Der Fußboden passt nicht! Ein Neuer muss her...

Camille1984

Mitglied

Beiträge
89
Hallo,
nachdem mir Nörglis schon vor einigen Wochen super bei der Planung meiner neuen Küche geholfen hat, wird es jetzt endlich ernst. Leider hat sich doch alles noch sehr lange hingezogen...

Mein heimlicher Traum war eine schwarze Küche (nur Unter- und Hochschränke) mit einer eichefarbenen Arbeitsplatte. Da die Küche allerdings nur knapp 10qm groß ist, in einer Mietwohnung eingebaut wird und ggf. noch einmal verkauft werden soll, habe ich von dieser Vorstellung schweren Herzens Abschied genommen :rolleyes:.

Die neue Küche wird nun gänzlich weiß. Ebenfalls soll die Arbeitsplatte weiß werden, da die jetzige Echtholzplatte furchtbar aussieht und ich nicht so zuverlässig in der Pflege einer solchen sein könnte :-[. Der vorhandene Fliesenspiegel soll schwarz verkleidet werden und die Deko weitgehend eichefarben, schwarz und weiß sein. Die sichtbaren Wände bleiben alle weiß gestrichen. Ggf. kommt noch ein schönes Holzregal an die Wände. Wandschränke gehen auf Grund der Statik und des Wandaufbaus auf keinen Fall (1939!).

Derzeit hat die Küche einen unsagbar schick, in weiß marmoriert, gefliesten Boden. Dieser kann auf keinen Fall so bleiben, sonst wird das ein Schlachthaus ;-). Ich stelle mir einen PVC-Boden vor, damit ich notfalls wieder den Ursprungszustand herstellen kann -> Mietwohnung. Ich habe auch ein paar mm Luft, da es zum Flur einen kleinen Absatz gibt und die Tür kurz genug ist. Im Flur liegt ein recht heller Laminatboden, so dass ein PVC in Holzoptik wohl nicht passen wird :think:.

Lange Rede, kurzer Sinn. Welcher Fußboden könnte hier passen? Ein helles Betongrau stelle ich mir schön und auch neutral vor. Zu teuer sollte das ganze natürlich auch nicht werden. Ich suche einfach einen Kompromiss zwischen Investition in eine Mietwohnung und dem eigenen Geschmack, da wir mindestens 5 bis 6 Jahre hier wohnen bleiben wollen.

Danke schon mal für eure Ideen.
Liebe Grüße
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.893
Wohnort
Berlin
Na zu weiß passt ja glücklicherweise vieles. ;-)

Wir haben gemustertes PVC ausgerollt, nachdem wir vorher mehrere Proben zum Live angucken bestellt hatten. Da man die Fliesenfugen leicht euch sieht, empfehle ich keinen unifarbenen Fußboden.

Wegen Arbeitsplatte, Laminat in Holzoptik keine Option? So reinweiß kann sich beißen und etwas langweilig wirken.
 

Camille1984

Mitglied

Beiträge
89
Argh… jetzt suche ich schon Stunden nach einem schönen PVC, der zu einer extrem modernen Küche passen würde, nicht zu teuer ist, aber gleichzeitig auch nicht zu billig aussieht :rolleyes:.

Fazit -> gibt's nicht...

Nun überlege ich, ob ich die weißen Fliesen einfach so lasse, zumal es ja auch die Randleisten gibt, die trotz neuem Bodenbelag nicht verschwinden werden, und einfach einen schönen größeren Küchenteppich in die Mitte lege :psst:.

Die Arbeitsplatte ist noch nicht fix. Ich schwanke da echt zwischen Holz und weiß. Finde in meiner Stilrichtung da echt tolle Ideen mit beiden Farben.
 

tamali

Mitglied

Beiträge
141
Ich würde nie wieder eine weiße Arbeitsplatte haben wollen.

Haben unsere tauschen lassen.

IMG_20171110_142859.jpg
IMG_20180302_125806.jpg
 

Camille1984

Mitglied

Beiträge
89
Danke für eure Meinungen.

Ja, ich habe mich mittlerweile für eine eichefarbene Holzplatte entschieden. Ich finde, dass nur diese extrem dünnen weißen Platten mit eckigen Kanten wirklich gut aussehen.

Da die Küche mit allem drum und dran nun doch ganz schön teuer wird, überlege ich noch mit dem Boden. Wenn überhaupt, welche Farbe?

Die Küchenschränke werden Kungsbacka weiß mit eichefarbener Arbeitsplatte sein. Der Fliesenspiegel wird eine matte, schwarze Acrylglasscheibe sein. Im oberen Viertel der Küche werden die Wände dann wiederum weiß sein, damit es nicht zu dunkel wird.

Ich denke, dass ein dunkler Fußboden die Küche zu dunkel macht. Das Mosaik gefällt mir total gut, aber ich habe Angst, dass es zu unruhig wird. Ich wohne ja in einem Haus aus den 1930 Jahren und ich würde da so gerne einen echten Kontrast zwischen alt und modern reinbringen...
 

SuseK

Mitglied

Beiträge
758
Bemühe mal eine Suchmaschine: andiamo vinyl trendy grau

Ich finde den Boden total chic. Bei dem grauen Boden haben sie auch ein Beispielbild mit einer Küche.
 

Camille1984

Mitglied

Beiträge
89
Danke für deine Mühe!

Dieser dunkle gemusterte Boden mit der blauen Wandfarbe ist mir tatsächlich too much :-[.

Ich überlege, ob ich die Küche erst mal aufbaue und dann den Boden nachträglich bis zu den Schrankfüßen verlegen soll.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.893
Wohnort
Berlin
Würde ich versuchen zu vermeiden, denn wenn du eine Rolle nimmst, kannst du sie ja nicht ausrollen.

Hast du denn mal Proben irgendwo geholt? Der graue gemusterte Boden oben gefiel dir nicht?
 

isabella

Mitglied

Beiträge
11.972
PVC gibt es auch in Parkett-Optik passend zur APL, wenn der Zementfliesen-Look nicht gefällt ;-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben