Unbeendet Was meint Ihr zu meiner Planung?

tbslchnr

Mitglied
Beiträge
83
Hallo Freunde,

meine Wohnung wird in 3 Monaten fertig und langsam wird es an der Zeit,
die Küche zu planen.
- Was meint ihr zum Plan?
- Welcher Hersteller? (Lege Wert auf gute Preis/Leistung/Haltbarkeit)

Danke euch!



Checkliste zur Küchenplanung von tbslchnr

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 190
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : -
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 245
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : Eckspüle
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : unbekannt
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : keiner
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 95
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : -
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
----------------------
Grundriss vermaßt:
117372d1374493662-was-meint-ihr-zu-meiner-planung-wohnenessenkochen3.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.680
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Willkommen im Küchenforum!

Das ist aber eine sparsame Threaderöffnung.

Was erwartest du von uns?

Spontan schreibe ich dir, lies einmal:

Warum tote Ecken gute Ecken sind

Zu den Herstellern schau dich einmal im Herstellerranking um.
 

tbslchnr

Mitglied
Beiträge
83
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Hallo Mela,

sorry für die bewusst kurz gehaltene Einführung. Ich dachte, sonst liest es keiner, wenn ich einen kompletten Roman schreibe :-)

Die toten Ecken sind ja immer wieder ein Thema hier im Forum... meinst du, in meinem Fall sollte ich beide Ecken töten? Das Karussel und den Lemans ?
Wäre auf jeden Fall günstiger...

Ich bin auch noch am überlegen, ob mir die flachen Hochschränke stauraummäß9g reichen. Die sehen halt sooo gut aus...

Danke für die Hilfe!

Tobi
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.729
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Beide Ecken töten und den Apotheker gleich mit killen. Dann kannst du auf der Kochfeldseite schön breite Auszüge wählen.
Ich habe einen Apotheker und wüerde nie wieder einen nehmen. Das was ich darin habe bekomme ich in 1 bis 1 1/2 Auszügen meines 80er Unterschranks unter. Je nachdem wie gut ich im Schranktetris bin. ;-)

LG
Sabine
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.847
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Hallo,

bezüglich den Lemans hatte ich mal versucht eine Argumentation in Kurzfassung zu erstellen und zitiere mich hier mal selbst:
Hallo,

ich möchte hier noch eine Alternative zu den m. M. nach (meist - je nach Planung) unsinnigen Lemans aufführen. Je nach Stauraumplanung und Raster (5 oder 6er Raster) der Küche wäre auch ein 2-2-2 Raster möglich.

Kommt natürlich auf die Höhe der Töpfe an. Ein Messen des Innenbereichs ist also unumgänglich.

Somit wäre der Komfort der Auszüge:

- Auszug auf
- alles auf einen Blick
- direkter Zugriff
- kein "im Weg stehen" des Schwenkarms
- leichtes Einräumen
- Auszug einfach zu schieben
- Belastbarkeit ca. 60 - 80 kg

im Gegensatz zu dem umständlichen Lemans :

- Drehtüre auf
- Schwenkarm raus
- im "Weg stehen" des Schwenkarms
- kein sofortiger Überblick
- kein direkter Zugriff
- Schwenkarm wieder rein
- Drehtüre zu

Desweiteren:
- Putzen in der hintersten Ecken umständlich
- Angeln von heruntergefallenen Sachen umständlich
- niedrige Reling
- Belastbarkeite (nur ca. 20 - 25 kg) auch durch die Hebelwirkung
- evtl. Anfälligkeit des Mechanismus


Mit dem 2-2-2 Raster bekomme ich sogar mehr Töpfe und Pfannen unter
Durch diese 3. Ebene ist einfach ein Mehr an Stauraum möglich.

Weiterhin sehe ich den evtl. reparatuanfälligen Mechanismus und die niedrige Reling als Manko.

Ebenso das "Angeln" von heruntergefallenen Teilen und das Putzen in der hintersten Ecke.

Hier ein Foto über die Belastbarkeit von Wolfgang:
Leider schwer erkennbar aber es steht "20 kg" auf dem Aufkleber drauf.
106026d1362728000t-unsere-erste-neue-kleine-kueche-img_4231.jpg

Geändert von Magnolia (08.03.2013 um 08:49 Uhr) Grund: Foto und Tragkraft ergänzt


 

tbslchnr

Mitglied
Beiträge
83
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Hallo Sabine,

danke für die Ideen. Die Ecken werde ich mal im Plan töten.

Apotheker:
Ich denke, es ist nicht nur eine Frage des Stauraums, sondern auch der Übersichtlichkeit, denn auf Schranktetris habe ich keine Lust :-)
Bisher hatte ich auch alles in Auszügen und ich muss erstmal
wühlen, bis ich das gewünschte Produkt finde. Vom Apotheker verspreche ich mir schnelleres Finden.
Was meinst du dazu?

Grüße
Tobi
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.729
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Du mußt nicht zitiren. Einfach antworten wenn der Beitrag direkt darüber steht, oder den Namen desjenigen einfach davor setzen.

Ich finde die Dinge in meinen Auzügen genau so schnel wie im Apotheker.

Noch ein Argument gegen einen Apotheker: Bei mir ist mal eine Packunk Kokosraspel umgekippt. Du glaubst garnicht wie lange das gedauert hat das ganze Zeug aus der Mechanik unten wieder raus zu pulen. Irgendjemand anderer hier hatte die Erfahrung mit was klebrigem gemacht (Honig oder Sirup), das ist noch schlimmer. Bei einem Auszug wische ich einmal schnell durch und gut ist.

LG
Sabine
 

Profiküche

Spezialist
Beiträge
15
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

hier einmal ein Vorschlag mit 2 toten Ecken und ohne Apotheker, GS steht rechts außen (beim Barhocker - man benötigt nur längere bzw. zusätzliche Schläuche) Was meint Ihr zu meiner Planung? - 256058 - 18. Jul 2013 - 18:10 Was meint Ihr zu meiner Planung? - 256058 - 18. Jul 2013 - 18:10 Was meint Ihr zu meiner Planung? - 256058 - 18. Jul 2013 - 18:10
 

tbslchnr

Mitglied
Beiträge
83
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Hey Profiküche :-)
wow, danke. auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen,
den GS in den Tresen zu bauen.

Auch die Umbauung des Wandelements finde ich eine gute Idee.

Vom Apotheker habe ich mich in meiner aktuellen Planung auch schon verabschiedet und durch einen Hochschrank mit Innenauszügen ersetzt.
Meinst du, den bekommt man sinnvoll unter?

Grüße
Tobi
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Ich würde die Insel auf der Fensterseite andocken - das gibt einen 60cm Schrank mehr Stauraum, der GSP kann neben der Spüle stehen und man sitzt nicht direkt im Eingangsbereich der Küche - was ich etwas unglücklich finde.
 

tbslchnr

Mitglied
Beiträge
83
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Hallo,

Hanna, du meinst die von Küchenprofi?

Nofret, das ist eine gute Idee, allerdings muss ich dazu sagen,
dass es sich beim Fenster eigentlich um eine Balkontüre handelt.

Ich denke aber auch, dass der Barhocker nicht dort stehen wird.
Realistisch gesehen, sitzt da eh nie einer. Die extrabreite Arbeitsplatte
finde ich aber sehr praktisch zum Abstellen einer dekorativen Espresso-Maschine.

Grüße
Tobi
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.225
Wohnort
Lipperland
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Wenn kein Sitzplatz nötig ist dann vielleicht so:

Aus linker Ecke:
Paßteil, Kühl-Gefrierkombi 60, Hochschrank mit Innenauszügen 50, Kochfeldschrank 90, Tote Ecke, Mülltrennsystem 30, Spülenschrank 50, Auszugsschrank 50, Tote Ecke, Geschirrspüler 90, darüber Backofen, links daneben 30 er Schublade. Rückseite Schranktiefe ca. 25 cm mit P2O
Oberkante Backofenschrank 136 cm. Darauf die Kaffeemaschine.
Ich habe mal eine Person mit 190 cm Körpergröße daneben gestellt. "Der" kommt da noch gut dran;D

Ein bißchen wenig Arbeitsfläche, aber viel Stauraum.


Was meint Ihr zu meiner Planung? - 256170 - 19. Jul 2013 - 18:23 Was meint Ihr zu meiner Planung? - 256170 - 19. Jul 2013 - 18:23 Was meint Ihr zu meiner Planung? - 256170 - 19. Jul 2013 - 18:23
 
Weis28

Weis28

Mitglied
Beiträge
1.178
Wohnort
Niedersachsen
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Gibt es eigentlich einen Grund dafür, dass die Wand planunten rechts neben dem Fenster nicht genutzt wird?
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.526
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Endlich fragt mal jemand.Die bisherigen Planungen verkleinnern
den Raum eigentlich ohne Not.Dort wären Hochschränke mit
Back und Kühli bestens aufgehoben.
Der Rest als grosszügiges L mit schönen breiten Schränken,tieferen Arbeitsplatten wäre ergonomischer und
käme auch optisch einer grifflosen Küche sehr entgegen.
LG Bibbi
 
Weis28

Weis28

Mitglied
Beiträge
1.178
Wohnort
Niedersachsen
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

An etwas in der Richtung habe ich auch gedacht... das Stückchen Wand, das da planoben in den Raum ragt, dürfte ja kein Hindernis darstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tbslchnr

Mitglied
Beiträge
83
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Hallo Leute,

Wow, ich bin wirklich begeistert, wie sehr man in diesem Forum unterstützt wird!
Habe ich so noch nie erlebt. Danke euch!

Der Raum aus meiner Planung entspricht nur im Küchenbereich den tatsächlichen Raummaßen. Eigentlich handelt es sich um einen Wohn-/Essbereich, welcher sich an die Küche anschließt. Leider konnte ich das im plan nicht mit einbeziehen.

Planunten geht der Raum auf Höhe des wandelements noch 3 Meter nach unten.
Von der Tür aus nach rechts ungefähr 2 Meter.
Der ganze Bereich ist dann quasi ein um 180 Grad gedrehtes L.

Bitte entschuldigt die unvollständige Vorstellung. Reiche morgen den gesamten Grundriss nach.

Schönen Sonntag!
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Hmmm... hilf mir mal...

Die Küche bleibt in der Ecke oben links? Und wo ist die verflixte kleine Wand geblieben, die hier so liebevoll mit einem Tresen umbaut wurde?

Ich glaube, ich habe mich auf Deinem großen Plan 'verlaufen'.

LG
neko
 

tbslchnr

Mitglied
Beiträge
83
AW: Was meint Ihr zu meiner Planung?

Hallo Neko,

wie gesagt, verneuete Version. Hab den Plan endlich aktualisieren können.
Küche bleibt oben links.

Danke und Grüße
Tobi
 

Mitglieder online

  • LisaRu
  • Käthe
  • Daena
  • Tweety1966
  • Heike58
  • DaniR.
  • Breezy
  • Schreinersam
  • Snow

Neff Spezial

Blum Zonenplaner