Rückwand - Fliesen, Farbe, Glas, APL... Feuchtigkeit

neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
Ich hab da mal 'ne Frage... (exakt passendes Unterforum nicht gefunden, also hier)

Man hat klassisch einen Fliesenspiegel hinter der Arbeitszeile an der Wand.

Jetzt gibt es da ja inzwischen auch Glasplatte oder man nimmt das Material der APL, manche nehmen auch wasserfeste Farben...

Nachteil: diese festgebappten Dinger tauschen (z.B. weil die Farbe nicht mehr gefällt) ist deutlich mehr Aufwand als altes Ding abschrauben, neues hinschrauben.

Was mich jetzt zum Nachdenken bringt: Kondenswasser.

Bei allem, was hinten auf die Wand aufgeklebt ist (Fliesen, Farben, APL) ist es klar, da kann sich nichts dahinter sammeln und da kann sich auch kein mehr oder weniger intelligentes Leben entwickeln.

Nur: was ist mit diesen praktischen Platten? Leicht zu tauschen, nicht fest installiert? Sammelt sich da nicht Kondenswasser dahinter?

Zugegeben, nun ist so eine Küche kein Bad, aber manchmal geht es gerade auch in kleinen Küchen doch mit recht hoher Luftfeuchtigkeit einher.

Gibt es da schon Erfahrungswerte? Ist das ein Punkt, auf den man achten muss? Vielleicht ggf. durch Verwendung einer Wandbefestigung, bei der man auch mal schnell hinter der Platte Feuchtigkeitsnebel wegwischen kann?

Und wie ist das hinter normalen Küchenmöbeln? Da müsste sich ja auch was sammeln? Das sieht man nat. immer erst, wenn die Küche mal abgebaut wird.

neko, die sich schon wieder viel zu viele Gedanken macht.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Rückwand - Fliesen, Farbe, Glas, APL... Feuchtigkeit

Kondenswasser? Wohl nur hinter den Oberschränken über dem Herd möglich; bei anderen Möbel (inkl. Schränke, Wohnwände etc.) kann sich natürlich immer "Schwitzwasser" aus feuchten Wänden bilden. Deshalb gibt es ja auch die Empfehlung, keine Möbel direkt an die Wand zu stellen :-\ damit sich dahinter kein Schimmel bildet.

Vorallem bei Neubauten, Neuverputztem oder bei aufsteigender Feuchtigkeit ist das ein Problem, ansonsten sollte es ok sein :knuppel: *hoff*
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.738
Wohnort
München
AW: Rückwand - Fliesen, Farbe, Glas, APL... Feuchtigkeit

Deswegen haben die normalen Möbel ja auch Luft hinten, sprich die Rückwand ist nicht bei 60cm Tiefe sondern so bei 57cm. Auch die Hängeschränke sind hinterlüftet. Außer bei Ikea .

Platten kannst du an den Kanten mit Silikon abdichten.

LG, Menorca
 
Zuletzt bearbeitet:
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.447
Wohnort
Schorndorf
AW: Rückwand - Fliesen, Farbe, Glas, APL... Feuchtigkeit

immer 2 Möglichkeiten...
entweder für Hinterlüftung sorgen (mein Favorit) oder dicht machen,
bspw bei Nischenrückwänden.
Die Teile werden meist geklebt (Silikon) und wegmachen geht durch aufschneiden der Silikonfuge recht unproblematisch.
*winke*
Samy
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Rückwand - Fliesen, Farbe, Glas, APL... Feuchtigkeit

Danke, das beruhigt mich.

neko, wieder völlig entspannt.
 

kimi

Mitglied
Beiträge
16
AW: Rückwand - Fliesen, Farbe, Glas, APL... Feuchtigkeit

Heute erst vermählt und schon wieder im Forum?*crazy*
Alles Gute für euch und viel Glück!!*rose*
lg
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Rückwand - Fliesen, Farbe, Glas, APL... Feuchtigkeit

*G* Danke!

Wir haben die kleine Variante genommen: hin, unterschreiben, mit Eltern und Trauzeugen nett Essen gehen und Haken drunter.

Wir sind ja schon seit 15 Jahren zusammen... da ist das jetzt eher eine Formalität ;-) :-[

Aber danke und ich hoffe ja, es ändert sich nichts, trotz hübschem Dauerschmuck.

->
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

neko
 

Mitglieder online

  • knoblauchpresse
  • Magnolia

Neff Spezial

Blum Zonenplaner