1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertiggestellte Küche Bauformat oder Häcker (Plana)

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von kathi69, 17. Nov. 2013.

  1. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen

    Hallo liebes Forum,
    erst einmal großes Kompliment, ich habe hier schon wirklich viele nützliche Tips zur Küchenplanung gefunden.
    Wir haben inzwischen vier Angebote eingeholt, eines ist viel (!) zu teuer, eines war langweilig. Nun stehen wir vor der Entscheidung, eine Bauformat Küche oder eine (wahrscheinlich) Häcker Küche von Plana zu nehmen. Beide sind Hochglanz weiß / lackiert, die Geräte sind fast die gleichen.

    Unterschiede:
    DAH - Plana Berbel - Bauformat Falmec, klar, da ist die Berber wohl die bessere.
    Kochfeld - Plana AEG Maxisense 90 cm - Bauformat NEFF Flexinduktion 90 cm, wir finden eigentlich das Twistpad von NEFF besser (haben wir jetzt auch schon)

    Der Preis ist bei beiden ungefähr gleich...

    Im Hersteller-Ranking und Händler / Kundenbewertung ist das alles irgendwie sehr heterogen mit Häcker oder Baumformat.

    Kann da jemand weiterhelfen?

    Beste Grüße, Kathi
     
  2. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Bauformat oder Häcker (Plans)

    Hallo Kathi,

    sicherlich liegen Unterschiede in der Planung und somit kannst Du sowieso die Preise nicht vergleichen. Für den Laien ist es evtl. auch schwer zu sehen, dass der eine evtl. noch eine extra Wange eingeplant hat oder auf Grund von versch. Schranktypen kommen dann auch untersch. Preise.

    Meiner Meinung nach müsste In deinem Fall müsste die Häcker ja teurer sein und so liegt es wohl im Detail.;-)

    Wie wäre es, wenn Du beide Planungen hier einstellst, dann sieht man, wo die preislichen Unterschiede liegen bzw. was man verbessern könnte.
     
  3. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Liebe Magnolia,
    tja, die Planungen waren fast* identisch, aber wir waren letztendlich von unserem Küchenstudio "um die Ecke" und deren Service / Reputation so beeindruckt, dass wir nun lieber die Bauformat Cube 130 / Front Rhodos Hochglanz weiß dort bestellt haben.

    *Als wir bei Plana dann nämlich noch die ABP nach Wunsch (Silestone Verde Fun) eingefügt hatten, war sie in der Tat auch teurer (ca. 2000 €) als die Bauformat.
    Plana wollte auch mind. 40% Anzahlung, hier in der Nachbarschaft gab man sich mit den üblichen 20 % zufrieden... ach, wir fühlen uns einfach wohler damit *dance*.
    Planungen einstellen ist nicht so leicht, da ich Mac User bin....
    Gruß, Kathi
     
  4. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Hallo Kathi,

    es ist sicherlich meist besser im "Küchenstudio um die Ecke" zu kaufen.
    Aber das Allerwichtigste ist, dass Ihr Euch da wohl fühlt und das scheint ja der Fall zu sein *2daumenhoch*
     
  5. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.056
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Mit der Rhodos von Bauformat machst Du nix falsch . Ich verkaufe die sehr gerne . Preis und Leistung stimmt überein. Und mal Hand aufs Herz : Die Hersteller bauen doch nur Kisten . Zur Küche gehört doch viel, viel mehr . Gute Beratung , guter Service, Erreichbarkeit des Studios -wenn,s mal brennt , und das Du Dich eben dort gut aufgehoben fühlst . Im kleineren Haus , bist Du nicht nur eine Nummer , sondern man kennt Dich dort mit Namen . Klar kann immer mal was schiefgehen , aber um die Ecke , kannst du auch schneller mal hin.
     
  6. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Hi,

    die Rhodos ist eine der "Preisleistungstopfronten" auf dem Markt; nix verkehrt gemacht.

    Nachfrage: welche Korpushöhe hat Euch Plana angeboten?
     
  7. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Hallo Stefan,
    war auch eine 78 cm Korpushöhe, da war kein Unterschied. Allerdings haben wir - Plana-typisch - nichts mitbekommen.
    Wir hatten die gleiche Häcker Küche auch in einem Küchenstudio in Düsseldorf planen lassen, da war sie dann allerdings ca. 6000 € teurer. Von daher war der Plana-Preis schon gut. Nur: Wir hatten irgendwie den Eindruck, der Verkäufer hatte nicht so recht Lust - per Mail langsam, für jede Änderung sollten wir immer wieder extra vorbeikommen usw. Da ging das hier nebenan ruck-zuck - schnell mal ein Schrank geändert oder die ABP, zack, kam der neue Preis*clap*.
    Es hat uns am Ende auch gestört, dass wir das geliebte Neff-Kochfeld mit Twist-Pad bei Plana nicht bekommen konnten. Bei soviel Geld sollten möglichst wenig Kompromisse dabei sein.

    Gruß, Kathi
     
  8. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Spekulativ hat Euch Plana ne Pronorm angeboten....normalerweise hat ein Häcker- Studio kein kalkulatorisches Problem gegen ne Plana -Häcker anzutreten.:-\
     
  9. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    ach - es waren aber die Climber Schränke dabei - ich dachte, dann wird es auch sonst ne Häcker sein....???
     
  10. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Häcker hat kein Abo auf die climber . Bauformat hat sie ebenso....Pronorm weiß ich nicht auswendig.
     
  11. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    naja, egal. Im Endeffekt wollten wir sie dann doch nicht. Nicht wegen Geld, sondern realistischerweise konnten wir uns nicht vorstellen, dass man jedes Mal, wenn man schnell ein Glas zum Wasser-Trinken haben möchten, diesen Mechanismus betätigt. Dafür war er einfach zu langsam. Wir sind erst mal zufrieden mit der Bestellung und müssen nun noch bis Ende April warten. Dann ist unser Umbau fertig und die Küche kann kommen. Wirklich wichtig sind uns die Geräte, mit dem Sous Vide Backofen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, dem Neff Kochfeld und endlich wieder einer guten Spüma. Daneben dann schöne Farren mit der Lechner Rückwand |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und dem Silestone |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|.
    Gruß, Kathi
     
  12. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Dann Gratulation zur Bestellung!

    Du hast die Planung ja nicht hier gemacht, aber ich schiebe deinen Thread trotzdem mal ins Planungsforum. Dort kann ich ihn nämlich auf "Warten" stellen: du wartest auf deine Küche und wir Küchensüchtigen warten dann hoffentlich auf schöne Fotos, wenn sie dann mal eingebaut ist.*kiss*
     
  13. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    auch schön, Danke! :-)
     
  14. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Nicht, dass Ihr denkt, dass ich Euch vergessen habe: Die Handwerker sind nun seit gestern da, die neue Küche ist raus, die Wände sind (fast) blank, Einbautermin der neuen Küche ist der 29. & 30. April:-). Fotos gibt es dann auf jeden Fall!
     
  15. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Super*top*

    Und ich wünsche dir starke Nerven für die spannende Zeit*top*
     
  16. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Liebes Forum,

    Mal ein paar Fragen zur Arbeitsplatte:

    der Umbau schreitet voran, die neuen Wände stehen - und damit auch die endgültigen Maße der Küche. Es wird ja eine U-Küche, an beiden Schenkeln geht am Ende der Küchenmöbel einfach die Wand weiter, so dass die Länge der Arbeitsplatte nur durch den Korpus darunter definiert wird.

    Die Breite der Küche ist ca. 2,40 m, durch die anzupassende Blende in der toten Ecke haben wir also auch kein Problem Eigentlich dachten wir, dass das Küchenstudio nun das Aufmaß für den 3. Teil der Arbeitsplatte (Silestone) nimmt. Aber nun hieß es, dass sie erst messen wollen, wenn der Korpus steht und wir eine provisorische Arbeitsplatte bekommen sollen (Lieferzeit Silestone 3-4 Wochen).

    Ist das normal? Was kann denn da noch noch schiefgehen, wenn die Wände doch stehen? Es kommt ja nur noch eine Tapete drauf.

    Was passiert dann mit der Glasrückwand? Kann man nachträglich die Arbeitsplatte einfach tauschen, wenn die Glasrückwand schon dran ist? Kochfeld und Spüle sind für einen flächenbündigen Einbau vorgesehen, das geht doch eigentlich gar nicht in so einer provisorischen Schichtstoffplatte???
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Ein Planungsgrundriss wäre sinnvoll. Und generell ist es nicht ungewöhnlich, dass für bestimmte Platten erst nach Aufstellen der Möbel Maß genommen wird.

    Wann soll denn generell geliefert werden? Und wie muss man verstehen 3. Teil? Sollen dann Teil 1 und 2 bereits mit den Möbeln geliefert werden?
     
  18. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Hallo Kerstin,

    gut, ich habe mal eine Skizze angehängt (bin mac User, daher habe ich mich bisher vor dem Planer-Programm gescheut). Als wir die Küche bestellt haben, haben wir es so verstanden, dass die Teile 1 & 3 der APL (mit dem Spülen und Kochfeld-Ausschnitt) gleich so bestellt werden. Und da wir alle Wände neu gemacht haben, sollte Teil 2 nach Fertigstellung der Wände ausgemessen und bestellt werden.

    Nun sind alle Wände fertig, der Aufbau soll am 29. & 30. April stattfinden. Ob wir nun die beiden anderen Teile dort erhalten oder nicht... gute Frage. Der KFB hat es gestern kurz vor Dienstschluss unserem Trockenbauer gesagt und der dann mir. Stille Post>:D ist immer doof. Wir wollen nun morgen früh ins Küchenstudio und hören, was die sich denken. Und ich wollte vorab mal hören was den "normal" ist, damit ich morgen besser diskutieren kann.

    Gruß, Kathi
     

    Anhänge:

  19. kathi69

    kathi69 Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Nun ja, heute morgen gleich um 10 Uhr den KFB heimgesucht. Ergebnis: Sowohl Silestone APL als auch die Glasrückwand werden erst nach Aufbau des Korpus ausgemessen und bestellt. Grrrr. Hätte uns ja auch mal jemand bei der Bestellung oder in den fünf Monaten seitdem sagen können! Eine provisorische APL um die Spüle und das Kochfeld wollen wir nicht: Da sieht dann die Farbe blöd aus, es spritzt dann ja doch an die Rückwand / Tapete beim Arbeiten und bestimmt auch in die anderen Schränke die dann ja oben offen sind. Also nochmal drei bis vier Wochen länger im Wohnzimmer kochen. Aber wenigsten haben wir dann wieder einen Backofen.
    Gruß und schöne Ostern, Kathi

    EDIT: Aber wenigsten haben wir dann wohl gute Chancen, dass alles passt - ist ja auch was!
     
  20. Küchenmaus68

    Küchenmaus68 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    135
    AW: Bauformat oder Häcker (Plana)

    Also meine KFB hat uns gleich gesagt, dass das Aufmaß für die Granitplatte erst gemacht wird, wenn die US stehen. Nach dem Aufmaß geht es dann nochmals 5 Werktage.

    Küchenmaus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Häcker Systemat vs. Bauformat cube 130 Küchenmöbel 16. März 2014
Bauformat Cube, Nolte oder Häcker? Küchenmöbel 8. Sep. 2013
Häcker oder bauformat, bzw Burger Küchenmöbel 18. Juni 2013
bauformat/häcker- merkt man beim tgl. Gebrauch Unterschiede? Küchenmöbel 20. Feb. 2012
Amador (Häcker?) oder Bauformat Cube 103 ??? Küchenmöbel 13. Aug. 2011
Meine Küchenplanung, bitte Meinung zum Hersteller (Häcker oder Bauformat) Küchenplanung im Planungs-Board 20. Apr. 2011
Busch Burger-Bauformat-Küche oder Häcker Küchenmöbel 1. Feb. 2010
Burger Küchen - Clara/Flora oder Bauformat Porto Küchenmöbel 30. Mai 2016

Diese Seite empfehlen