Unbeendet Preis für geplante Pino Küche

Lumi71

Mitglied

Beiträge
1
Hallo,
wir wollen uns eine neue Küche gönnen.
Nachdem wir als erstes in einem Möbelhaus waren, das mit einem 50% Angebot lockte waren wir etwas ernüchtert über diese anscheinend oft vorkommende Geschäftspraxis Mondpreise anzusetzen von denen dann ein scheibarer Rabatt abgeht...
Wie auch immer unsere 2. Erfahrung war nun besser. Das 2. Möbelhaus in dem wir waren hat gar nichts von irgendwelchen Rabatten etc. erwähnt. Ich wollte aber jetzt mal andere Meinungen hören ob das Angebot ok ist.
Unser Budget sind max. 5000 Euro.
Küchengröße ist ein Block mit Länge 247 und gegenüberliegend ein L-Block mit 247 x 170.
Der VK hat uns eine Pino Küche mit Landhaus Front angeboten (Landhaus wollten wir). Auf der Seite des Blocks befindet sich:
-Spülenunterschrank 90 cm
-Geschirrspüler 45 cm
-Backofen Ceranfeld
-Unterschrank 40 cm mit Auszügen
-Oberschranke durchgehend (einfach m. Türen kein Glas)

Der L-Block besteht aus:
-Kühlgegefrierkombi im High Board
-Unterschrank 90 mit Auszügen
-Eckschrank 90x90 cm m. Karussel
-Unterschrank 80 cm m. Auszügen
-Oberschränke durchgehend auf der 247 cm Seite (2x einfach Türen, 1 x Vitrine

Die Spüle ist Edelstahl. Elektrogeräte von Igni (Geschirrspüler 45 cm, Abzugshaube, KühGefrierkombi, Backofen+Ceranfeld)

Der Preis ist incl. Aufmaß, Lieferung und Montage 4900 Euro.

Eigentlich wollten wir AEG Geräte- da lag der Preis aber bei 6600 Euro (allerdings mit Pyrolyse Backofen den meine Frau erst gern wollte).

An den Preisen ist wohl nichts verhandelbar.

Sind die Preise ok?
Ist der Qualitätsunterschied zwischen Ignis und AEG Geräten deutlich?
Der VK meinte da wäre fast kein Qualitätsunterschied...

Vielen Dank

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt:
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm:
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung:
Sanitäranschlüsse:
Ausführung Kühlgerät:
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube:
Backofen etc. hochgebaut?:
Hochgebauter Geschirrspüler?:
Kochfeldart:
Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
Spülenform:
Geplante Heißgeräte:
Küchenstil:
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht?:
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Zum Preis kann ich nicht viel sagen, da je nach Gegend und Pachthöhe kann vieles raus kommen.

Wenn ihr Landhaus im 5K Budget wollt, seid ihr euch da bewusst, dass es sich nur um Folienfronten handeln kann? Diese lösen sich gern nach einer gewissen Zeit ab.

Warum 90 Spülenschrank und dafür 45 cm Geschirrspülmaschine? Da würde doch 60 Spülenschrank und 60 GS passen. 45 cm GS sind teilweise teurer als 60 breite.
Lass das Karussell weg, teurer und unnötiger Unterschrank , der schlecht zu reinigen ist und nicht mehr Stauraum bietet als 2 Auszüge.

Fülle am besten hier die Liste vollständig aus und stelle einen vermaßten Grundriss und wenn vorhanden die Planung vom KFB ein.

Da kann man sicherlich noch einiges optimieren.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.053
Ich habe das Thema mal zu den Teilaspekten verschoben, da ja offensichtlich keine Küchenplanung gewünscht ist.
Sollte doch noch eine Planung gewünscht sein, dann im Planungsboard einen neuen Thread mit allen geforderten Angaben aufmachen.

Zuerst ist zu sagen, dass wir uns hier nicht als Preisauskunft verstehen. In unserem Planungsboard geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.
Faktoren wie

  • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
  • Entfernung Montageort
  • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:

  1. Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno -Planer genau nachgebildet
  2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
  3. wenn Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
  4. mit/ohne Lieferung & Montage
Ausserdem:
  1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus ca. €100 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
  2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.

Und dann bietet es sich immer an, das ganze so darzustellen:

Bilder der Planung: xx
Gesamtpreis: xxx
davon ermittelter Internetpreis Geräte: xxx
Hersteller / Serie: xxx
Korpushöhe: xxx
Frontmaterial: xxx
Wangenmaterial: xxx
APL-Material: xxx
Das wäre dann übersichtlich.
--------
------------------

Die geschilderte Leistung, da erwarte ich Folienfronten, Preis scheint aber auf jeden Fall in Ordnung zu sein.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben