Schichtstoff 10% billiger als Lack?

Kleine Lulu

Mitglied
Beiträge
58
Nachdem das "Wieviel kann Lack ab?" Thema so gut angekommen ist ;-)
Wenn ich jetzt auf Schichtstoff umschwenke, wieviel muss ich dann vom Preis abziehen?
Ursprünglich hieß es mal Lack sei um 10 % teuere als Schichtstoff. Stimmt das?
PS: Mein Mann sagt, wenn die Küche nicht schön wird, müsst Ihr mit mir dort einziehen ;-)
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Schichtstoff 10% billiger als Lack?

.. das kann man nicht pauschal sagen - das hängt vom Hersteller ab und evt. Blockverrechnungsakrobatik.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Schichtstoff 10% billiger als Lack?

und vom Verhältnis der Möbelteile zu den Geräten, wenn Du bei den 10% vom Gesamtküchenpreis ausgehst...

wenn Du das nur auf die Möbelteile beziehst, so sollte da deutlich mehr drin sein...
sonst wären es entweder verdammt billig produzierte Lackfronten oder Kunststofffronten mit Goldkante....( aber das gab es ja bekanntlich nur bei Gardinen..)

mfg

Racer
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Schichtstoff 10% billiger als Lack?

Das sehe ich wie racer.
10% Unterschied ist eigentlich nur bei einem sehr billigen Lack möglich.
Bei uns beträgt der Unterschied zwischen Schichtstoff und PU-Lack im Mittel 35% auf die Holzteile (abhängig davon, wie aufwändig die Lackfront gestaltet ist)
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Schichtstoff 10% billiger als Lack?

Nicht unbedingt Gatto.

Bei Alno sind es ca. 10 % beim reinen Frontenwechsel ( ohne Sichtseiten ) und die Front gehört nicht zu den schlechtesten am Markt.
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Schichtstoff 10% billiger als Lack?

Was noch "teuer" hinzu kommt bei Lack ist, wenn man die Sichtseiten ebenfalls in Lack will. Das kostet dann ganz schön Geld. So wird es bei der Endsumme wohl sicherlich mehr als 10 % ausmachen.

In diversen Threads sind Aufstellungen über die Kosten der Sichseiten. Da bekommst Du einen Einblick.

PS: Wenn ich mich recht erinnere war es ein Thread von Jule, die eine Einzelaufstellung der Lackierung für die Sichtseiten hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kleine Lulu

Mitglied
Beiträge
58
AW: Schichtstoff 10% billiger als Lack?

hallo,

magnolia ich find leider nix.

Der Preis für unsere Küche beträgt 9300€.
Plan siehe Thread "günstige Familienküche" (das Verlinken geht gerade nicht am blöden iPad*stocksauer*
Häcker systemat, Front HG Lack, Farbe Magnolia
Inkl. HS, OS, US, AP in Kunststoff, Wandpanele in Milchglas weiß, kurze Stangengriffe, 90 cm Leuchtstoffröhre über der Spüle.
Ohne Geräte, Spüle, Armatur, Steckdosen, Innenausstattung.

was sagt Ihr zu dem Preis?
wieviel sollte die Küche in Schichtstoff billiger sein?

Bitte dringend Antworten erbeten. Heute um 17 Uhr gehe ich bestellen/unterschreiben.
(weil 6-8 Wochen Lieferzeit und wir wollen /müssen im Mai einziehen:-)
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Schichtstoff 10% billiger als Lack?

Bei Dir wären laut Plan Beitrag 19 gar keine Sichtseiten in Lack, die die Lackküchen evtl. teurer machen. Also dreht es sich rein um die Fronten.

Zu dem Preis kann ich leider nix sagen.
 

Kleine Lulu

Mitglied
Beiträge
58
AW: Schichtstoff 10% billiger als Lack?

Rupa,
kostet Eure Küche mit Glasfronten 11000€ (inkl. spüle und Rolloschrank(1000€))?
ich denke, wir haben ähnlich viele Kastln, oder?!
danke fü eine rasche antwort
 

Andreas86

Spezialist
Beiträge
56
Wohnort
86...
AW: Schichtstoff 10% billiger als Lack?

Hallo Lulu,

beim Preis haste denke ich schon noch Spielraum;-)

Viel Erfolg
 

Mitglieder online

  • matole
  • Lianste
  • anwie
  • Shania
  • capso99
  • Lisa90

Neff Spezial

Blum Zonenplaner