Echtbeton: Front aus gespachteltem Sicht-Beton?

Beiträge
247
Hallo zusammen,

ich versuche gerade herauszufinden, welche Hersteller Fronten aus Beton bzw. mit Beton überzogen anbieten (KEINE Beton-Optik).

Folgende habe ich gefunden:
Zeyko - Stucco
Eggersmann - Beton
Rempp - Phoenix
Leicht - Concrete

Gibt es noch weitere?
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Dade Design stellt Küchen aus Beton her, bei Müller Küchen steht/stand in der Ausstellung eine Küche mit Betonfronten.
 
Beiträge
247
Vielen Dank für die Antworten!

Schröder Küchen klingt interessant! Schröder hätte ein 12,6er Raster und damit einen 78er Korpus (= exakt, was ich suche). Fragt sich nur, WO es Schröder Küchen gibt? Im Großraum München bin ich bisher keiner (wissentlich) begegnet. Und noch OT: Wie hoch ist die Kehlleiste bzw. der sichtbare Abstand zwischen den Fronten (eher ca. 3cm oder eher ca. 4cm?).

Wie sind die Küchen qualitativ einzuordnen? Beschläge, Lackfronten etc?
 
Beiträge
247
Danke, Helmut, da war ich schon. Es scheint keine Falt-Lift-Türen für Oberschränke zu geben.
Und auf der Homepage gibt es leider keine Möglichkeit, nach Handelspartnern zu suchen.
Ich habe inzwischen in 10 Küchenstudios / -ketten in München angerufen, Schröder Küchen kennt niemand.
 
Beiträge
247
Das mache ich; ich bin nur gerade voller Tatendrang und mag nicht warten. ;-) Und wenn es keine Falt-Lift-Türen gibt (und das scheint laut Homepage eindeutig), ist Schneider leider raus.
 
Beiträge
247
Falt-Lift als mit "geteilten" Fronten? Unter Ausstattung / Technik-Inside finde ich einen Klappenschrank mit Lift-Tür. Falttür ist weder unter Technik-Inside noch im Prospekt abgebildet (oder ich habe es übersehen).

Bleibt die Frage, wo ich die Beton-Front anschauen kann. Dann werde ich mich wohl bis Montag gedulden müssen. Allerdings sehe ich keine großen Chancen, dass ich einen Händler in meiner Nähe finde. Die großen Möbelhäuser und Küchenketten führen Schneider nicht, die kleineren Studios in unserer Gegend sind sehr Häcker -lastig.
 
Beiträge
247
OK, perfekt, danke. Schneider/Schröder war ein Typo. Ich habe nach Schröder gefragt, nicht nach Schneider.

Dann werde ich mich jetzt wohl gedulden und auf eine Antwort waren müssen.
 
Beiträge
247
Ja, da ist sie, die Falt-Lift-Tür. Danke schön!

Kannst Du vielleicht auch etwas zu den Kehlleisten sagen? Bzw. zum sichtbaren Abstand der Fronten? Der Abstand variiert je nach Hersteller zwischen 3cm und 4cm.

Allerdings werden wir jetzt sehr OT.

Gesucht sind weiterhin Küchenhersteller, die Betonfronten im Programm haben.
 
Beiträge
247
Danke, da war ich wohl blind... 3,8cm sichtbarer Abstand also... Gut zum Greifen, aber nicht so schön anzusehen (Geschmackssache natürlich).

Die Schröder-Seite ist wirklich sehr transparent, aber ich finde kaum Käufer-Meinungen. In einem alten Threat las ich, dass Schröder unter Alno anzusiedeln ist. Irgendwo anders unteres bis mittleres Preissegment.

Und die größte Frage bleibt: Wie hoch sind die Chancen, dass ich im südlichen Oberbayern eine Schröder-Küche bekomme?
 
Beiträge
247
Ja, vielen Dank, habe ich inzwischen auch entdeckt. Nur scheinen die keine grifflose Küche zu haben (zumindest laut Homepage).

Uuuund Häcker bringt laut Pressemitteilung zur Hausmesse (ab 19.9.) auch zwei gespachtelte Beton-Fronten raus!! :-)
 
Beiträge
247
Fassen wir mal den aktuellen Stand zusammen:


Zeyko - Stucco
Eggersmann - Beton
Rempp - Phoenix
Leicht - Concrete
Schröder - Beton
Müller Küchen - Beton
Kempfle
Häcker (ab 19.9.2015?)
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben