Umlufthaube gesucht!

Beiträge
97
Hallo zusammen,

ich bräuchte noch euren ultimativen Dunstabzugshaubentipp!
Die aktuelle Planung hänge ich an.

Es soll eine Umlufthaube werden (und jaaaa, ich kenne alle Argumente für Abluft und gegen Umluft!). Wir bauen in kfw 70 Haus mit KWL und Heizkamin im offenen Wohn-/Ess-/Kochbereich und wollen weder energetische Schwachstellen durch Mauerkästen etc. noch Lösungen mit offenem Fenster etc. Also das steht soweit fest.

Da also Geruch und Feuchtigkeit dank Lüftung nicht so das Thema sind, bzw. ich der Meinung bin, mein Essen riecht GUT und darf daher eine gewisse Zeit auch zu riechen sein ;-) , brauchen wir eine Haube, die ordentlich das Fett aus der Luft holt.

Wunschvorstellung wäre eine Deckenhaube , damit sich der 2m-Gatte nicht die Rübe anschlägt.
Uns wurde auch schon die Novy Highline angeboten, die soll aber mit Umluftbox und Schalldämpfer 3000 Euro kosten und da sind die Kosten für die Abhängung noch nicht dabei. Das ist uns eigentlich zu teuer.

Von einem anderen Studio wurde uns eine Silverline Vega AC angeboten (Preis?), da find ich aber nix wirklich aussagekräftiges im Netz dazu.

Evtl. wäre also doch eine "normale" Inselesse was für uns, kann ja optisch auch was hermachen.
Im Auge habe ich jetzt Falmec. Bei Asmo heute wurde auch O+F ins Spiel gebracht, jedoch ging uns die Zeit aus und näheres konnte ich nicht erfragen.

Was haltet ihr von den Herstellern und könnt ihr da ein bestimmtes Modell empfehlen? Der Look der Gutmann Campo I gefällt mir, die ist aber auch eher zu teuer, Menno.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Anna
 

Anhänge

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Umlufthaube gesucht!

Hallo Anna, die Campo haben wir selber und finden, das ist ein Spitzenmodell, optisch und funktional. Schon mal das Modell Capa von Gutmann angesehen?

Ich würde gerade bei Umluft nicht an der Haube sparen. Die tollen Hersteller wie Gutmann bieten z. B. an, dass du den Filter selber im Backofen regenerieren kannst und nur alle 4 Jahre wechseln, während du bei anderen ca. alle 6 Monate wechseln solltest.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Umlufthaube gesucht!

Hallo Anna,
zu O+F findest Du über die SuFu viele Infos, teilweise auch im Nachbarforum chefkoch.de .
O+F verwendet eine andere Art der Geruchsbeseitigung, es wird nicht "nur" kohlegefiltert, sondern aktiv Geruchsmoleküle "geknackt".

Andererseits finde ich die Frage durchaus berechtigt, ob man unter Bedingungen wie bei Euch nicht einfach eine gute Ablufthaube nehmen könnte, die in den Raum abbläst. Die Fettfilterung erledigt die Haube, Gerüche werden etwas langsamer über die KWL entfernt. Klingt durchaus plausibel.

Grüße,
Jes
 
Beiträge
97
AW: Umlufthaube gesucht!

Die Gutmann Capa sieht toll aus - definitiv zu teuer. Die Campo: superschick, aber bei Schnellsuche im Netz auch nicht unter 2.500 zu haben, seufz...

Wenn ich O+F in die Suchfunktion eingebe, sagt mir das Programm, das wäre zu kurz und zu allgemein :-[ *zudoofbin*

Ach ja, der KFB heute sprach von Plasmafilter (?). Müsste Falmec auch haben...

Das mit der Ablufthaube hab ich jetzt nicht verstanden, wie funktioniert das? Lassen wir das Abluftrohr dann einfach weg??
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Umlufthaube gesucht!

Hi,
ich weiß gar nicht, ob das gut funktioniert. Den Tip habe ich über die Jahre immer mal wieder gehört, zumeist mit dem Argument, die Fettfilterung sei der wesentliche Punkt, die Geruchsbindung funktioniere ohnehin eher schlecht. Mit einer KWL, die die Raumluft regelmäßig tauscht, wäre es also noch naheliegender.
Wie gesagt, ich wollte das nur mal anregen, beantwoten kann ich es nicht.

Grüße,
Jens
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Umlufthaube gesucht!

Bei einem guten Freund (früher Fertigungsleiter bei Poggenpohl ) funktioniert diese Lösung gut. Die Haube sollte allerdings immer auf kleiner Stufe eingeschaltet werden.
 
Beiträge
97
AW: Umlufthaube gesucht!

Ja und wie geht das dann vom Aufbau her? Steh immer noch aufm Schlauch, sorry...

Ich seh aber schon wieder das Gesicht der diversen KFBs vor mir, die ich zZt beschäftige - die hab ich mit meinem Forums(halb)wissen und meinen abwegigen Ideen wir Müll unter APL schon völlig fertig gemacht ;D
 
Beiträge
97
AW: Umlufthaube gesucht!

Aha, so einfach, Danke für den Tipp!

Hm, und gibts noch irgendwelche Meinungen zur Silverline Vega AC und zu Falmec Hauben?
 
Beiträge
8.707
Wohnort
3....
AW: Umlufthaube gesucht!

Hallo Anna,

die Hauben nach Messeansichtskriterien zu beurteilen, da würde ich die Falmec vorziehen.

Ansonsten kenne ich die Hauben nicht und baue eher auf Gutmann, O+F und Franke.

Auch die Neuen von Berbel machen einen ordentlichen Eindruck.

Preislich werden sie ggf. teurer sein, auf jeden Fall teurer als Silverline, ich meine mich zu erinnern... made in Turkey. ;-)

Wenn Du eine KWL hast, würde ich es auch mal mit einer Abluftanlage -in den Raum blasend- ausprobieren. Falls Du was Geeignetes suchst, sollte der Fettanscheidegrad definitiv bei/über 90% liegen.

Auch ist darauf zu achten, dass das Abluftmodell auch Lüftungsgitter im Schachtbereich aufweist. Ggf. muss man es dazubestellen.
 
Beiträge
97
AW: Umlufthaube gesucht!

Guten Abend!

So, wieder neue Ansätze zum Thema DAH:

1. heute wurde mir eine Berbel vom KFB als das non plus ultra bei Umluft angepriesen, er hat mir sehr detailliert die Technik erklärt, leuchtete mir ein.
Kostet 3000 € (Blockline). Ist diese Haube ihr Geld wert?

2. in einem anderen Studio gäbe es im Angebot eine Küppersbusch Haube mit Plasma -Dingens. Würde 1500,-- kosten. Was kann Küppersbusch?

Viele Grüße und Danke,
Anna
 
Beiträge
8.707
Wohnort
3....
AW: Umlufthaube gesucht!

Hallo Anna,

der Spezialist für Hauben mit dem PlasmaNormfilter ist die Firma O+F. Die neuen Berbel Hauben machen einen guten Eindruck.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Umlufthaube gesucht!

Hi,
Küppersbusch ist deshalb schwer einzuschätzen, weil die Marke ganz untersch. Qualitäten und Herkünfte zusammenkauft. Das ist alles sehr uneinheitlich.
Plasma-Technik bietet Kü. erst seit kurzem an. Ich weiß gar nicht, wie viel da schon an Erfahrungen existiert. Die Technik bei O+F ist absolut ausgereift, sie funktioniert sehr gut.
Daß man jahrelang keinen Aufwand mit Nachfüllen, Auswechseln oder Regenerieren hat, sehe ich als entscheidenden Vorteil. (und ich mag die Fettwischerei bei Berbel nicht-einmal bei Freunden ausprobiert, ist nicht meins)
Grüße,
Jens
 
Beiträge
211
AW: Umlufthaube gesucht!

Wenn ich O+F in die Suchfunktion eingebe, sagt mir das Programm, das wäre zu kurz und zu allgemein :-[ *zudoofbin*
Nicht zu doof, das liegt an der Software des Forums (bzw. den Einstellungen, die der Admin für die Software vorgenommen hat, damit die SuFu nicht mehr Speicherplatz braucht als das Forum selbst). Google hilft in so 'nem Fall gerne aus:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Beiträge
97
AW: Umlufthaube gesucht!

Guten Abend,

wie ihr seht, ist das DAH-Thema hier immer noch heiß. Jetzt bin ich auf diese Modelle gestoßen, die an Seilen von der Decke hängen...
Was sagen denn die Experten zu:
- Novy Cube?
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
- Elica Twin?
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Taugen die was? Wackeln die recht rum? Gibts noch was ähnlich schickes?

Herzlichen Dank!
Anna
 
Zuletzt bearbeitet:

simerl

Mitglied
Beiträge
234
AW: Umlufthaube gesucht!

Die würden mir auch gefallen*kiss*

Aber anscheinend gibts niemand, der mit den beiden Hauben Erfahrung hat?
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben