Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von firstsign1, 14. Dez. 2011.

  1. firstsign1

    firstsign1 Mitglied

    Seit:
    30. Okt. 2011
    Beiträge:
    39

    Hallo liebes Forum,

    nein, unsere Küche ist noch immer nicht bestellt. Wir hadern mit der angebotenen Rational wegen dem Lack (Skepsis wg. Lichtechtheit und Macken, ausserdem recht runde Kanten und zumindest im Küchenstudio ziemlich fette Spaltmaße) und dem richtigen Grauton.
    Alternativ suchten wir deshalb nach einer weißen Küche m. Schichtstoff oder Melaminharzbeschichtung. Die Rational-Front in Melaminharz hat uns nicht gefallen, die Dickkante ist glatt, das Melaminharz hat eine leichte Struktur - sieht insgesamt dadurch etwas "billig" aus.

    Da wir der Meinung waren, dass Schueller günstiger sein müsste als Rational (aufgrund des Rankings) und ausserdem Melaminharz günstiger als Lack sein soll, waren wir sehr überrascht, dass die Kalkulation einer C? rund 1700.- über dem Preis der Rational lag. NextLine bzw. Next 125 wird wohl noch teurer?

    Rational 9.600.-
    Schueller 11.300.-

    bei gleicher Geräteausstattung.
    Die Schueller-Händler erklärten, dass sie Blockverrechnung machen, daraus ergäbe sich der Holzwert.
    Beim Rational-Händler habe ich nicht rausgefunden wie kalkuliert wird, konnte aber im Planungsprogramm sehen, dass da "humane" Schrankpreise angezeigt wurden.

    Wie schätzt ihr die Kalkulation grundsätzlich ein. Ist Rational günstiger als Schueller? Oder hat die Blockverechnung ungünstig zu Buche geschlagen?
    Wir haben bei beiden Händlern noch nicht verhandelt.

    Danke für eure Antworten!
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Weiss würde ich lieber in Schichtstoff als in Melamin wählen - das schaut m.E. hochwertiger aus und ist auch hochwertiger.

    Zum Preisgefüge kann ich nix beitragen.

    Woher kommen Deine Zweifel an der Lichtechtheit von Lack? Welche Farbe war angedacht? Bei den heutigen Lackqualitäten sehe ich kaum Grund zur Sorge.
     
  3. firstsign1

    firstsign1 Mitglied

    Seit:
    30. Okt. 2011
    Beiträge:
    39
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Danke für die Antwort.
    Eine Front ist im Winter starker Sonnenbestrahlung ausgesetzt - ich möchte die Front in 15 Jahren auch noch rissfrei (und Mackenfrei) haben. Ausserdem gefällt uns die Rundung nicht.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    ... gerissene Lackfronten wegen Sonnenbestrahlung? Habe ich bisher noch nie gehört, hast Du da schlechte Erfahrungen gemacht?

    Die Kantenbearbeitung ist je nach Hersteller verschieden. Grundsätzlich ist Schichtstoff deutlich robuster wie Lack - und eckige Kanten kannst Du auch haben.

    Wie schauen den die Rational-Schichtstoff-Fronten aus? Gefällt Dir von denen keine? Die müsste ja dann günstiger sein, wie die Rational-Lack.
     
  5. firstsign1

    firstsign1 Mitglied

    Seit:
    30. Okt. 2011
    Beiträge:
    39
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Schichtstoff gibt es nur bei der Rational Tio - diese wiederum ist grifflos und das möchten wir nicht. Bei der Rational-Melaminharzgeschichte ist es so, dass die Dickkanten irgendwie jetzt schon billig aussehen - bei der Schüller unterscheidet sich das Material Kante zu Front praktisch gar nicht.

    Wir würden ja die Schueller nehmen - wäre da nicht der deutlich höhere Preis!
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    :-\ aha ok - das ist natürlich blöööd.

    Naja - wenn beide noch nicht Nachverhandelt sind, sagt der Preisunterschied auch nicht viel aus ;-)
     
  7. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Die Qualität der Auzüge hat mich bei RATIONAL enttäuscht. :(
    Kam uns alles wackliger und nicht so hochwertig vor. Vorallem weil zufällig auch noch eine Schüller-Küche 2 m neben der Rational-Küche stand und wir direkt vergleichen konnten.

    Übrigens........ beim Nachfragen direkt bei Rational habe ich auch eine sehr niedrige Belastbarkeit der Auszüge schriftlich erhalten. (Habe irgendwo auch mal eine Aufstellung in einem Thread gemacht). Das einzige was für mich bei Rational interessant war, war der Lack. Der war wirklich seeeehr schön. Aber die Qualität an sich von Rational hat mich (trotz dem Ranking) definitiv nicht überzeugt.

    Bei uns in der Region liegt die Ration-Küche (Lack) ca. 10 % über der Schüller-Küche (Lack). Du kannst aber tatsächlich nur endverhandelte Preise vergleichen.

    Ich würde nicht zu arg auf das Ranking schauen. :-[
    Manche Sachen sind vielleicht für den Küchenkäufer uninteressant. Z.B. Verstärkung der Hängeschränke über 60 cm, wenn man gar keine Hängeschränke "verbaut".
    Andere Sachen wie die Stärke des Korpus ist für uns nicht wirklich einsehbar. Ich meine die Dicke kann man in mm messen, das ist richtig, aber deswegen kann ein dünnerer Korpus stärker verpresst sein und qualitativ hochwertiger. Aber das ist natürlich nur meine Meinung.
     
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Wackelige Auszüge bei Rational? Hab ich noch nie gehört. Rational und Schüller setzen die gleiche Blum Technik ein. Rational nur schöner (Intivo Zarge).
     
  9. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    @ Michael: Das Thema hatten wir zwei (?)oder Martin (?) und ich schon mal. Da kamen wir darauf, dass zwar der selbe Hersteller für die Auszüge benutzt wird, dass es da aber evtl. noch eine "Seitenstabilisation" oder so gibt ?. Und wie gesagt, ich habe die Mails und Schreiben per Post direkt von den Küchen-Herstellern. (damals Leicht, Ballerina und Rational) und Rational hat die Zuladung mit 41 kg angegeben, kleiner gleich 60 cm die Ausüge mit 20 kg. Andere Hersteller bei der gleichen Breite der Auszüge um einige Kilos mehr. Bei Schubladen war der Unterschied auch sehr heftig. Und genau das war auch der Eindruck von meinem GöGa und von mir.

    Ich schicke Euch gerne die Mails von Rational, Leicht und Ballerina.

    PS: Hier sind nochmals die Zahlen in Beitrag Nr. 15 angeführt.
    https://www.kuechen-forum.de/forum/...r-gala-vs-leicht-largo-fg-lack-glaenzend.html
    In einen anderen Thread sind wir irgendwie auf evtl. fehlende "Seitenstabilisatoren" gekommen. Weiß aber nicht mehr welcher das war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dez. 2011
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Rational verwendet in Auszügen breiter 60cm Blum Technik bis 50 Kg pro Schiene belastbar. Schüller verwendet die gleichen Systeme mit gleicher Belastbarkeit.
    Wieviel Zuladung der Hersteller auf Kundenanfrage im eigenen Ermessen angibt, liegt einzig bei ihm. Der eine ist optimistischer und der andere eben vorsichtig.
    Das ändert nichts an der Tatsache, daß es sich um die gleiche Technik handelt.

    Stabilisatoren gibt es bei Grass. Bei Blum sind sie nicht erforderlich.
    Im übrigen habe ich noch nie einen Auszug mit 40 Kg beladen gesehen. Wird sehr schwer das zu schaffen...
     
  11. unkenrufe

    unkenrufe Mitglied

    Seit:
    28. Nov. 2010
    Beiträge:
    126
    Ort:
    FFM
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Hallo,

    zur Stabilitätsfrage von Auszügen kann ich nichts beitragen. Allerdings kann ich die Frage der Wahl der richtigen Front noch etwas komplizierter machen ;D Es gibt nämlich auch Echtlack Fronten mit Dickkante, für diejenigen, die die Farb- und Glanztiefe von Lack möchten, aber nicht auf runde Kanten stehen. Wir bekommen so eine Front von Nolte (Trend Lack), aber andere Anbieter haben sie sicher auch im Programm.

    LG ally
     
  12. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Auch das verwundert mich. Rational hat Frontbreiten mit einer 6 am Ende. Sprich 60er Schrank = 59,6 cm Frontbreite.
    Das sieht letztlich so aus wie auf dem Foto und ist selbst bei subjektiver Betrachtungsweise alles andere als fett.

    Thema: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ? - 167688 -  von Michael - 22012010811.jpg

    Nach allem was ich hier bisher gelesen habe (wackelige Auszüge, fette Spaltmaße und günstiger als Schüller) hege ich fast den Verdacht, daß es sich bei dem Alternativmodell nicht um eine Rational Küche handelt.
     
  13. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Ich kann nur für mich sprechen, .....ich war mit dem KFB bei den Rational-Küchen.
    Er hätte sie mir seeeehr gerne verkauft und wird wohl seine Küchen kennen. Außerdem sind z.B. auch die Glas-Seitenwände von Ratiional (ohne Spalt) sehr charakteristisch.

    PS: Fazit: Jeder Kücheninteressent sollte sich meiner Meinung einfach die Küchen selbst genau anschauen und vergleichen.
     
  14. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Ich weiss Magnolia. Du meinst die hier:
     

    Anhänge:

  15. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    In erster Linie wollte ich damit sagen, dass ich weiß, vor welcher Küche ich stand.
    (Und der dortige KFB wird es sicherlich auch gewußt haben)
     
  16. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Nun bezog sich das Zitat aber nicht auf dich, sondern auf die Aussagen von firstsign im ersten Beitrag. ;-)
     
  17. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Na ja, firstsign sprach von "Spaltmaß" und von "Kanten die billig aussehen" und "Preisgünstsiger", ich war aber die, die hier das Wort "wacklig" benutzte, deshalb fühlte ich mich angesprochen. ;-)
     
  18. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Ach du schon wieder... :cool:

    Magnolia, du kannst es mir glauben: Sie sind nicht wackelig. Ich habe sie alle täglich im Einsatz - Rational - Schüller - Ballerina. Die wackeln alle nicht. Die einzigen die wackeln sind die überbreiten von Häcker wenn keine Stabilisatoren verbaut sind.

    Dennoch gibt es natürlich Möglichkeiten sie zum Wackeln zu bringen. Ich hatte z.B. mal eine Kommission bei der fast alle Euroschrauben der Führungsschienen nicht komplett eingezogen waren. Das wackelt.
    Oder die ganze Küche wackelt - dann wackelt der Auszug mit. *rofl*

    Nun ist Wackeln natürlich sehr subjektiv geprägt. Könnten wir ins Ranking nicht aufnehmen.

    Jetzt google ich morgen mal nach dem Begriff "wackeln" und schaue, ob wir durch dieses Thema auf Platz 1 gewackelt sind. *top*
     
  19. toubr

    toubr Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2011
    Beiträge:
    14
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Hallo,

    wir interessieren uns derzeit auch für Rationalküchen und sind dabei auf das Modell Tio gestoßen. Dort sind ja einfachere Auszüge verbaut. Gibt es denn da mechanische Unterschiede (Lagerung, Metallstärke, Dauerhaltbarkeit ...) oder ist einfach der Glaseinsatz durch den Metallstab bei gleicher Technik ersetzt worden?,

    Danke für alle Infos,

    Torsten
     
  20. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ?

    Hallo Torsten,

    die Technik ist die Gleiche. Es fehlen nur die Glas-Inlays bei den Auszügen.

    Hier das 5. Bild von links: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Preiserhöhung Rational zum 01.01.2015 ? Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Dez. 2014
Preiseinschätzung Rational-Küche mit Miele Geräten Küchenplanung im Planungs-Board 6. Dez. 2009
Preiserhöhung Rational TopTec Teilaspekte zur Küchenplanung 21. März 2009
Einbaugeräte Preise Einbaugeräte Mittwoch um 19:57 Uhr
Novy Cloud 230 - jemand Erfahrungen/ Preise? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Apr. 2016
Hilfe bei Preiseinschätzung Nolte Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Feb. 2016
Status offen Küche mit Insel 25qm - Verbesserungen / Ideen / Preise Küchenplanung im Planungs-Board 20. Dez. 2015
Einbaugeräte- Preise? Einbaugeräte 9. Feb. 2014

Diese Seite empfehlen