Breite einer Passleiste bei Hochschrank in Raumecke

Bolanger

Mitglied

Beiträge
2
Hallo,

wir sind gerade in der ganz frühen Phase unserer Küchenplanung und den ersten Überlegungen. Dazu habe ich allerdings schon eine Grundsatzfrage.
Wahrscheinlich werden wir einen Hochschrank mit Kühlschrank in der Mitte, Schubkasten unten und normaler Tür über dem Kühlschrank in eine Zimmerecke stellen. Von da an folgen dann die weiteren Schränke. Gibt es dazu eigentlich eine Empfehlung zur Breite einer Passleiste? Oder kann man den Schrank auch knirsch an die Wand stellen? Gibt es gar eine Standard-Ausführung bzw. Standard-Breite der leiste, die man normalerweise nimmt?
bei uns geht es wie gesagt nicht darum, einen verbleibenden Spalt zwischen Küchenschrank und wand zu verschließen.

Ach ja, ich habe noch eine weitere Frage. Wie weit kann man eine normale 4 cm dicke Arbeitsplatte eigentlich seitlich über einen Unterschrank vorstehen lassen, ohne diese nochmals zu unterfüttern oder sonst wie zu befestigen? Am freien Ende der Küche wäre es ganz nett, die Arbeitsplatte nochmals 20 cm überstehen zu lassen.

Vielen vielen Dank für jede Antwort,

Boris
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.394
Wohnort
Barsinghausen
Wieviel Passleiste Du zwischen Wand und Schrank benötigst, hängt vom Griff ab. Die Kühlschranktür muss mindestens rechtwinklig auf gehen. Bewährt haben sich 5cm.

Je nach Plattenmaterial und Lage der Ausschnitte ist ein 20cm-Überstand oft möglich.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben