VZug Waschmaschine, hat die wer?

carly777

Mitglied

Beiträge
33
Wohnort
NRW
Wir interessieren uns für eine Waschmaschine der Schweizer Firma VZug. Im Netz finden wir sehr wenig drüber. Hat jemand Erfahrung damit und kann uns davon berichten? Lohnt es sich anstelle von Miele ? Ich bin eigentlich ein „Miele“ Kind, aber mit diesem Twindos kann ich nichts anfangen. Mein Mann favorisiert eher VZug.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
11.499
Wohnort
Perth, Australien
Lebst du in der Schweiz oder DE? Warum eine VZug in DE kaufen, wenn es Miele gibt? Ich stelle es mir mit Reparaturen schwierig vor.

Was kann eine VZug WAMA was keine andere Marke kann?
 

carly777

Mitglied

Beiträge
33
Wohnort
NRW
Mmmh da magst du recht haben. Aber wir haben uns von VZug überzeugen lassen. Wir haben in unserer neuen Küche, die im März geliefert wird, VZug-Geräte. Wir waren letztes Jahr bei zwei Kochevents mit Vorführung der Geräte eingeladen gewesen und waren begeistert.
VZug gibt es ja schon in Deutschland aber noch nicht überall. Wir sind halt hin und her am überlegen. Das was wir bisher in Erfahrung bringen konnten war positiv. Deshalb mein Post hier. Erfahrungen, gerne auch negative würden uns bei der Entscheidung helfen. Hier in unserer Nähe gibt es einen Monteur, der auch VZug kennt.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.190
Wohnort
Schweiz
Wenn Du von V-Zug die Adora kaufst dann hast Du ein Stück Schweizer Wertarbeit; sehr robust, langlebig und unverwüstlich.

Adorina sind zugekaufte Produkte nicht in schweizer Qualität.

Wir haben V-Zug Geräte - natürlich ;-))
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
556
Wohnort
Frankfurt
Gibt es Waschmaschinen nur noch mit TwinDos? Bin echt ein wenig enttäuscht von Miele, obwohl ich seit Kindheit die gute Qualität kenne. Wir haben ein ähnliches Problem bei der Spülmaschine, dass wir Licht nur in Verbindung mit AutoDos bekommen würden.
 

carly777

Mitglied

Beiträge
33
Wohnort
NRW
Oh cool, jemand kennt VZug. Von Adorina hat man uns auch abgeraten!
Du kannst es also empfehlen? Zu mindestens die Adora. Lebst du in der Schweiz?

Mewtu; wir hatten erst nach Miele geschaut aber die hochwertigeren haben alle dieses Twindos. Und wir wollen kein Flüssigwaschmittel verwenden. Man sagt, das Miele und VZug gleichwertig seien. Bei unseren Recherchen stellte ich nur fest, dass Miele nicht mehr das ist was es mal war. Das ist auch ein Grund warum wir uns für VZug interessieren.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.216
Wohnort
München
Ja, @Nice-nofret lebt in der Schweiz (wie man unter ihrem Namen bei Beiträge/Wohnort sehen kann ;-)).
 
Zuletzt bearbeitet:

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.949
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Mewtu; wir hatten erst nach Miele geschaut aber die hochwertigeren haben alle dieses Twindos. Und wir wollen kein Flüssigwaschmittel verwenden.
Wer sagt denn das du Twin Dos benutzen musst? Die Maschinen haben alle eine ganz normale Waschmittelschublade wo du dein Pulver rein geben kannst.
Selbst die günstigsten Miele Maschinen sind z.B. schon auf Cap Dosing ausgelegt, aber niemand wird gezwungen die Caps zu nutzen. Kann man halt zuschalten.
Was soll deine Waschmaschine denn alles an Funktionen haben?

LG Sabine
 

carly777

Mitglied

Beiträge
33
Wohnort
NRW
Liebe Nice-nofret, unser Küchenstudio verplant gerne VZug- Geräte und auch Miele. Über ihn könnten wir auch die Waschmaschine beziehen aber ich möchte mich erstmal nach den regulären Preisen erkundigen. Günstig sind sie ja nicht gerade. Bevor wir hier einen Listenpreis bezahlen und uns dann ärgern...... Handeln werden wir auch, aber erst wenn ich weiß wie die Adora sonst preislich steht. Und welche Möglichkeit ich habe, diese auch ohne Küchenstudio in Deutschland zu beziehen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben