetzt haben wir die "Airforce Wandhaube F159-80"Airforce Made in Fabriano Official Website | Cool groundZERO release! Im Angebot. Und als Ersatz hatten wir über die neue NEFF (D95FRM1S0) nachgedacht - die ist aber finanziell nicht drin. Und stattdessen hat er uns die Bosch Dunstesse DWF 97 KM 60 angeboten, gegen 300 Euro Aufpreis auf die Küche. Die ist wohl baugleich zur NEFF - allerdings nicht bemalbar und kein Bücherregal -: DWF97KM60
 

LiddoX

Mitglied

Beiträge
4
Also ich selber habe eine Kopffreihaube und hatte auch schon mal so eine Flachhaube in einem Geschäft gesehen. Dennoch denke ich, dass sie ihren Preis nicht wert ist. Da würde ich eher eine Tischhaube kaufen. ;-)
Ist nicht nur leiser, sonder höchstwahrscheinlich auch effektiver. :clap:
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.024
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Das stimmt so nicht.
Die Bosch (und die Neff ) haben ausreichend Leistung und funktionieren bei richtiger Nutzung.
(vorlaufen lassen, nicht nur Stufe 1 verwenden, nachlaufen lassen)
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben