Deckenhaube bei Kochstelle an der Wand?

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von Vortas, 13. Jan. 2012.

  1. Vortas

    Vortas Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    108

    Moin,

    wie in meinem Küchenthread schon beschrieben habe ich ein Problem mit Dunstabzugshauben. Meine Mutter hat eine normale Siemens Haube. Die Küche hat 92cm und ich habe vor dem Herd stehen die Kante der Haube genau auf der Stirn. Jedesmal wenn ich in der Ecke daneben etwas mache und mich herumdrehe habe ich eine Beule mehr.

    Diese Bauform ist es. Ich habe die Haube jetzt nicht direkt gefunden... |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Meine Lösung war also: Kopffrei... Dazu kam dann noch die Variante Deckenhaube in Abhängung.

    Im Gespräch waren schon Novy Highline und die Best Cirrus als günstigere Alternative.

    Beide KFB bei denen ich war waren allerdings der Meinung eine Kopffreihaube wäre besser und brachten ( mein Senior übrigends auch ) auch das Argument auf, was denn die Wrasen machen, wenn eine Deckenhaube vor der Wand montiert ist. Sie vermuten, dass dann die Wand einsaut, da sich die Wrasen dort festsetzen.

    Was mich allerdings bei den Siemens Hauben stört, ist die Tatsache, dass alle Kopffreihauben entweder ein Edelstahlmonstrum sind oder keine Randabsaugung haben.

    [img=http://media2.siemens-home.com/Files/Siemens/De/de/ProductFiles/ProductImages/EpsImages/MCSA038139_LC955KA40_def.eps?Width=1000][/img]
    Die hier wurde mir als filigraner empfohlen. Wenn ich mir die Werte anschaue, schaudert es mir....


    Dann vom Design her dann lieber sowas wie diese Oranier:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|



    Vom Einbauort her muss ich auch korrigieren. Ich hatte total vergessen, dass meine Küche schon über dem Dach des Anbaus liegt. Also Montagewand = Außenwand. Also externer Motor sinnlos?


    Ideen braucht der Mensch...
     
  2. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.944
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Deckenhaube bei Kochstelle an der Wand?

    Hallo,
    natürlich kann man eine Deckenhaube über einer Wandzeile anbringen. Da wird von vielen KFBs ein unglaublicher Mist erzählt, um sich den Planungsaufwand, Montage-und Materialkosten zu sparen und den ganzen Auftrag möglichst schnell abzuwickeln. Eine normale Esse hängt an 4 Dübeln, das spart round about 10 Montagestunden. Oder mehr.
    Mir geht es mit den Schräghauben ähnlich-sie sind riesig und letztlich doch ziemlich nah vorm Kopf.
    Daß die Wand im oberen Bereich mehr einsaut, glaube ich nicht.

    So kann das aussehen:

    [​IMG]

    oder so

    [​IMG]
     
  3. Vortas

    Vortas Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    108
    AW: Deckenhaube bei Kochstelle an der Wand?

    Stimmt... das waren ja deine Bilder, die ich mir angeschaut hatte.

    Gut das wäre halt bei mir ein Kasten ein wenig größer als die Haube. Über die volle Breitevon 4,59 möchte ich nicht. Ich habe noch einen klassischen Aufbau. Rigips, 2 Latten, Betondecke. Muss also die Volle Haubenhöhe abhängen.

    EDIT: Mann bin ich dusslig... Die eine Küche ist ja nice-nofrets Küche....

    Ok Deckenlüfter also O+F Aero. Interessante Alternative... Mal damit beschäftigen.... Die Einbauhöhe scheint ja der Hammer zu sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2012
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Deckenhaube bei Kochstelle an der Wand?

    Die Einbauhöhen sind mit externem Motor realisiert worden. Sonst klappt das nicht.
     
  5. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.944
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Deckenhaube bei Kochstelle an der Wand?

    Hi,
    der externe Motor macht das ganze in diesem Fall zwar nicht leiser, aber auch nicht wesentlich lauter.
    Die Aero kommt, wenn man es bis ans Limit ausreizt, mit 160mm Gesamthöhe aus. Die Position des Luftaustritts kann man festlegen-seitlich oder hinten. Querschnitt an der Haube ist Compairflow, ca. 223*98mm. Man könnte direkt ein Übergangsstück Compairflow -> 150er Rundrohr anflanschen, das dann ins Teleskoprohr mit Rückstauklappe in der Wand übergeht.
    Baut man die Abluftführung auf so engem Raum, muß gut geplant werden.
    Grüße,
    Jens
     
  6. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.081
    AW: Deckenhaube bei Kochstelle an der Wand?

    Bei der Enscheidung für oder gegen eine Decken- bzw. Wandhaube, sollte auch noch die Fitness u. das Alter der Hausfrau oder des Kochs beachtet werden.

    Die Deckenhaube erfordert gelegentliches Hinaufsteigen auf die APL , um den Fettfilter zu reinigen.;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kochstelle vorm Fenster - Deckenhaube oder gar keine DAH? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Okt. 2011
Deckenhaube überhaupt möglich? Alternative zu Gutmann Capa? Empfehlungen? Lüftung 25. Okt. 2016
Möglichst flache Deckenhaube Einbaugeräte 19. Okt. 2016
Küche für Neubau / Deckenhaube sinnvoll? Küchenplanung im Planungs-Board 29. Apr. 2016
Deckenhaube und viele Fragen dazu Lüftung 15. Apr. 2016
Unterschied Lüfterbaustein und Deckenhaube Einbaugeräte 5. Apr. 2016
Decke abhängen für Deckenhaube Tipps und Tricks zur Küchenmontage 3. Feb. 2016
Status offen Offene Küche - Rollstuhl - Downdraft/deckenhaube Küchenplanung im Planungs-Board 3. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen