Erfahrungen Nobilia Küchen von MEDA gesucht

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von 58erboomkid, 6. Sep. 2012.

  1. 58erboomkid

    58erboomkid Mitglied

    Seit:
    5. Sep. 2012
    Beiträge:
    9

    Hallo alle zusammen,


    ich bin hier im Forum über die Suchfunktion leider nicht fündig geworden, zum Küchenfachmarkt MEDA. Darum meine Bitte, gibt es hier jemanden der Erfahrungen mit dieser Firma gemacht hat?
    Ich habe ein ganz interessantes Angebot für eine Nobilia-Küche (Ergänzung durch Mod) bekommen und bin soweit mit der Beratung zufrieden. Leider stellt sich in der Regel erst nach Lieferung und Montage heraus ob es die richtige Wahl gewesen ist. Würde mir sehr helfen wenn jemand von seinen Erfahrungen mit MEDA Küchen ( Schwelm ) berichten würde. Habe mir ein Bewertungsportal angeschaut, bin aber nicht sicher wie aussagekräftig diese Bewertungspotale sind. Liebe Grüße von boomkid
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2012
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Hast Du Dir ein Vergleichsangebot bei einem anderen Händler machen lassen ?


    Was war so Interessantes an dem Angebot, dass Du glaubst es wäre gut ?


    mfg

    Racer
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Meda ist kein Hersteller, sondern ein Handelsbetrieb mit mehreren Standorten im Rhein-Ruhr- Gebiet.
     
  4. 58erboomkid

    58erboomkid Mitglied

    Seit:
    5. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Danke für die schnelle Rückmeldung,


    das MEDA kein Hersteller sonder nur Händler ist, weiß ich. Ich meine den Standort Wuppertal-Schwelm.

    Ich habe mir natürlich Angebote von einigen Studios u. Möbelhäusern machen lassen. Die lagen schon um ein paar Tausender mal eben drüber, ohne das ich es so richtig nachvollziehen konnte.

    Interessant fand ich halt das sie mich nicht nach meinem Budget gefragt hat, sondern erst mal meine genauen Wünsche und Vorstellungen. Wir sind die einzelnen Materialien durch gegangen und ich fand es ganz stimmig, da ich erst mal eine Vorstellung haben wollte wohin die Reise geht.
    Die Verkäuferin hat mir am PC dann sehr schnell einen Plan erstellt ( meine Küche ist jetzt keine große Herausforderung, da nur eine Zeile und ein Block ) und mir nach Rücksprache mit ihrem Kollegen den Preis genannt. Er lag als einziger von allen in etwa bei dem was ich mir so als Limit gesetzt hatte.
    Wie genau ich ins Detail gehen soll, damit es beurteilbar wird, müsstet ihr mir vielleicht sagen. Liebe Grüße boomkid
     
  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Du musst natürlich schon Äpfel mit Äpfeln vergleichen... und da stellt sich die Frage, was hast Du denn angeboten bekommen... ?

    Hat man dir fairerweise ein Angebot mitgegeben ?

    Welcher Hersteller wurde geplant ? Welche Küchengeräte hast Du Dir ausgesucht ?

    mfg

    Racer
     
  6. 58erboomkid

    58erboomkid Mitglied

    Seit:
    5. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Ich werde meine Altgeräte behalten. Nur eine neue schräge DAH ( in diesem Angebot ein Billigmodell ), Spüle und Armatur.
    Es handelt sich um eine Küchenzeile ( ca. 3000 lang ) mit entpr. Unterschrank für Herd ( + Lade ), Spülmasch., Spülenunterschrank ( mit Tür, kein Auszug ) und einem breiten Unterschrank mit drei Laden. Arbeitsplatte in Kunststoffdekor + rechts + links Wangen. Eine Glasverkleidung im Herdbereich und halbhohe umlaufende Nischenverkleidung. Zwei Liftoberschränke mit Glasfronten. Die Fronten der anderen Schränke sind foliert matt.

    Der Block besteht aus Kühl/ Gefrierhochschrank und einem Schrank mit Einlegeböden. Oben und an den Seiten ist der Block mit Arbeitsplattenmaterial eingefasst.
    Das Ganze beinhaltet Lieferung u. Montage mit Anschluss aller Geräte und soll 3500€ kosten. Ich habe nichts schriftliches, da ich erst mal nur eine Vorabangebot haben wollte, bevor ich die Sache vertiefe und konkret werde. Also alles noch etwas unklar.

    Was schätzt ihr denn...klingt das seriös? boomkid
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Wenn du die Küche länger als ein paar wenige Jahre verwenden möchtest, solltest du keine Folie nehmen. Folienfronten können (müssen aber nicht) sich irreparabel ablösen, typischerweise nach der Grantiezeit, und ein Frontentausch wird teuer.

    Bei Melaminharzfronten oder Schichtstoffronten bist du auf der sicheren Seite und musst kein Risiko eingehen.

    Hier kannst du zB so einen Fall nachlesen: www.kuechen-forum.de/forum/herstellerfehler/9022-abloesende-dekorfolie-bei-haecker-kuche.html
    Mehr dazu kannst du per Suchfunktion finden.
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    hallo boomkid,

    zudem solltest Du doch wissen, welcher Hersteller Dir angeboten wird... du kaufst doch auch nicht nur irgendein Auto und schreibst dazu, es hat zwei Türen, vier Räder ist rot und hat vorne den Motor..... und fragst dann ob es den Preis wert ist....

    mfg

    Racer
     
  9. 58erboomkid

    58erboomkid Mitglied

    Seit:
    5. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Hopla...der Hersteller ist Nobilia. Ist ja nicht gerade unwichtig. Ich hoffe nach dem Dritten Versuch kommt mein Post endlich durch. Habe massive Probleme, da ich ständig die Meldung bekomme:" kuechen-forum.de reagiert nicht. " bekomme, nix mehr geht und den PC runter fahren muß. ???? ein wenig verzweifelte Grüße von boomkid
     
  10. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    da muss sich der Admin drum kümmern :cool:, ich für meinen Teil kann das Problem aber nicht bestätigen... liegt wohl am Provider...

    mfg

    Racer
     
  11. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Das Problem das das Küchenforum nicht mehr reagiert hatte ich mit dem Internetexplorer sehr oft. Jetzt mit Firefox nicht mehr.

    LG
    Sabine
     
  12. 58erboomkid

    58erboomkid Mitglied

    Seit:
    5. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Danke Bodybiene ...werde es mit feuerfix mal versuchen. Habe bei anderen Foren kaum Probleme mit dem INETEX. :-)

    Kann ich das Thema noch in: " Erfahrungen Nobilia Küchen von MEDA gesucht." ändern? Ist mir ein Schwerstfehler unterlaufen....Asche auf mein Haupt.

    boomkid
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Das können nur Moderatoren --> mach ich gleich.
     
  14. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.078
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Genau das meinte ich in meinem Beitrag (Siehe - Feedback zum Forum)
    mit dem Fehler im KF mit IE 8.
    Bei anderen Foren tritt das unter IE 8 auch nicht auf.
    Und Firefox möchte ich nicht.
     
  15. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Erfahrungen Nobilia Küchen von MEDA gesucht

    Ok, da kann ich dann auch nichts tun.
    Der IE, mit dem ich jetzt gerade unterwegs bin, ist einfach die Grotte an Geschwindigkeit. Er hat einen Kompatibilitätsmodus, bei dem kein Mensch weiß womit überhaupt Kompatibilität hergestellt werden soll. Er zeigt Fehler auf der Seite an, die nur daraus resultieren, daß er Scripts falsch umsetzt. Nicht zuletzt versaut er meinen mühsam erstellten Style und macht was er möchte. *stocksauer*

    Ich empfehle daher keinen anderen Browser. Hauptsache nicht den IE ;-)

    Opera, Safari, Chrome, Firefox oder Seamonkey: Sucht euch einen aus. Es ist für mich unmöglich auf IE zu optimieren und alle anderen Browser funktionieren dann nicht mehr. Am schnellsten ist übrigens Seamonkey. *top*
     
  16. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Erfahrungen Nobilia Küchen von MEDA gesucht

    Hier mal eine Fehlermeldung von der Startseite des KF.
    Auf der Seite gibt es gar kein Dropdown-Menu. Das zeigt nur der IE :knuppel:

     
  17. 58erboomkid

    58erboomkid Mitglied

    Seit:
    5. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht

    Na Gott sei Dank....ääähh, Moderatoren sei Dank. *top* Hoffe es meldet sich noch jemand zum Thema.
     
  18. 58erboomkid

    58erboomkid Mitglied

    Seit:
    5. Sep. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Erfahrungen mit MEDA Küchen gesucht


    Es hat mich ein wenig gewundert, das die Melaminharzfronten preislich etwas unter den Folienfronten lagen. Ich dachte das die Qualität dafür ausschlaggebend ist. Scheinbar nicht, wenn du schreibst das MHF die bessere Wahl sein könnten. Ich finde halt die etwas sichtbare Kante optisch nicht sooo toll. Leider sind Hochglanzfronten so fies teuer, für mich jedenfalls. :-\

    Gruß von boomkid


    mit motzfix läuft die kiste hier scheinbar besser...
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Erfahrungen Nobilia Küchen von MEDA gesucht

    Sei doch bitte so gut und zitiere nicht jeden Beitrag ;-) ... das liest sich immer so unruhig. *rose*
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Erfahrungen Nobilia Küchen von MEDA gesucht

    Wie definierst Du 'Qualität'? Schönheit? Langlebigkeit? Gebrauchstauglichkeit? Preis-Leistung?

    Da wir primär mit den Augen einkaufen, siegt häufig die Optik zusammen mit dem Portemonnaie über alle übrigen Aspekte. ;-)

    Der Preis setzt sich ja (neben der Herstellungskosten), auch aus diversen Aspekten zusammen.

    Und das Preis nicht in direktem Zusammenhang mit 'Leistung' (im Sinne von 'robust' - 'gebrauchstauglich') steht, wird einem spätestens klar, wenn man sich Autos anschaut. Da kostet ein Coupé oder Cabrio auch etwas mehr, für weniger Platz :girlblum:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nobilia Speed Erfahrungen Teilaspekte zur Küchenplanung 4. Juni 2015
1. Küche - Nobilia "Solo" Erfahrungen/Preis? Küchenplanung im Planungs-Board 28. März 2011
Nobilia Feel Lack matt Erfahrungen Küchenmöbel 28. Aug. 2010
Erfahrungen mit Alpes inox Küchen Küchenmöbel 29. Nov. 2016
next125 Küche bei diesem Budget realistisch? Erfahrungen gesucht! Küchenmöbel 13. Nov. 2016
schüller Küchen - Erfahrungen? Tipps und Tricks 3. Nov. 2016
Neff Muldenlüfter - Erfahrungen? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 29. Sep. 2016
Gibt es Erfahrungen zum Massivholzarbeitsplatten? Küchenmöbel 16. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen