Glasrückwand

Reb

Mitglied
Beiträge
18
Hallo,

kann mir jemand sagen ob die Wand hinter einer Glasrückwand wirklich 100% gerade sein muss?
Wir möchten gerne unter unseren Hängeschränken eine Motivglasrückwand, nur leider ist unsere Wand krumm.
Hatte jemand das gleiche Problem? Wie wurde es gelöst?

Gruss Reb.
 

SH501

Mitglied
Beiträge
131
Das kann man ohne das Wissen von der Krümmung und Länge der Wand nicht exakt sagen.

In der Regel gibt es zwei Möglichkeiten.(sicherlich noch einige mehr, aber sind sicherlich die bewährtesten).
Mit Ausgleichsmasse die Wand begradigen, oder die Glaswand einfach am die Wand stellen.
Wenn die Glaswand gewisse Bereiche der Wand nicht berührt,ist das egal.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.112
Wohnort
Oberfranken
Wir möchten gerne unter unseren Hängeschränken eine Motivglasrückwand, nur leider ist unsere Wand krumm.
Hatte jemand das gleiche Problem? Wie wurde es gelöst?

Die Küche ist ja sicher auch nicht "krumm" aufgebaut und die Hängeschränke hängen vermutlich auch gerade, obwohl die Wand krumm ist.

Alle Küchen die ich kenne, werden immer "gerade" aufgebaut, also wenn man den Erdmittelpunkt als Bezugspunkt wählt. Zu den Wänden, zum Fussboden oder zum vorhandenen Fliesenspiegel kann das durchaus "krumm" aussehen.

Wenn sich dann irgendwo "Luft" ergibt, muss eben was hinter die Rückwand geklemmt werden (Bierdeckel, Spanplatte, Holzlatte, ...whatever)

Ich hoffe die Verwirrung ist jetzt nicht größer als vorher.
 

Reb

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
18
Ja das ist klar das die Küche nicht "krumm" aufgebaut wird und ausgeglichen wird mit dem Wandverlauf. Dennoch sagt der Küchenverkäufer für eine Glasplatte muss die Wand gerade sein.

Unsere Wand ist 2,75 Meter und die Glasrückwand wird ca. 2 Meter, von links beginnend ist die Wand noch gerade nach rechts wird sie immer mehr krumm sodass ein Unterschied von 2,5cm ausgeglichen werden muss am Ende der Rückwand.
Wir haben momentan eine Wedi- Platte hingemacht, jetzt ist es zwar gerade der Teil wo die Glasrückwand hin kommt aber wir haben nun einen Absatz drin im Wandverlauf bis sie endet und das sieht auch nicht schön aus. Siehe Bilder, sind am überlegen ob wir die Platte wieder wegreissen.

Habt ihr eine bessere Idee?
 

Anhänge

  • IMG_2170.JPG
    IMG_2170.JPG
    116,1 KB · Aufrufe: 113
  • IMG_2171.JPG
    IMG_2171.JPG
    105,9 KB · Aufrufe: 106
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben