1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Erste eigene Küche mit Kochinsel in Eigentumswohnung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Taggy, 16. Feb. 2015.

  1. Taggy

    Taggy Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    5

    Hallo liebe Forum Gemeinde,

    ich benötige dringend eure Erfahrung, Hinweise und eine Einschätzung eines Angebots, da dies meine erste Küche ist, die ich in meinem Leben kaufe und absolut kein Plan habe, worauf man achten muss.

    ich habe mir eine Eigentumswohnung mit offener Wohnküche gekauft und möchte nicht mehr als 9.000 Euro ausgeben. Eine Kochinsel finde ich super.

    Bei dem Angebot, was ich erhalten habe, handelt es sich um eine Wellmann Neo Lack Küche mit Siemens Geräten.
    Meint ihr, dass die Küche so gut geplant ist und mit allen notwendigen Dingen gut bestückt ist?

    Ich kann allerdings überhaupt nicht einschätzen, ob der Preis gut oder schlecht ist.

    Das Angebot hat einen preis von 8.500€.

    Ich danke euch jetzt schon mal für die Hinweise.

    Viele Grüße
    Ronny


    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 3
    Davon Kinder?: 1
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 180
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    Heizung:
    Sanitäranschlüsse:
    Ausführung Kühlgerät:
    Kühlgerät Größe:
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Dunstabzugshaube:
    Backofen etc. hochgebaut?:
    Hochgebauter Geschirrspüler?:
    Kochfeldart:
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
    Spülenform:
    Geplante Heißgeräte:
    Küchenstil:
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Wie häufig wird gekocht?[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
     
  2. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.836
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Hallo Taggy, herzlich Willkommen im KF! :welcome:

    Füllst du die Checkliste bitte vollständig aus.

    Zu der Planung...
    Die Spüle finde ich zu weit ins Eck gequetscht. Ich würde den Spülenschrank 80cm breit machen und die Spüle linksbündig einbauen lassen. Der 50er wird dann 30cm beit und eignet sich hervorragend für einen MUPL. Der breite 80er Auszug unter der Spüle, kann dann als normaler Stauraum genutzt werden, er sollte dann nur 2 Auszüge bekommen.

    Die Insel würde ich etwas breiter machen. 100cm Durchgang reicht vollkommen aus, deshalb würde den äußeren 60er zu einem 80er ändern, auf der Rückseite dann eben so.

    Hinter Glastüren darf nur schönes stehen, auch hinter Milchglas. Das gute Geschirr oder Gläser, ansonsten sieht es schnell "müllig" aus...

    [​IMG]



    Die Standartkorpushöhe von Wellmann ist 72cm hoch mit einem 5er Raster. Bei eurer Größe würde sich ein 6er Raster mit 78cm Korpushöhe anbieten....


    Was heißt 6rasterig werden:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 10 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Ballerina, Bauformat, Beckermann, Leicht, Alno usw.


    Zu den Preisen...

    Zuerst ist zu sagen, dass wir uns hier nicht als Preisauskunft verstehen. In unserem Planungsboard geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.
    Faktoren wie

    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
    Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:

    1. Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno-Planer genau nachgebildet
    2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
    3. wenn Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
    4. mit/ohne Lieferung & Montage
    Ausserdem:
    1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus ca. €100 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
    2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Feb. 2015
  3. Taggy

    Taggy Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank für die schnelle Antwort und die Tipps. Eine höhere Korpushöhe ist auch mit einem hohen Aufpreis verbunden oder?

    Den Tipp mit der Spüle werde ich dem Makler mal vorschlagen.
    Den Abstand zwischen Kochzeile und Insel wollte ich noch auf 1,10m erhöhen. Ich bin mir nicht sicher, ob es das Bild zerstört, wenn 2*60 und dann ein 80er kommt in der Kochinsel. Ich schaue mir das mal auf dem Planer an.

    Und na klar werde ich hinter der Glastür nur meine guten Gläserund Spritiuosen verstauen.

    Habe jetzt noch die einzelnen Bestandteile der Küche als PDF angehangen.
    der Preis von 8.500 versteht sich mit Lieferung und Montage.
    Der Hersteller ist Wellmann Neo. Die Korpushöhe 715. Ansonsten hat die Küche keine Besonderheiten wie Stein oder Übertiefen. Mir würde ein Hinweis reichen, ob der Preis in Ordung geht.

    Geräte:

    Gefrierkombi: Siemens KI28VA20
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Backofen: Siemens HB23AB520
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Geschirrspüler: Siemens SN64D004EU
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Kochstelle: Siemens ET645HN17
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Insel Esse: Siemens lf97ga532
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Viele Grüße
    Ronny
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. Feb. 2015
  4. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.836
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Symetrie wird überbewertet... ;-) ...ansonsten kannst du auf der Inselrückseite auch den mittleren Schrank 80cm breit machen, dann wäre die Symetrie wieder hergestellt. Auf der Funktionsseite ist es egal, die ist vom Wohnbereich sowieso nicht einsehbar. :cool:
    Ein 80cm breites Sück Arbeitsfläche am Kochfeld ist nicht zu verachten. Auf meiner Halbinsel ist dieses Stück Arbeitsfläche, mein Hauptarbeitsbereich geworden, weil es einfach toll ist, auf einer Insel zu arbeiten. *kiss* Nur die Spüle fehlt mir eigentlich, aber das ging nicht anders.
     
  5. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    Die Glastür in der Insel gefällt mir - offen gesagt - überhaupt nicht. Sieht ein bissl aus, als hätte es unbedingt eine sein müssen und woanders war kein Platz.

    Davon abgesehen halte ich sie - gerade mit Kind - auf der Höhe auch echt für ungünstig. Sicherheitstechnisch gesehen. Einmal in Hektik zu schwungvoll über die Insel gegriffen und du bist mit dem Knie drin.
     
  6. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Klugscheissmodus an : Wellmann hat ein 5,5 Raster bei Korpushöhe 720 mm . Aufgerundet 13 / 26 / 33 cm Klugscheissmodus aus.
    Es sind Siemens Einsteigergeräte und völlig in Ordnung.
    Wenn Du den aufgerufenen Preis für OK hältst - ist doch alles in Ordnung.
    Auch vermute ich, dass Du die Küche schon gekauft hast, oder ist Kiveda so bekloppt und gibt solche Pläne vor dem Kauf raus.
     
  7. Taggy

    Taggy Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    Das ist ein Angebot, was mir Kiveda geschickt hat. Habe also noch nix gekauft.

    Die Glastür wird Push to Open und keinen Knauf haben wie auf dem Bild. Von innen wird dieses Fach dann mit LED beleuchtet.

    Das heißt ich kann mal nach einem 5,5 Raster Fragen ?

    Danke euch.
     
  8. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    ich dachte die Glastür ist ein Weinkühler.
     
  9. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Das ist ein 5,5 Raster
     
  10. Taggy

    Taggy Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2015
    Beiträge:
    5
    Achso.

    Na nen kühler ist nicht vorgesehen. Aber Spirituosen sind dann schon angefacht, falls es mit Kind klappt.

    Noch einmal die Frage, ob der Preis ungefähr hin haut ? Da Sie mir auch 5000 oder 15000 hätten ssagen können, da ich absolut keine Ahnung habe, was eine individuelle Küche kostet.
    Oder soll ich sagen, für den Preis microwelle rein und wir kommen ins Geschäft ?

    Danke euch echt. Tolles Forum
     
  11. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    Sorry, aber gerade mit Kind würde ich da definitiv keine Spirituosen rein packen. Und Push to open ist da besonders witzig wenn das Kind noch kleiner ist. Kind lehnt sich an den Schrank und schwups ist er offen .

    LG
    Sabine
     
  12. Weis28

    Weis28 Mitglied

    Seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Niedersachsen
    Was sind das für Schränke auf der Spülenseite? Sind das im unteren Bereich alles Drehtüren mit Innenauszügen? Oder Einlegeböden? Beides höchst unpraktisch - schöpfe lieber dein Budget aus und lass daraus Schubladen und Auszüge machen, dann hast du deutlich besser nutzbaren Stauraum!
     
  13. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.236
    Ort:
    Bodensee
    Wieso Makler?
    Der Preis ist jetzt auch kein super Schnäppchen, jedenfalls gehe ich nicht davon aus, dass da super Geräte drin verbaut sind.
    Außerdem sind Sichtseiten in Kunststoff weiß und die Fronten in Lack. Das kann sichtbare Farbunterschiede bedeuten, auch wenn alles gleich heißt.

    Ich würde nichts überstürzen.
    Also geh lieber einfach mal mit der Planung in richtige Küchenstudios vor Ort und lass Dir Angebote machen. Wenn möglich auch mit einem Hersteller, der 6 Raster und 78cm Korpushöhe bietet. Lass Dir die Gerätepreise separat rausrechnen, also nur Preis für Holz, falls die das machen.

    Dann suchst Dir im Internet die angebotenen E-Geräte raus und ermittelst den mittleren Preis incl. Lieferung. Somit hast dann für die unterschiedlichen Anbieter einen Anhaltspunkt, ob es sich lohnen könnte, nur die Möbel zu kaufen und die Wunschgeräte selber zu beschaffen und trotzdem im Bduget zu bleiben.

    Wo genau soll denn da der Geschirrspüler stehen? Ich nehme an, den haben die in die Mitte der Spülenzeile geplant?
    Den würde ich danz an die Wand packen und dafür eine Spüle ohne Abtropfe mittig. Oder die Abtropfe nach rechts.
     
  14. Frau Schweinebacke

    Frau Schweinebacke Mitglied

    Seit:
    5. Feb. 2015
    Beiträge:
    40
    Und in den Küchenstudios fragst du dann am besten nach, ob sie Fremdgeräte einbauen und zu welchem Preis. Manche machen es bei neuen Geräten nicht, andere nehmen zwischen 35 und 50 Euro pro Gerät.
     
  15. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Geh mal mit dem Plan in ein Küchenstudio, dass Wellmann führt.
    Und sei auf den Preis gespannt !!!!!!!!!!!!
    Sind im Angebot sowas enthalten wie :
    • Besteckeinsätze
    • Aktivkohlefilter ( Umluft Starter Set )
    • Armatur ( ist zwar auf der Skizze, aber nicht in der Auflistung )
    LG llllincoln
     
  16. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.188
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    erfahrungsgemäß ist Kiveda keiner der günstigen Anbieter. Zumindest bei uns in der Region ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Meine erste eigene Küche *mit fast 40 Jahren *hüstel** Küchenplanung im Planungs-Board 29. Sep. 2016
Status offen Die erste eigene Küche im Neubau-EFH Küchenplanung im Planungs-Board 8. Juni 2016
Erste eigene Küche Küchenplanung im Planungs-Board 18. Apr. 2016
Erste eigene Küche in kleinem Raum - keine Ahnung sucht nach Feedback Küchenplanung im Planungs-Board 19. Feb. 2016
Erste eigene Küche, Altbau, Mietwohnung, schmal mit (zu) breiter Balkontür Küchenplanung im Planungs-Board 8. Nov. 2015
Erste Wohnküche in eigener Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2015
Erste eigene Küche in der Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 4. Apr. 2015
Fertig mit Bildern Wir planen unsere erste eigene Küche Küchenplanung im Planungs-Board 8. Jan. 2015

Diese Seite empfehlen