Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Beiträge
15
Hallo,

die Küche ist eigentlich schon eingetopft. Nun geht es darum die Tagelange Diskussion mit der Glasrückwand zu beenden. Welche Variante ist optisch gefälliger ?
Die Wände sind an sich nur in einem mittlerem Gelbton vorzustellen.

Bei der Großen Glasrückwand würden die Seitenwangen entfallen. Das wirkt sonst zu Schuhkartonmäßig.

Was meint denn ihr ?

Gruß

Oliver
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.706
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Mir gefällt Version 1 am besten.

Bei Version 2 würde mich der Kaffeeautomat vor dem Motiv stören.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

mir gefällt auch 1 besser, zumal es so leichter ist, das Glasmotiv wirken zu lassen.

Planrechts die Hochschrankwand gefällt mir aber noch nicht richtig. Da gehen die Stangengriffe kreuz und quer. Ging das nicht besser zu lösen?

Und bei den Glashängern sehe ich eventuell das Problem, dass der Inhalt vom Glasmotiv auch ablenken könnte. Es sei denn, du stellt nur neutrale Gläser rein.
Ansonsten wirkt es immer unruhig hinter Glasscheiben.
 

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Hallo Oliver,

es ist im Prinzip nicht nötig, die gesamte Wandlänge hermetisch abzuriegeln. Du mußt Dir mal vor Augen führen, wann Nahrungsreste an die Wand wirbeln könnten. Das ist im Prinzip nur beim Teigrühren bzw. Mixerbetrieb, beim Kochvorgang oder wenn kohlensäurehaltiges herumsprudelt. Und "gefährliche Arbeiten" kannst Du vor der Glasschutzwand Version 1 perfekt erledigen. Mehr muß doch gar nicht sein.

Zum Motiv wurde ja kein Feedback erbeten...ich drücke es mal so aus: Version 1 erscheint mir wohnlicher und weniger steril, zumal Du noch eine halbhohe Rückblende eingeplant hast.

;-);-);-)


PS: Die Griffe würde ich komplett waagerecht anbringen.
 
Beiträge
2.493
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Ich habe zwar keine Glasrückwand in Planung aber Küchenschreiner schlug Rückwand auch an den Seiten beider Ende der Längsseite der Rückwand zu machen, quasi wie Dein Plan 2. Grund ist, damit die ganze Ebene bis zu einer Höhe einheitlich aussieht u ich finde seinen Vorschlag auch gut. Wobei bei mir die Küche sogar Tön in Ton wird, Warmweissem Küche u weißer Granit als APL u Rück- u Seitenwand. Mir persönlich gefällt Dein Plan 2 besser. Bei. Plan 1 wie man be fertigen yküchen hier sieht, gerade in. Küchen mit Farbkontrasten sehe ich Glasrückwand als eine Zusatzfrage hinzu und dann oft nur ein stückchen Kochfeld-breit und solche sehen für mich, na ja, manchmal seltsam aus, als ob die Glasscheibe nur hingestellt ist u oft harmoniert sie mit dem gesamten Umfeld... zu einem gewissen Grad (meine Auge). Bei Deinem Plan 2 sieht das gesamte u Glasrückwand f mich wie gewollt aus u nicht zufällig hingestellt. Aber alles ist ja Geschmackssache. Am Ende mögen genug alerte meine Ton in Tön u altmodische Küche langweilig finden! uns u unserem Schreiner aber nicht, dann ist es halt so :-)

VG, H-C
 

Codo60

Mitglied
Beiträge
3
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Version 1 ist eindeutig schöner und auch günstiger. Passt mal mit euren waagrechten Griffen auf .... Sieht so aus , als ob der Kühlschrank ganz rechts wäre... könnte sein, dass dann Griff waagrecht an Türstock anstösst. ---Folge : Tür lässt sich nicht um mehr als 90 ° öffnen, Gemüseschalen oder Gefrierschalen lassen sich nicht herausziehen.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.706
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Leider hast du deine Planung nicht eingestellt.

Mir will es scheinen, als hättest du einen Apotheker und im Raster 1-2-3 geplant.

Hier ein paar Informationen für dich:


Was heißt 6rasterig werden:

Bild in Originalgröße sehen - 597x466px.
123947-9b0b0306176d71fe6a5fc67c0aaaf507.jpg

Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
- 78 cm Korpushöhe
- 4 cm APL -Höhe
- 10 cm Sockelhöhe
-----------------
= 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
Typische Hersteller wären Schüller , Häcker , Ballerina, Bauformat , Beckermann , Brion, Leicht, Alno usw.


 
Beiträge
15
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Hallo.

Danke für euer Antworten. Das mit den Griffen beim Kühlschrank hab eich gar nicht bemerkt... Aber ich denke, der Planer hatte da auch die Zarge der Schiebetür im Auge... Wir haben uns jetzt für das kleiner Glasmotiv entschieden. Es sieht doch etwas harmonischer aus. Die Hängeschränke oben haben Milchglas !
Vielleicht fällt euch ja noch was zum Rest der Küche auf, ansonsten wird sie diese Woche so bestellt. Die Edelstahlsteckdosen entfallen in den Ecken, stattdessen kommen die Steckdosen in die Wand. Ist die Höhe so i.O ? Die Granitbohrerei kostet ja ein Vermögen... ! Die Trennung der Sockelleisten werdne wir noch verlegen. Es wird je eine große Leiste mittig angebracht und zwei kleine Stücke links und rechts.

Dnake euch für die Hilfe. Ihr seid echt Spitze !

Gruß

Oliver
 

Anhänge

Beiträge
5.743
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Was mir auffällt:
Du hast sehr viele Auszüge in 3 Raster. Hast du so viele hohe Sachen zum Verstauen? Miss mal nach. Ich bekomme meinen Spargeltopf und die hohen 11 Liter Töpfe spielend in 2-Raster Auszügen unter. Du verschenkst halt viel Platz oder fängst wieder das stapeln an. was ja nicht sein muß.

Auch Milchglas lässt Dinge durchscheinen. Ruhiger würde ich die Küche mit einheitlicher Front finden. Glas hast du ja jetzt unter den Hängern.
Hier mal Beispiele von Milchglas.

nice-nofret-5782-album389-bild77195.JPG


oder

nice-nofret-5782-album389-bild93098.jpg


oder

nice-nofret-5782-album600-bild108244.jpg


LG
Sabine
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.314
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Was mir auffält, du hast an der Wandzeile massig Platz, aber dein Hauptarbeitsplatz wird zwischen Spüle und Kochfeld sein. Dort hast du, wenn ich es richtig einschätze, nur 60cm zum Arbeiten...
 
Beiträge
15
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

@Conny

Ein interessanter Punkt. Wie sieht den eine Ideale Einteilung Deiner Meinung nach aus ?


Die Hängeschränke werdne bei uns eh nur mit Gläser befüllt. Die Gefahr des Chaos ist da ehe rminimiert.....Hoffe ich...
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.314
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Wie breit ist der Durchgang zwischen Insel und Hochschrankwand? Ist es ein Neubau, wird noch gebaut oder sind alle Anschlüsse schon fix?

Inselaufteilung - 60er GSP - 60er Spülenschrank - 60er U-Schrank - 80er Kochfeldschrank - 60er U-Schrank?
Dann evtl. 60 - 60 - 30 für MUPL - 50 - 80 - 40 oder falls der Durchgang es hergibt aus dem 60er U-Schrank zwischen Spüle und Kochfeld einen 30er für MUPL + 50er machen. 90cm Durchgangsbreite reichen normalerweise aus.

Ansonsten Kochfeld oder Spüle in die andere Zeile nehmen, oder nur den GSP in der anderen Zeile unterbringen und an stelle des GSP einen 40er U-Schrank nehmen...
 
Beiträge
15
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

@Conny

Sorry, ich meinte eine Schubladenaufteilung.....
Die Insel ist eigentlich Fxx und wir finden sie so auch gut. Man kann immer mehr Platz zum Arbeiten haben, aber irgendwo ist ja dann auch gut. Wer bei so einer Insel keinen Platz zum Arbeiten findet.....

Danke Dir.

Oliver
 
Beiträge
2.493
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Hast du viele Bohrungen im Grsnit f Steckdosen? Mein Schreiner löst es bei uns sehr geschickt und wir werden, ob wohl wir in allen Seiten Granit als Rückwand dazu nehmen, nur eine Bohrung f Doppelsteckdose im Granit haben. Ansonsten die anderen Steckdosen, u wir werden auch nicht wenig haben, wurden v ihm an den Raumwänden versetzt. ZB über unserer Fensterzeile = Spülenzeile bei uns m Oberschränken drüber, ist Abstand zwischen APL unHängeschränke ca 50 cm, steinrückwand über der Zeile nur 20cm hoch, weil vom Spülen auch nicht viel od hoch spritzt, u Steckdosen können prima über der Rückwand noch v Elektriker eingebaut werden.

VG, H-C
 
Beiträge
15
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Eigentlich gar keine. Auf dem Bild sieht man das auch. Die Rückwand ist auch bei uns 20cm hoch, und die Steckdosen sind darüber angeordnet. Ich finde sie für meinem Gusto nur viel zu hoch. Kann man das so machen, oder sollt eman eher tiefer gehen mit. ?
 

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Entscheidungsfindung Glasrückwand. Eure Meinung.

Ich finde, das kann man so machen! ;-) Würde die in Wandfarbe wählen.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben