Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von zahnfee, 6. Jan. 2012.

  1. zahnfee

    zahnfee Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2011
    Beiträge:
    63

    Hallo!
    Wir haben von diesen 3 Firmen preislich einigermaßen interessante Angebote erhalten:
    Bauformat (78er Korpus) mit hochwertigen Neff-Geräten ca. 17000€, Nobilia (72er Korpus) mit den selben Neff-Geräten jedoch Miele BO und CDG um ca. 19000€ und Wellmann (72er Korpus) mit Geräten wie Nobilia um ca. 18000€. Alle 3 Küchen sind mit Hochglanzlackfront und Steinarbeitsplatte.

    Welche würdet ihr bevorzugen und warum? Im Ranking schneiden ja alle 3 nicht sooo gut ab, aber ist das praxisrelevant?

    Oder sollte man sich doch eher in einer höheren Preisklasse umsehen - vielleicht Novel, Häcker, Rational oder Dan?? Immerhin handelt es sich um einen Neubau und das ganze soll schon länger halten...
    Vielen Dank!
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Ich bin ja 6-Raster-Fan. Welche Arbeitshöhe willst du denn jetzt realisieren? Bei Nobilia und Wellmann wird dann nämlich der Sockel entsprechend 6 cm höher.
     
  3. zahnfee

    zahnfee Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2011
    Beiträge:
    63
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Höhe wäre 92cm. Ja, mir wären eigentlich auch 6 raster lieber, aber es muss einfach das gesamtpaket passen. Gibt es im umteren bis mittlerem preissegment sonst noch anbieter mit 6er raster?
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Ja: Pronorm, Brinkmeier brion, Häcker systemat, Schüller C2, Alno, Beckermann, Ballerina, jetzt angegeben in aufsteigender Reihenfolge im Herstellerranking.

    Direkt verkehrt machst du mit keinem der Hersteller etwas. Der Preis hängt natürlich auch entscheidend von der Front ab. Folienfronten sind besser zu vermeiden; die können nach ein paar Jahren Probleme durch Ablösen bereiten.
     
  5. eso55

    eso55 Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2009
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Essen
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Von den 3 Herstellern würde ich Wellmann bevorzugen, sonst bietet auch Brinkmeier Brion in der Preisklasse gute Qualität.
     
  6. zahnfee

    zahnfee Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2011
    Beiträge:
    63
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Folienfronten kommen für uns sowieso nicht in Frage. Wir haben uns überall Lackfronten anbieten lassen. Bei Bauformat gäbe es auch Glasfronten, die sehr gut aussehen. Wäre das eine gute Alternative oder sollte man davon besser die Finger lassen?

    @eso55: Und warum Wellmann? Mir wurde gesagt, dass dieser von der Qualität her noch unter Nobilia ist :-\
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    .. schau mal in unser Herstellerranking ... Nobilia und Wellmann liegen in der gleichen 'Kampfklasse'
     
  8. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Ich würde das Paket mit dem Miele BO und CDG nehmen. Bei den Dampfgarern ist Miele um Welten besser.
     
  9. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Hi,

    Die BF- Glasfronten neigen zum Verziehen. Weiteres Problem ist das Gewicht. Dies kommt z.B. bei U-Schränken mit Innenauszügen zum tragen. Dort werden nach wie vor Standardschränke eingesetzt. Die Positionierung der Bänder ist für eine Glasfront absolut ungenügend.
     
  10. zahnfee

    zahnfee Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2011
    Beiträge:
    63
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Hm, klingt ja nicht so berauschend. Das Problem betrifft die Lackfronten aber nicht, oder? Lt. Ranking wäre ja Bauformat vorne...
    Aber ehrlich gesagt kommen mir die Preise trotzdem eher hoch vor, wenn man bedenkt, dass man hier quasi im Low-Budget-Bereich herumgrundelt *skeptisch*
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Verlinke doch mal den Grundriss, nach dem die Planungen erfolgt sind.

    Und, was heißt 2 cm Steinarbeitsplatte?

    Und, sind das bereits verhandelte Preise?
     
  12. zahnfee

    zahnfee Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2011
    Beiträge:
    63
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Hier ist der Grundriss. Mittlerweile haben wir aber vor, das Eckkarusell durch tote Ecken zu ersetzen und. Im Angebot von Wellmann und Bauformat ist auch noch ein Rolloschrank 60cm breit und 35cm tief drin (der kommt wohl noch raus).
    Bei Bauformat und Wellmann würden wir eine Granit-AP bekommen, bei Nobilia eine Silestone -->was ist besser?
    Die Preise sind bereits verhandelt und angeblich schon am Limit... :rolleyes:
     

    Anhänge:

  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Du hast uns die Planungsdateien angehängt, aber weder den Grundriss noch Ansichten ;-)


    Quarzstein ist Quarzstein - bei Naturstein sind die Qualitäten sehr unterschiedlich .. das kommt ganz auf den Stein und seine Herkunft an. Was für Steine sind euch den Angeboten worden?
     
  14. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Wußte ich noch gar nicht ! Danke für den Tipp !

    Ist das bei Alno auch so ??
     
  15. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    versuchs dochmal mit Bauformat in Lack (Preis-Leistung OK) und dazu die Silestonplatte
     
  16. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Küchentante, bis jetzt gibt es kein negatives Feedback.
     
  17. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Hallo,
    im allgemeinen sollte man sich die Glasfronten mal sehr genau anschauen.
    Die Qualitätsunterschiede sind schon groß.
    Insbesondere die Kantenausführung.

    Zur Zeit sollte wohl in diesem Preissegment Alno vorne liegen.
     
  18. zahnfee

    zahnfee Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2011
    Beiträge:
    63
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Kurzes Update: Der Händler mit dem Nobiliaangebot hat jetzt die selbe Küche von Rational (Monolack) mit Silestoneplatte, BO und DG von Gaggenau, DAH von Gutmann und Rest von Bosch um ca. 20000€ angeboten. Was meint ihr dazu?
     
  19. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    Hallo Zahnfee,

    das Angebot ist zwar das Hochpreisigste, klingt aber am interessantesten.

    Welche Gaggenau-Geräte sind denn verplant?

    Mit Rational liegst Du beim Holzlieferantenin in einer ganz anderen Liga.

    Zur Frontbeschaffenheit kann wohl Michael was zu sagen, wenn die genaue Modellbezeichnung bekannt wäre.
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Bauformat, Nobilia oder Wellmann?

    da lässt Du ja jetzt gegen die bisherigen Fiat & Renault gleich einen Audi antreten ;D.

    Ohne genaue Gerätebezeichnung kann man aufgrund der Hersteller nicht viel sagen ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bauformat vs. Nobilia - Qualitative Wertigkeit Küchenmöbel 2. Apr. 2014
Wer die Wahl hat, hat die Qual: Küche von Nobilia, Wellmann, Elementa oder Bauformat Teilaspekte zur Küchenplanung 11. Okt. 2013
Nobilia Arte vs Bauformat Cube Küchenmöbel 9. Okt. 2010
Bauformat - Nobilia Küchenmöbel 15. Juli 2009
Burger Küchen - Clara/Flora oder Bauformat Porto Küchenmöbel 30. Mai 2016
Schüller, Nolte oder Bauformat? Küchenmöbel 22. März 2016
Bauformat oder Pronorm? Küchenmöbel 15. Jan. 2016
Welche Höhe an Hochschränken gibt es bei Bauformat Küchenmöbel 8. Okt. 2015

Diese Seite empfehlen