Backofen mit Mikrowellenfunktion unter der Arbeitsplatte

schnuer

Mitglied
Beiträge
62
Hallo liebes Forum,

ich könnte etwas Hilfe bei der Backofenwahl gebrauchen.

In der Wohnung, in die wir voraussichtlich einziehen werden, haben wir keine Möglichkeit, den Backofen in einen Hochschrank zu bauen (wg. Verlust wichtiger Arbeitsfläche), er muss also nach unten. Es soll einer mit Mikrowellenfunktion werden, weitere Anforderung ist eine Pizzastufe, Pyrolyse wäre schön.

Ursprünglich hatte ich mir folgenden ausgesucht:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Allerdings schreibt Kerstin
hier, dass die Bedienung schwierig wäre wenn unten eingebaut.
Hat jemand eine Empfehlung für ein nicht wesentlich teureres Modell mit vergleichbaren Funktionen, dass sich in diesem Fall besser bedienen lässt?

Ich denke alternativ über ein kompaktes Modell nach. Sehe ich das richtig, dass es Pyrolyse da nur bei den Topmodellen gibt?
 
Beiträge
6.855
Ich habe ein Gerät von Bosch, das ist etwas anders aufgebaut und könnte meiner Meinung nach eher passend sein für "BO unten". Ich google mal für dich, damit du den Aufbau siehst.....


EDIT: Och nööööö,........, diese Art gibt es nicht mehr von Bosch.:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.096
Wenn unter der APL und nicht anders möglich, dann am besten kein Kompaktgerät. Da kann man dann noch nicht mal halb reingucken.

Bist du sicher, dass du alle Möglichkeiten für den Backofenhochbau ausgereizt hast? Vielleicht stellst du mal die Planung mit erkennbaren Maßen ein. Oder nutzt gleich unser Planungsboard, dann aber Was wir benötigen vorher lesen.
 

schnuer

Mitglied
Beiträge
62
Magnolia: Schade, danke trotzdem.

Kerstin: Leider geht es wohl nicht anders. Wir können nur eine einzelne Zeile mit max. 4,20 stellen, zusätzliche Insel funktioniert nicht (offener, nicht auf Küche optimierter Grundriss). Es soll ein 80 cm Kochfeld rein und eine Spüle mit kurzer Abtropffläche. Bei mehr als einem Hochschrank fehlt dann Arbeitsfläche, und in den einen soll eine Kühl-/Gefrierkombi. Eine ausführliche Planung ist nicht mehr möglich, Küche ist schon bestellt (nicht von uns), Änderungen zwar noch möglich, aber nur an einem Termin Ende dieser Woche.

Vielleicht verzichte ich auf die Abtropffläche, dann könnte es evtl. mit dem zweiten Hochschrank klappen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.096
420 cm könnten so aussehen:
Backofen mit Mikrowellenfunktion unter der Arbeitsplatte - 359357 - 1. Dez 2015 - 21:59

  • Kühl-/TK-Schrank
  • Hochschrank, unten GSP, oben Backofen
  • 90er Spülenschrank z. B. mit
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    , auf jeden Fall so, dass zum Hochschrank hin noch ca. 30 cm Platz bleiben für Kaffeemaschine oder so. Oberer Auszug dann Putzmittel, Handtücher, evtl. Getränkevorrat, unten normaler Stauraum
  • 40er * MUPL *, unten Stauraum
  • 2x80er Auszugsunterschränke, dabei 80er Kochfeld mit ca. 20 cm noch über dem ersten Auszugsunterschrank. Rasterung 1-1-2-2
Also, auf einen 6-rasterigen Hersteller achten. * 6 Raster - was heißt das? *
 

Anhänge

Ähnliche Beiträge

Oben