Passende Abzugshaube gesucht

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von Hoffi, 17. Mai 2012.

  1. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Seit:
    28. Dez. 2011
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Oberes Gäu

    Hallo zusammen,

    nachdem unsere Planung nun grundsätzlich abgeschlossen ist, sind wir noch etwas unsicher bezüglich einer passenden Dunstabzugshaube. Angeboten wurde eine Silverline Vera oder eine Siemens LC96BA530.

    - Silverline Vera VRW985.2E: 5 Stufen, 15min Nachlaufautomatik und Reinigungsanzeige, Metallfettfilter, 800m³/h, 47dBA bei 2.Stufe
    - Siemens LC96BA530: 3+1 Stufen, Metallfettfilter, 680m³/h, 54dBA (Max.Normalstufe), 64dBA(Intensivstufe)

    Wir haben ja einen offenen Raum mit ca 50m² und trotz Dachschräge ca 115 m³ Raumvolumen (falls ich mich nicht verrechnet habe). Je nach Berechnungsmethode wird auf einschlägigen Seiten dafür eine Abzugsleistung von mindestens 1000m³/h empfohlen. Zu viel oder wirklich nötig?

    Vermute daher halt, daß die Siemens mit 680m³/h etwas knapp bemessen sein könnte, gegen die Silverline spricht allerdings - soweit ich das aus den Einträgen hier im Forum schließen kann - wohl die Qualität.

    Internetpreise für beide schwanken zwischen etwa 350,- und 500,- Euro, wobei die Siemens durchschnittlich ungefähr 50,- teurer ist.

    Schön sind beide nicht gerade, daher hätte für fast denselben Preis diese Alternative hier gefunden: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Hört sich für mich eigentlich sehr gut an, auch das installieren traue ich mir selber eigentlich ohne weiteres zu. Ist der Shop eurer Meinung nach seriös? Hab dort angerufen und die angegebene Lautstärke ist wohl immer in der stärksten Stufe gemessen.

    Grüße
     
  2. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Seit:
    28. Dez. 2011
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Oberes Gäu
    AW: Passende Abzugshaube gesucht

    So, bin nochmal in mich gegangen und bin wirklich kurz davor, die DAH selbst zu besorgen.
    Jemand schon Erfahrungen mit |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| gemacht?

    Die DAH sitzt bei uns ja unter der Dachschräge, daher muss der Kamin oben schräg abgesägt werden.
    Wie wird das üblicherweise gemacht? Kommt am Übergang zur Decke/Dachschräge eigentlich noch ne Silikonfuge oder sowas rum oder liegt das Blech da einfach frei an?
     
  3. maxi

    maxi Spezialist

    Seit:
    7. Sep. 2010
    Beiträge:
    157
    AW: Passende Abzugshaube gesucht

    Hallo,

    bitte denke daran, dass zwar der Kamin oben schräg geschnitten werden muss, aber die Aufhängung der Haube immer gerade ist (zumindest in der Preisklasse, in der Du Dich bewegen möchtest). Dass heisst, Du musst Deine Dachschräge zunächst so vorbereiten, dass Du dann gerade dranschrauben kannst (Aufkofferung in Keilform, und zwar so, dass auch alles oben bleibt). Das ist dann nicht unbedingt mehr so einfach, je nach Aufbau der Dachschräge.

    Liebe Grüsse,
    maxi

    Kommando zurück, ist ja eine Wandhaube, keine Inselhaube...
     
  4. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Seit:
    28. Dez. 2011
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Oberes Gäu
    AW: Passende Abzugshaube gesucht

    Genau, Haube kommt an die Wand und Abluft genau dahinter nach draußen. ;-)

    Kann man das Abschrägen selber machen, also z.B. mit Säge oder Flex oder muss das bereits so bestellt werden?
     
  5. maxi

    maxi Spezialist

    Seit:
    7. Sep. 2010
    Beiträge:
    157
    AW: Passende Abzugshaube gesucht

    Hallo,

    das kann man mit einer Flex machen. Wenn Du aber keinerlei Übung hast, kann das auch schön in die Hose gehen. Vielleicht fragst Du mal einen Metallbauer in der Nähe, ob er Dir das machen kann. Das kostet nicht die Welt. Und er kann Dir dann auch die zwei neuen Löcher für die Kaminbefestigung ohne Beulen bohren, denn die serienmässigen Löcher sind dann durch die Schrägung weg.

    Silikonfuge würde ich nicht machen, denn wenn Du mal den Schacht demontieren musst, musst Du erst die Fuge aufschneiden.

    Liebe Grüsse,
    maxi
     
  6. Hoffi

    Hoffi Mitglied

    Seit:
    28. Dez. 2011
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Oberes Gäu
    AW: Passende Abzugshaube gesucht

    Prima, danke! Handwerksgeschick ist mindestens durch meinen Paps ausreichend vorhanden. :-)

    Fehlt also nur noch ein "Thumbs-Up" für den von mir erwählten Shop. Naja, notfalls 2 Wochen Rückgaberecht bei Onlinekauf... :-\
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen