Blocksicherung für Induktionsfeld löst bei 3 Feldern auf voller Stufe aus?!

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von uruviel, 17. Okt. 2013.

  1. uruviel

    uruviel Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2012
    Beiträge:
    67

    Hi,

    ich dachte ja eigentlich, dass genau für diesen Zweck mein Kochfeld (Siemens EH975SZ11E) mit Drehstrom angeschlossen wurde...
    Heute das erste mal 3 Felder gleichzeitig auf voller Leistung (9, kein Boost) in Betrieb genommen und 2x hintereinander die Sicherung damit ausgelöst.

    Ich habe eine Blocksicherung (3x16A) und laut Elektroplan für die Küche auch eine feste Herdanschlussdose. Insofern bin ich von Drehstrom ausgegangen. Beschriftung im Elektroplan ist "Kochstelle 380V".

    Da sollte das doch aber nicht passieren? 2 Felder auf Stufe 9 gingen problemlos, mehr auf kleinerer Stufe natürlich auch.

    Anschluss ist wenn ich mich richtig erinnere durch die Küchenmonteure erfolgt - 100% weiß ich es aber auch nicht mehr.

    Frage: Wen nerve ich jetzt damit zuerst? Elektriker oder Montagefirma?
    Klingt das für Euch nach Anschlussfehler am Kochfeld oder nach fehlerhafter E-Installation bis zur Herd-Steckdose?

    LG

    Mike
    ps: falls es relevant ist - die benutzten Felder sind vorn links, 2 der 3 Kreise in der Mitte und vorn rechts
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.383
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Blocksicherung für Induktionsfeld löst bei 3 Feldern auf voller Stufe aus?!

    Wenn die Installationsanlage jünger als 30 Jahre ist, nerve in äußerst scharfer Form den installierenden Elektriker. 380V war mal vor gefühlten ewigen Zeiten. 400V sind es und das sollte sich spätestens vor 30 Jahren bei ALLEN Elektrikern rumgesprochen haben.
     
  3. UweM

    UweM Mitglied

    Seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Pforzheim
    AW: Blocksicherung für Induktionsfeld löst bei 3 Feldern auf voller Stufe aus?!

    Hallo,

    um eine Lösung zu finden, solltest Du klären, wie das Kochfeld an die Herdanschlußdose angeschlossen wurde. Gibt es noch einen Backofen, der auch an der HAD hängt? Man kann ein Kochfeld an eine, zwei oder drei Phasen anschließen. Der beobachtete Effekt läßt darauf schließen, daß u.U. nur ein einphasiger Anschluß vorliegt. Bei zwei Phasen stehen 230 V * 16 A * 2 = 7360 W zur Verfügung, was für drei Kochzonen mit "Volldampf" ausreichen sollte. Wofür braucht man das eigentlich?

    Also solltest Du die Firma, die Dir das Kochfeld angeschlossen hat, kontaktieren, um das zu prüfen und ggf. zu ändern. Wenn der Anschluß korrekt an zwei oder sogar drei Phasen erfolgt ist, dann ist der Küchenbauer außer Verdacht. Dann kann man eher an überneuerte Sicherungsautomaten als Ursache denken. Das ist dann Arbeit für einen Elektriker.

    Viele Grüße

    Uwe
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Okt. 2013
  4. uruviel

    uruviel Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2012
    Beiträge:
    67
    AW: Blocksicherung für Induktionsfeld löst bei 3 Feldern auf voller Stufe aus?!

    Danke für die schnelle Antwort.
    Nur um es richtig zu stellen: die 380V stehen im Inst-Plan vom Küchen-Planer. Das wird wohl dann von ihm kommen. Was wirklich verbaut ist weiß ich nicht - Sicherung ist halt 3 Phasen a 16A in einem Block.

    Die Anlage ist 1 Jahr neu - ob da dann jemand wirklich die falschen 380V gesetzt hat?

    Trotzdem Elektriker? Hab eh noch ein paar Dinge offen (mittelschlechte FI Aufteilung).

    LG

    Mike
     
  5. uruviel

    uruviel Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2012
    Beiträge:
    67
    AW: Blocksicherung für Induktionsfeld löst bei 3 Feldern auf voller Stufe aus?!

    @Uwe: Der Backofen ist extra (hochgebaut an anderer Wand) an einer separaten Steckdose. Der hat auch seine eigene Sicherung.

    Das Feld hat laut Siemens 10,8 kW. Sicherung ist wie gesagt neu (1 Jahr).

    Ich ruf mal die Monteure an - sind hier in der Nähe. Die müssten noch sagen können ob sie es angeschlossen haben und im Zweifel halt mal vorbei schauen...

    Wegen warum: Wollte Pilze in 3 Pfannen anbraten - geht halt schneller. Wenn die frisch drin sind hilft nur mehr Power gegen das Schwitzwasser ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Anschlussplan Bosch-Induktionsfeld PVS845FB1E Elektro 16. Nov. 2016
Induktionsfeld mit dünner Arbeitsplatte? Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Juli 2016
Induktionsherd Voll- /Flex- oder Standardinduktionsfeld Einbaugeräte 20. Juni 2016
Induktionsfeld defekt Mängel und Lösungen 12. Juni 2016
Anschluss Induktionsfeld Küppersbusch Elektro 14. Feb. 2016
Autarkes Induktionsfeld 2N 2L PE - 230V Hausanschluss Elektro 2. Feb. 2016
Induktionsfeld: Siemens oder Miele? Einbaugeräte 14. Jan. 2016
Einbau Neff Induktionsfeld TI 8386 Einbaugeräte 9. Nov. 2015

Diese Seite empfehlen