Verbindung Arbeitsplatten

travelbird

Mitglied

Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich habe in diesem Forum sehr viel gelesen als es um die Planung unserer neuen Küche ging, und wirklich sehr viel gelernt. Nun kam unsere Küche und wurde gestern aufgebaut und ich bin todunglücklich. Leider mussten wir die Arbeitsplatte stückeln, da die komplette Länge nicht durchs Treppenhaus passte. Wir baten den Handwerker, die Platten "möglichst unsichtbar" aneinander zu legen. Ich bin dabei immer davon ausgegangen, dass man die Schnittkanten dazu aneinander legt. Nun hat unser Küchenmonteur leider eine geleimte Seite (Laminatplatte) an eine Schnittkante gelegt. Dadurch ist die Verbindung aus meiner Sicht viel zu auffällig. Was meint Ihr dazu? Wie wird sowas normalerweise gemacht? Das man den Schnitt sieht davon bin ich ausgegangen aber es sieht hier doch etwas zu viel aus nach meinem Empfinden? Haben wir hier die Möglichkeit einer Reklamation?
Sorry für die vielen Fragen, bin grad wirklich unglücklich, weil ich so lange für diese Küche gespart habe und nun total enttäuscht bin.
Danke und liebe Grüße!
 

travelbird

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Hier noch die passenden Bilder.
 

Anhänge

  • F930EA42-35A3-4F3E-B12C-A2D58B5CD6E7.jpeg
    F930EA42-35A3-4F3E-B12C-A2D58B5CD6E7.jpeg
    49,8 KB · Aufrufe: 237
  • 11F15975-9578-465F-B2DF-9ED9A9CC8391.jpeg
    11F15975-9578-465F-B2DF-9ED9A9CC8391.jpeg
    107,7 KB · Aufrufe: 269

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.759
Vielleicht stellst du mal ein Foto ein .. und grundsätzlich nach deiner Beschreibung mit der laminierten Seite würde ich auf jeden Fall mal reklamieren. War es ein Montageteam des Küchenstudios?
 

travelbird

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Danke für die schnelle Antwort. Bilder habe ich grad eben hochgeladen. Küche kommt von Ikea , habe aber einen Monteur separat beauftragt.
 

travelbird

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Ja genau wir wollten gerne eine durchgängige Platte haben, allerdings passt die nicht durchs Treppenhaus. Daher haben wir 2 Platten bestellt und wollten diese gerne so eng wie möglich aneinander gebracht bekommen. Ich weiß nicht was da möglich ist, habe aber hier schon eine Bilder gesehen, wo es besser aussieht als bei uns :(
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.759
Na ja, das Problem ist, dass du wohl die fertig konfektionierten Platten von Ikea bestellt hast, und die sind nun mal am seitlichen Rand auch laminiert. Die Frage ist jetzt, was hast du mit dem Monteur (Qualifikation?) vereinbart? Scheinbar hat er ja wohl nur eine der beiden Platten gekürzt, anstatt die beiden Platten fachgerecht zu verbinden. Warte jetzt mal ab, was der eine oder andere Profi da noch sagt, aber ;-)

Passt dir denn die Position des Schnitts? Vielleicht stellst du mal die Planung ein und erzählst, welche Plattenlängen du bestellt hast und welche maximum durchs Treppenhaus gegangen wären. Genau aus solchen Gründen, ist Küchenplanung und -beschaffung ein Fach- und kein Laienthema.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben