Preisranking Arbeitsplatten

Jarah

Mitglied
Beiträge
3
Hallo liebe Forumsgemeinschaft,

gibt es hier eine Art grobes Preisranking ohne Zahlenangaben von Arbeitsplatten bezogen auf das Material oder kann jemand etwas dazu sagen. (Ich finde nur immer etwas über Materialkunde) Ich denke das dürfte bei Schichtstoff oder Laminat starten und bei Keramik oder Edelstahl enden.
Vielen Dank!

Jarah
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Preisranking Arbeitsplatten

Du denkst halbwegs Richtig; wobei es sowohl bei Holz als auch Edelstahl und insbesondere Stein enorme Preisspannen je nach Machart und Typ gibt ;-)
 

Jarah

Mitglied
Beiträge
3
AW: Preisranking Arbeitsplatten

Danke erstmal, aber mir geht es auch um die Materialen dazwischen. Dass es je nach Qualität Farbe etc. innerhalb eines Materials auch nochmal enorme Unterschiede gibt, denke ich auch. Kann man trotzdem eine Art grobes Ranking erstellen so in der Art

Schichtstoff/Laminat
...
Granit
....


Edelstahl
Keramik

oder ist das aufgrund der vielen Möglichkeiten innerhalb eines Materials nicht möglich?
VG Jarah
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.836
Wohnort
München
AW: Preisranking Arbeitsplatten

Dadurch, dass "Granit" (also Naturstein; für Geologen ist Granit nur eine ganz bestimmte Art von Stein) eine so große Preisspanne hat, befinden sich Quarzkompositplatten, Glas, Corian , Keramik und Edelstahl (diese Reihung war willkürlich!) auch irgendwo in dieser Gesamtspanne.
Ein Ranking ist also schwierig, zumal es oft auch noch auf die Bearbeitung ankommt.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Preisranking Arbeitsplatten

Insbesondere bei Naturstein kann man keine Angabe machen, da die Preise pro m² zwischen 150 und über 2000 Euronen liegen, je nach Gesteinsart.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben