Nobilia Speed Erfahrungen

Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich suche für meine neue Wohnung eine günstige Küche und bin dabei auf die Nobilia Speed gestossen.

Hat vielleicht jemand hier eine solche Küche und kann mir etwas über die Qualität/Verarbeitung oder die Langzeiterfahrungen mit der Küche sagen ?

Zurzeit gibt es bei Ostermann in Bottrop ( wohne in Duisburg ) eine im "Angebot" die bei mir recht gut passen würde.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

nach Rückfrage würde die Küche mit Umluftherd, Kühlschrank mit Gefrierfach, Ceranfeld und "leisten" dann bei ca. 2500 € liegen, was gut in mein Finanzrahmen von 3000 € passen würde :-)

Gruss

Archer2508

PS: meine Küche ist 343 cm breit und die Zeile 322 cm, dafür brauch ich dann wohl noch die "leisten" laut Aussage der Verkäuferin ^^
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Wandabschlussleisten heissen die Dinger ;-) Allerdings finde ich 500€ für zwei Leisten ja schon ein bisschen heftig - oder ist dabei sonst nach ein upgrade dabei?

Zum Preis .. die Küche wird ihren Preis wert sein...
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.070
Nee, das sind schon Blenden ... Wandabschlußleisten sitzen auf der APL als Abschluß zur Wand hin.
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Wieso 500 EUR für die Blenden? Das Kühlgerät hat standardmäßig kein TK-Fach, der BO vermutlich nur Ober-/Unterhitze und Grill, und das Kochfeld nur Massekochplatten.

Das einzige was mich stören würde wäre die recht hohe Position des BO, da dürfte das Hantieren mit dem Gargut recht unfallträchtig werden, wenn man nicht hinreichend groß gewachsen ist.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.908
Wohnort
München
Was an der Front Speed gut ist: das ist keine Folie, sondern Melaminharz-beschichtet, also haltbar. Kann man problemlos kaufen.
 

Ähnliche Beiträge

Oben