Schüller: glatte, matte Front - welche ist das?

huipui

Mitglied

Beiträge
337
Ich hab in einem Küchenstudio eine ganz glatte, weiche, matte Front in Kristallgrau und weiß von Schüller angeboten bekommen. Soll eine UMA sein und sehr unempfindlich, auch was Fingerabdrücke angeht. Sagt euch die was? Ich finde, sie fühlt sich glatter und weicher an, als die Fronten, die ich sonst schon in der Hand hatte.
Ich habe im Internet und bei Schüller wirklich nichts dazu finden können. :-\ Vielleicht könnt ihr mir helfen, was für ein Material das ist? :rose:
 

isabella

Mitglied

Beiträge
11.011
Könnte UMA eine Abkürzung für Uni MAtt sein? Dann wäre es Lacklaminat, zumindest steht es so auf der Schüller-Seite.
 

ralfs1969

Mitglied

Beiträge
191
Ja UMA istdie Kurzbezeichnung für Uni matt (Lacklaminat) PG1. Steht so auch auf den Musterfronten beim KFB. Wir bekommen auch eine Schüller C2 mit dieser Frontoberfläche in Kristallweiss Ende KW4. Ist von der Erscheinung ähnlich der Leicht Tocco PG3, nur dass diese aus Schichtstoff (Resopal) ist. Leicht war mein Favorit, aber letzendlcih etwas zu teuer gegenüber Schüller bei sonst vergleichbarer Ausstattung.
 

huipui

Mitglied

Beiträge
337
Uns hat der Preis für unsere Schüllerküche schon schier aus den Schuhen gehauen, da wagen wir kaum noch an eine Leicht auch nur zu denken. :-( Wir scheinen in einem teuren Küchengebiet zu liegen.

Danke, diese Antwort hilft mir wirklich weiter, aber ist Lacklaminat empfindlicher als Schichtstoff? Und diese matte Oberfläche wirklich unempfindlicher gegen Fingerabdrücke als andere matte Oberflächen?
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
4.632
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Schichtstoff ist deutlich wertiger und unempfindlicher als Lacklaminat, kostet idR aber auch etwas mehr.
 

Kiebitz

Premium
Beiträge
106
Das habe ich im Katalog vom Schüller-Verkäufer gefunden: Finde ich nicht unererschwinglich und faßt sichin echt toll an. und auch der Griff ist toll.
IMG_20170109_003304.jpg
IMG_20170109_003321.jpg
IMG_20170109_003353.jpg


LG Kiebitz
 

huipui

Mitglied

Beiträge
337
Ich war auch bei einem Globalhändler. Da muss ich gleich mal nach der Resopalfront schauen. Allerdings haben wir bisher eher an ein helles grau gedacht. Steingrau muss ich mir anschauen.
 

huipui

Mitglied

Beiträge
337
Nun bin ich mir fast sicher, dass die weiße Front, die ich in der Hand hatte Resopal war. Fühlt sich unheimlich gut an, glatter als alles andere und ist zur Strafe auch noch schrecklich unempfindlich. :dance:
 

huipui

Mitglied

Beiträge
337
Ja, aber erst kam sie nicht infrage für uns, da wir das neue Beton wollten, aber auf den Werbebildern siehr kristallweiß mit steingrau sehr harmonisch zusammen aus. Und so ruhig.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben