1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Was meint ihr zu den Änderungen?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Sunny701, 12. Sep. 2010.

  1. Sunny701

    Sunny701 Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    14

    Hallo zusammen,

    ich habe dieses Forum kürzlich durch Zufall entdeckt und wollte euch heute mal zu eurer Meinung fragen. Ich hoffe, das mein Beitrag hier im Planungsboard richtig ist.
    Ich habe mich vor über einem Monat für eine Küche von Nobilia Primo entschieden. Seitdem sind einige Änderungen, insbesondere nach Aufmass von Nöten gewesen.
    Die Küche wurde für eine Mietwohnung geplant, dabei war zu beachten, das die Küchenplanung nur einzeilig geplant werden kann, die Breite der Küche beträgt 345cm.


    Ich habe mal drei Bilder eingefügt, hoffe das man sie gut erkennen kann. Die ursprüngliche Planung betrifft das Foto mit den schwarzen Hängeschränken.

    Gedacht waren zwei Fneuürenschränke je 60cm an der linken Wandseite über dem Geschirrspüler die allerdings nicht wie abgebildet geliefert werden sollten, hier sollte lediglich der obere Teil der Fneutürenschränke in Zebrano versehen sein. Der Verkäufer versicherte mir auch, das ich mich von dem Bild nicht irritieren lassen sollte, ich die Schränke auch so geliefert bekomme. Ein Anruf von ihm belegte später dann leider das Gegenteil, es hieß Nobilia könnte diese Fneutürenschränke oberhalb Zebrano nicht mehr liefern.
    Somit wurde nun wie auf dem anderen Foto zu sehen auf vier Fneutürenschränke, zwei in Schwarz und zwei in Zebrano zurück gegriffen, was für mich jetzt aber nicht das größte Problem darstellt.

    Nachdem ein Aufmass von meiner Küche genommen wurde, verkleinerten sich die Drehtürenschränke, sowie die Vitrine von 100cm auf 90cm. Dies fiel mir dann später auf.
    Links, sowie rechts neben den Schubläden unter dem Ceranfeld wurden 1,6cm starke Wangen zwischen gesetzt und somit die Fneutürenschränke ebenfalls mit 1,6 cm Wangen versehen.
    Bis hierhin finde ich die Gerschichte ja noch okay. Ebenfalls musste nun die Vitrine links an der Dunstabzugshaube in Zebrano verkleidet werden. Dies finde ich schon gewöhnungsbedürftiger oder was meint ihr dazu?

    Nun zum letzten Element der Hochschrank, dieser wurde ursprünglich ebenfalls mit 1,6cm starken Wangen in Zebrano komplett eingerahmt. Nachdem mir ein anderer Verkäufer sagte, das er mir diese Geschichte ausgeredet hätte, man dies nicht tue, wenn sich Hängeschränke direkt daneben befinden, haben wir die obere Wange wieder weggenommen.
    Neben der rechten Wange, die sich am Hochschrank befindet, findet nun eine schwarze Passleiste (7cm) ihren Platz, mit der ich mich nun so gar nicht anfreuden kann.
    Ich finde das dadurch die ganze Optik des Hochschranks hinüber ist.
    Ich habe es bereits schon erwähnt, das ich diese Passleiste nicht möchte, eine andere Lösung her sollte, aber mein Verkäufer meint das 7cm Platz blöd aussehen würden. Ich bin da anderer Meinung und möchte das Ganze wenn es geht anders gelöst haben. Ich habe die Änderungen noch nicht unterschrieben und bin mir auch nicht sicher, ob ich dies so tun sollte. Auf dem Küchengebiet bin ich ein absoluter Neuling und interessiere mich deshalb einfach mal für eure Meinung.

    Was meint ihr dazu?
    Mich würde einfach mal eure Meinung zu den Änderungen interessieren.



    Ich habe hier nochmals die Maße der einzelnen Elemente aufgeführt.


    Hängeschränke: je 60cm breit
    Vitrine nun statt 100cm : 90cm breit
    Geschirrspüler: 60cm breit
    Spülenunterschrank: 60cm breit
    Schubladenelemte: 60cm breit
    2 Drehtüren insgesamt: 90cm breit
    Hochschrank: 60cm breit
     

    Anhänge:

  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Hallo Sunny,

    die Optik leidet durch ein schwarzes Passstück immer noch am wenigsten. Die farblich abgesetzten Schubkastenblenden in Verbindung mit senkrechten Wangen sind schon ein "NoGo".

    Gibt es Probleme mit dem Wasseranschluss. wenn man alles 7cm nach rechts setzt?
     
  3. Sunny701

    Sunny701 Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Nein, Probleme mit dem Wasseranschluss gibt es nicht.
    Die Küche wurde nicht um 7cm nach rechts gesetzt, die Passleiste ist 7cm breit, sie befindet sich auf der rechten Wandseite. Verschoben wurde nichts, lediglich Schränke kleiner gemacht.
    Die Wangen in Betracht zu den Schubladenelementen dabei habe ich mir bis jetzt nichts gedacht, aber schon wahr. Vielen Dank dafür. Mein VK meinte die Wangen müssten schon sein, da er ja nun unter dem Ceranfeld an der linken sowie der rechten Seite der Schubläden Wangen gezogen hat.
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Meine Anregung ist gewesen, alles 7cm nach rechts zu schieben. Somit wäre das Passstück von 7cm auf der Hochschrankseite weg.

    Irgendwie müsste man es auch hinbekommen, dass die Esse nicht stramm zwischen den Oberschränken sitzt.

    Für eine optimale Lösung wäre es sinnvoll, wenn ihr die Planung mal am Alnoplaner nachstellt und hier einschliesslich der Planungsdateien veröffentlicht. Dann kann man mal etwas schieben.

    Die Schubkastenblenden machen auch alles sehr unruhig. Schmale Horizontale wie Sockel und APL wirken eleganter.
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Hi Sunny,

    wenn ich die ganzen Maße zusammenrechne, dann weiß ich eigentlich nicht, warum der Schrank von 100 auf 90cm gekürzt werden musste, wenn auf der anderen Seite eine 7cm Blende + 2 Wangen à 1,6cm dazukommen.

    Egal, denn ich würde eine andere Aufteilung empfehlen, die mehr Arbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld ergibt, von links nach rechts (Falls nicht auf ein vorhandenes Abluftloch Rücksicht genommen werden müsste):

    1,6cm Blende - 60cm GSP - 60cm Spüle - 60cm Auszüge - 100cm Auszüge mit Kochfeld mittig drüber - 1,6cm Wange - 60cm Hochschrank - 1,6cmWange = 344,8cm.

    Optional die Wange zwischen Unter- und Hochschränken weglassen, und am Ende der Zeilen Passleisten von je circa 2,4cm einsetzen.

    Eine 90cm Haube wäre effektiver. Drei 60cm Hängeschränke (oder 2 x 80cm) passen links daneben. So wirkt die Küche auch moderner und überzeugt neue Mieter noch mehr.

    Deine Farben kann der Alnoplaner nur ungefähr.
     

    Anhänge:

  6. Sunny701

    Sunny701 Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Über eine Überarbeitung kommen wir leider nicht rum. Nur leider scheinen Änderungen nicht mehr machbar. Ich habe es schon zwei mal gesagt, das ich so nicht zufrieden bin, nur leider werden keinerlei Anstneuen gemacht mal diverse Möglichkeiten durchzuspielen. Aber so will ich den Änderungsvertrag auch nicht unterschreiben.
     
  7. Sunny701

    Sunny701 Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    @menorca
    Vielen Dank für die Mühe, das sieht wirklich toll aus. Nur befürchte ich, wenn ich jetzt noch so viele Änderungen hinterher schiebe, das der Preis sich dann explosionsartig erhöht. Vertrag wurde ja bereits unterschrieben, nur wie gesagt der Änderungsvertrag nicht.
    Da wüsste ich nicht, wie sich das verhält wenn ich dies nun so ändern würde. Keine Frage, mir gefällt das super und ich frage mich gerade, weshalb mein Verkäufer mit mir solche Möglichkeiten nicht besprochen bzw aufgezeigt hat :'(

    Warum der Schrank kleiner gemacht wurde, habe ich auch nicht so ganz verstanden. Es hieß wegen der Tür, wenn diese geschlossen wäre, würde ich die Backofentür nicht mehr aufbekommen.
    Habe selbst mit dem Chef drüber gesprochen, das ich es ihm gern schriftlich geben könnte, das ich diese Tür eh stets geöffnet hätte. Damit zeigte er sich auch einverstanden.
    Nur hieß es dann vielmehr das die Küche auf dem Bild mit den schwarzen Hängeschränken auf eine Gesamtbreite von 344,8cm kommen würde. Da die Küche eine Gesamtbreite von 345cm hätte, wären die 2mm Spielraum dem VK zu brenzlig.
    Deshalb würden die 100cm Schränke auf 90cm verkleinert und heraus gekommen ist eine Passleiste und Wangen zwischen den Schubläden.
     
  8. Sunny701

    Sunny701 Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    @Michael

    Das müsste dann mit dem Wasseranschluss eng werden. Wegen der Dunstabzugshaube habe ich gestern den VK aufgesucht, dachte das es vielleicht eine andere Dunstabzugshaube gibt, wo es dann nicht so eng zusammen geklatscht aussieht Aber auch hier gab es leider keinerlei Bemühungen, obwohl ich auch gern bereit gewesen wäre oben drauf zu zahlen. Bin langsam wirklich mit meinem Latein am Ende. Denke schon über Rücktritt nach, wenn da nicht der Schadensersatz wäre.
     
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Die 0,2mm Luft sind übrigens wirklich etwas riskant. Läuft die Hochschrankwand oben etwas rein, wird es schnell eng. Das müsste man vorher mal überprüfen.

    Zur Not könnte man menorcas Wange am Hochschrank weglassen. Dann haben wir knapp 2cm Luft.

    Gerade stelle ich mir die Frage, ob bei einem Rücktritt wegen mangelnder (nicht mangelhafter) Beratung überhaupt Schadenersatz an den Händler geleistet werden muss, und nicht eher umgekehrt. :cool:
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Dann geh doch jetzt einfach mal mit Menorcas Plan hin und bestehe auf Berechnung. Dann wirst du ja sehen, was dabei rumkommt.

    An deinem Plan würden mich auch die unterschiedlichen Hängeschrankausführungen stören.
     
  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Sunny, in meiner Version (die ohne Wangen sondern nur mit zwei Passleisten) hättest du mehrere Wangen weniger (auch die an den Hängeschränken!), und Wangen sind relativ teuer! Passleisten sind ja nur "lange Bretter". Und ein bis zwei Hängeschränke weniger. Das sollte eigentlich nicht teurer werden. Aber da können die Profis hier sicher eher etwas dazu sagen.

    Solange noch nichts beim Hersteller bestellt ist, solltest du jede Änderung machen können, die du möchtest, denn es ist deine Küche und sie muss zu dir passen, und nicht zum Händler. Und kein schlechtes Gewissen dem *kfb* gegenüber, dass er dadurch mehr Arbeit hat! Hätte er halt gleich richtig geplant ...

    Einsparpotential hast du, wenn du statt dem 60er Auszügeschrank nur einen mit normaler Drehtür nimmst. Den 100er unterm Herd würde ich auf jeden Fall so lassen, der ist perfekt für Töpfe usw. Darauf bestehen, dass die Schublade nutzbar ist! Bei den Hängeschränken nachfragen, ob 2x80 günstiger ist als 3x60.

    Wenn der *kfb* für die andere Haube sehr viel mehr möchte, dann kannst du sie auch separat in Internet kaufen (moebelplus.de ist ein hier bekannter und bewährter Händler).

    Wo ist eigentlich der Kühlschrank?
     
  12. Sunny701

    Sunny701 Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Wenn Wangen relativ teuer sind, dann stellt sich mir so gerade die Frage, weshalb mein Preis von der ersten Planung an (keine Wangen neben den Schubläden/ keine Wangen an den Hängeschränken) ein und derselbe geblieben ist. Nun ja.
    Beim Hersteller sollte ja erst bestellt werden, wenn der Änderungsvertrag unterschrieben ist? Oder bin ich da falsch informiert?
    Der Kühlschrank steht auf der anderen Wandseite.
    Ich hoffe, das er mit mir diese Änderungen durchspielt. Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich in letzter Zeit da war, das Ganze geht so ziemlich an die Substanz. Gesagt wird nichts, aber man merkt schon das Angenerve, Gepuste des Personals, traurig. Das wäre mir auch egal, wenn man denn dann wenigstens diese Änderungen durchgehen könnte. Aber selbst die Frage nach einer anderen Dunstabzugshaube brachte niemanden in Bewegung.

    Ich selbst hätte das mit den Wangen an den Schubläden und Hängeschränken nichtmals als störend empfunden, kann mir jedoch als Laie aber auch kein genaues Bild davon machen. Lediglich die Wange an der Vitrine habe ich als störend empfunden, sowie diese Passleiste, da diese ja die Wange vom Hochschrank komplett verdeckt.
    Fand es ehrlich gesagt schon merkwürdig, das mich erst ein anderer VK nach Wochen auf die Leiste oberhalb des Hochschrankes ansprach, das man dies so nicht mache, wenn Hängeschränke daneben angebracht sind.

    Das kann jetzt nur noch ein letzter Versuch werden noch zu retten, was zu retten ist.
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Ja, Sunny, sich gegen einen genervt tuenden *kfb* durchzusetzen erfordert ein gewisses dickes Fell. Gerne tue ich so etwas auch nicht! Besteht die Möglichkeit, auf den anderen Berater, der euch auf die obere Leiste hingewiesen hat, umzuschwenken, oder zumindest ihn beizuziehen?

    Jetzt muss ich noch einen Änderungsvorschlag machen: die von dir ausgesuchte Front ist eine Folienfront. Die Folien können sich nach ein paar Jahren ablösen (nach der Garantiezeit), egal was der KFB dir erzählt ("neue Folien-Generation"...). Per Suchfunktion findest du da einiges.

    Ich würde Schichtstoff oder Melaminharzbeschichtet empfehlen, dann hast du garantiert keinen Ärger in ein paar Jahren. Pia, Rio oder Forma haben alle Holznachbildungen und sind sogar in einer niedrigeren Preisgruppe. Eine gut Übersicht findest du |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|.
     
  14. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Richtig, Sunny. Und ich kann Menorca nur zustimmen, der Küchenberater ist für Euch da und nicht Ihr für ihn. Egal wieviel Mühe ihn das macht. Wir hatten bei unserem Küchenkauf noch soviele Änderungen nach Vertragsunterschrift, das ist ganz normal. Bei uns lagen die notwendigen Änderungen allerdings nicht an der Inkompetenz des Verkäufers, sondern daran, dass wir aufgrund baulicher Änderungen die Küche nachträglich komplett umplanen mussten.

    Die Front "Highlight" 745 ist auch eine schöne Front bei Nobilia in Lack, allerdings Preisgruppe 9...
     
  15. Sunny701

    Sunny701 Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Pia, Rio oder Forma sind in einer günstigeren Preiskategorie als die Primo mit Folie? Das ist ein guter Tipp, danke.
    Weil es den Fneutürenschrank von Nobilia mit Zebrano ja nicht mehr gab, hat der Verkäufer mir zum Ausgleich Rio Fneutürenschränke mit Melaminharz beschichtet gegeben. Nur mal interessenhalber gefragt, würden sich da optisch zu der Primo aus Folie eigentlich optisch Unterschiede auftun?
     
  16. Sunny701

    Sunny701 Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    @Ulla

    Puuuh, da fällt mir gerade eine tonnenschwere Last vom Herzen! Und beim vorletzten Gespräch mit zwei Verkäufern und dem Chef hatte der Chef mal dazwischen geworfen, das bereits bestellt sei. Ich habe dies einfach überhört, da ich mir da sicher war, das dies so nicht sein kann, da ich ja den Änderungsvertrag noch nicht unterschrieben hatte.
     
  17. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Lass dir die Muster im Laden zeigen.

    Der größte Unterschied liegt in der Kantenbearbeitung: die dünne Folie ist um die komplette Tür an allen Kanten und Ecken herumgezogen (daher auch die nachträglichen Probleme, wenn sich die Weichmacher, die das ermöglichen, verabschiedet haben); das geht bei der Beschichtung mit den etwas dickeren Melamin- oder Schichtstoffplatten nur höchstens an zwei gegenüberliegenden Kanten ("postforming"). Die anderen beiden Kanten (meistens oben und unten, oder eben alle vier Kanten) bekommen eine aufgeklebte Extrakante in Frontfarbe oder auch in Kontrastfarbe, "Glaseffekt", metallic, oder Alu oder Edelstahl.
     
  18. Sunny701

    Sunny701 Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    14
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Oh danke, das ist gut zu wissen. Das wird auf jeden Fall mit in meine Änderungen einfließen. Postforming polymere Folie hat meine Primo. Ich dachte das Melamin oder Schichtstoff um einiges teurer ist. Geändert werden muss sowieso, ob es gefällt oder nicht, dann kann das auch gleich mit geändert werden.
     
  19. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Was meint ihr zu den Änderungen?

    Sunny hat mich im Hintergrund noch nach der Heizung in Reichweite des GSP gefragt. Dann muss natürlich links eine entsprechende Passleiste eingebaut werden.

    Und falls es finanziell gar nicht anders geht, dann könnte sie ja die bisher geplanten Ünterschränke nehmen, sogar mit den Hochschrankwangen, auch wenn es schade um den 90er mit Auszügen wäre.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenfront vom Schreiner was meint ihr zu den Angaben Küchenmöbel 13. Nov. 2015
Folgende Geräteauswahl - was meint Ihr? Einbaugeräte 8. Aug. 2014
Was meint ihr zu folgenden Geräten??? Einbaugeräte 26. Jan. 2014
Unbeendet Was meint Ihr zu meiner Planung? Küchenplanung im Planungs-Board 17. Juli 2013
neue Küche mit AEG und Bosch Geräten - was meint ihr? Einbaugeräte 11. Sep. 2012
Küchenausstattung - was meint Ihr ....... Einbaugeräte 19. Juli 2012
Küchenplanung für Neubau eines EFH - Was meint ihr? Küchenplanung im Planungs-Board 4. Juli 2012
Küchen geplant: Was meint ihr? Küchenplanung im Planungs-Board 19. Aug. 2011

Diese Seite empfehlen