Novy Deckenhaube

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von jedi, 17. Dez. 2008.

  1. jedi

    jedi Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2008
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen,

    bin neu hier und mitten in der Planungsphase, das erste Angebot eines großen Anbieters (das M aus Granit ;-)) liegt vor, ein ganz kleiner Händler macht gerade ein Gegenangebot.
    Nun zu meinem Problem, egal wo wir auch hingehen, immer wenn ich das Thema Deckenhaube und insbesondere den Hersteller Novy erwähne, dann schaue ich in staunende und fragende Augen.
    Aussagen wie "ich mache das seit 30 Jahren, aber diesen Hersteller hab ich noch nie gehört, was machen die genau?" sind an der Tagesordnung.

    Wo in aller Welt bekomme ich eine Novy Pure'line zu einem vernünftigen Preis her?
    Bin für jeden Hinweis dankbar, welcher mich nicht auf Webseiten die ich nicht lesen kann führt (Holländisch, flämisch oder dergleichen)!

    Viele Grüße,
    Jörn
     
  2. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
    AW: Novy Deckenhaube

    Hallo Jörn,

    Schick ihn/sie doch mal hier ins Forum, hier kann man ne Menge lernen. ;D

    Auch wenn dein Händler die nicht kennt, besorgen müsste er die auch können. Um Tipps zu erhalten bei wem kaufen, müsste man wissen wo du denn wohnst.
     
  3. jedi

    jedi Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Novy Deckenhaube

    Hallo peerless,

    es geht nicht unbedingt um das besorgen können, sondern eher um das besorgen wollen (Stichwort Konditionen), es geht nach dem Motto: kenne ich nicht, haben wir nicht, müssen sie sich selbst besorgen.
    Derartige Besorgungen zu machen scheint bei vielen nicht ins Konzept zu passen, auch nicht wenn der Kunde insgesamt 15-20 t€ auszugeben bereit ist.
    Kaufen würde ich nicht nur in unmittelbarer Umgebung meines Wohnortes, auch alle anderen Quellen im Inet sind interessant.

    Besten Dank und Gruß,
    Jörn
     
  4. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
    AW: Novy Deckenhaube

    Bei so einem unflexiblem Händler würd ich auch keine Küche kaufen. *crazy*
    Denn es geht wirklich nur ums wollen, denn können, kann er schon.

    Dazu müsstest du denn zumindest deinen ungefähren Wohnort hier bekannt geben. Und noch als Tipp.... Novy hat auf der Homepage eine Hotline Tel.-Nr.. (unter Kontakt) Die sollten dir ja auf jedenfall weiterhelfen können, wo du in deiner näheren Umgebung eine kaufen kannst.

    Wenn du übers Inet kaufst, wer baut dir dann die Haube ein. Dein Händler wohl kaum, denn der hat ja keine Ahnung. :-\
     
  5. jedi

    jedi Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Novy Deckenhaube

    Großraum Hamburg wäre der "ungefähre" Wohnort, natürlich wäre ich nicht nur an der Novy Deckenhaube interessiert, auch die Planung der gesamten Küche steht für seriöse Händler noch zur Disposition.

    Gruß,
    Jörn
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.398
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Novy Deckenhaube

    Ob er kann, ist nicht so sicher. Wenn er auf der "schwarzen Liste" bei den Kruses steht, kann er noch so viel wollen: er kriegt dort nix.
     
  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Novy Deckenhaube

    es gibt auch Hersteller, die haben Gebietsschutz. Dann kann er auch noch so wollen.
     
  8. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Novy Deckenhaube

    Hi,
    ich hab vollstes Verständnis für den armen Händler. Meinereins bekommt einfach keine Siemens-Geräte. Ich kann machen, was ich will, ich krieg einfach keine ab, niemand gibt mir welche....
    >:(
    ;D
    Ernsthaft, manche Händler versuchen auf diese Weise, Montageaufwand-intensive Komponenten zu umgehen.
    Klar, eine normale Wandesse hängt bedeutend schneller überm Kochfeld, als die Horizon unter der Decke.

    Bei electromax.be spricht man übrigens recht ordentlich englisch.

    Grüße,

    Jens
     
  9. jedi

    jedi Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Novy Deckenhaube

    N'Abend liebe Fachleute,

    komme soeben aus einem mittelgroßen Küchenstudio und habe natürlich wieder in große, staunende Augen gesehen:
    "Nee Novy kenne ich nicht, werde ich auch nicht besorgen" so weit die Aussage des Fachverkäufers.
    Macht nichts, dank dieses Forums werde ich die Deckenhaube nun eben selbst besorgen.

    Eine andere Frage drängt sich uns gerade auf, nach einigem hin- und her haben wir uns für eine lackierte Hochglanz-Front entschieden.
    Der Verkäufer kann drei Hersteller anbieten:
    - Alno
    - Nolte
    - Ballerina (Hausmarke)

    Wir fühlten uns etwas sehr zur Hausmarke "gedrängt", Ballerina soll von der Qualität her deutlich besser als Nolte oder Alno sein und so am besten zu unserem Budget von 15 -20 tsd€ passen.
    Kann hier irgendjemand diese Aussage zur Qualität bestätigen, das Ranking hier sagt ja eigentlich etwas anderes aus!?

    Vielen Dank,
    Jörn
     
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Novy Deckenhaube

    Hallo Jörn,

    Unser Qualitätsranking ist allerdings nicht von der Marge beeinflusst. ;-)

    Ich finde es immer wieder erschreckend, was man dem Kunden alles für Unsinn erzählen kann, und vor allem, darf.
    Wenn ich das hier schreiben würde, hätte ich wohl die nächste Abmahnung am Hacken. Und zwar zu Recht. *stocksauer*
     
  11. Max.Mumpitz

    Max.Mumpitz Mitglied

    Seit:
    10. Sep. 2008
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Paderborn
    AW: Novy Deckenhaube

    Habe mich auch mal schlau gemacht.
    Bei mir dauerts ja auch nicht mehr lange bis ich an die Küche rangehen kann.
    Kann meine neue Nobilia bald verkaufen.

    Mein Verkäufer hats mir genau andersrum gesagt.

    Alno hat einen Superlack und Qualitäht.
    Dann meint er Nolte ist auch nicht schlecht aber
    Ballerrina hat zuviele Reklammationen und ist auch nicht so gut verarbeitet.

    Das soll noch einer verstehen. Aber ich glaube den Leuten hier im Forum.
    Die sagen ja auch alno ist besser.

    Euer Max
     
  12. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Novy Deckenhaube

    Hallo Max,

    das freut uns natürlich sehr.
    Ich glaube du hast einen ehrlichen Verkäufer erwischt.
    Lass uns wissen, wann es mit der Planung losgeht.


    LG Klaus
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Novy Deckenhaube

    Wenn sich das mittlerweile rumgesprochen hat, habe ich nichts damit zu tun. Laut B. trifft das auch nur zu, wenn ich montiere. *stocksauer*

    Ich brauche wohl mal eine Produktschulung. ;D
     
  14. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Novy Deckenhaube

    Hallo,
    Jörn, bei einem Auftragsvolumen von 20.000€ montiert man die Haube nicht selbst. Das ist zwar keine Wissenschaft, aber bis eine solche Deckenhaube mit Abluftlösung, Mauerkasten, Abkofferung, etc. läuft, kann man viel Lehrgeld bezahlen.
    Händler-Aussagen, wie die, er kenne Novy nicht und sei auch nicht bereit, das zu besorgen, rangieren irgendwo zwischen dummdreist und doppeldoof.
    Richtige Antwort wäre in diesem Fall "Ja, wir machen uns diesbezüglich schlau und bieten Ihnen diese Haube oder ein vergleichbares Produkt an". Die Horizon ist klasse, es gibt aber Alternativen. Wer Küchen verkauft, kennt die oder ist ein mieser Verkäufer.
    Ich würde die Marke erstmal nicht so wichtig nehmen. Lieber erstmal Anforderungen, Materialien, Abmessungen, Geräte, etc. festlegen und dann den passenden Hersteller aussuchen.
    G
    Sachen gibts...
    Grüße,
    Jens
     
  15. jedi

    jedi Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Novy Deckenhaube

    Kleines Update:

    Gestern gab es nun das mit Spannung erwartete Angebot für die Ballerina Küche, dazu kann ich nur sagen, gut das wir gesessen haben.
    Dir Rechtfertigung war: "Diese Küche, ihre Küche wurde ja nach ihren Wünschen geplant und das wirkt sich natürlich auf den Preis aus".
    Na gut wir haben die Geräte schon im Vorwege ausgesucht, aber das war es im Grunde auch schon.

    Der uns genannte Preis war etwas über 35.000 Euronen OHNE Deckenhaube und Armatur (die soll ich ja selbst besorgen), der Verkäufer hat dann das was er runterrechnen "darf" abgezogen und wir landeten bei knapp 33.000 Euro, dann war sein Chef dran und nun sind wir bei ca. 28.000 Euro.
    Nun gut, es ist natürlich ohne die Details zu kennen schwierig einzuordnen, deshalb werde ich die Planung demnächst hier einstellen z.Zt. habe ich sie leider nicht mitbekommen, sie soll per Post nachgereicht werden, na mal sehen.
    Vorab kann ich sagen, dass die Küche nicht besonders groß ist, so ca. 10qm und wir keine vergoldeten Intarsien bestellt haben. Die Geräte welche ja angeblich den Preis so in die Höhe treiben, bekomme ich im Internet für 7-8 tsd€.
    Könnt ihr eine grobe Einschätzung abgeben, ob der Preis nicht vollkommen überteuert ist?

    Ach ja, der Verkäüfer sagte wenn wir statt Ballerina Alno geplant hätten, dann wäre der Preis nochmal 30% höher ausgefallen.

    Viele Grüße,
    Jörn
     
  16. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Novy Deckenhaube

    Hallo Jedi,

    auch ohne Planung scheint die Beurteilung eindeutig:
    Die ziehen euch über den Tisch. *crazy*

    Ballerina ist ein Produkt der Niedrigpreis- und qualitätsklasse. Möbel für 20.000,- Euro würden wahrscheinlich euren Küchenraum volumenmässig ausfüllen.
    Dann kommt ihr aber nicht mehr in die Küche. ;D

    Wir warten jetzt mal auf die Planung, die du noch einstellen möchtest. Alternativ würde ich empfehlen, euren Grundriss schon mal ins Planungsboard zu stellen und dort sämtliche Angaben zu machen.

    Evtl. könnt ihr ja mal mit dem |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| etwas spielen und versuchen die Planung des Küchenhändlers zu rekonstruieren.
     
  17. Dennis

    Dennis Mitglied

    Seit:
    8. Jan. 2009
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Köln
    AW: Novy Deckenhaube

    Hallo Jörn,

    ich habe eine Alno Küche (Alno Sign Hochglanz), die war deutlich billiger als das was Du nanntest (8000 Euro inkl. Smeg Opera 6flammigen Gasherd, Siemens Edelstahlstandkühlschrank und ok nur Neff Spülmaschine). Für 28000 brauchst Du DIch mit Mittelklasse wie Alno und Nolte nicht abgeben.

    Da wir umziehen und die Küche mitnehmen, steht u.a. auch die Anschaffung der Novy pureline 86cm an. Erstes Angebot habe ich für 2300 Euro plus EInbau. Kennt jemand eine Quelle, bei der ich die Novy günstiger bekomme? Alternativ habe ich nur von Gutmann gehört, da ist man aber schnell bei 4-5 Tausend Euro.

    Gruß
    Dennis
     
  18. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Novy Deckenhaube

    Hallo Dennis,

    die Pureline liegt in der 86cm Version bei etwa € 1800,- zzgl. Montage.
    Incl. Montage dürften es etwa 2000,- sein. Das ist etwas teuer.
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Novy Deckenhaube mit passenden Novy-Induktionskochfeldern

    Hallo zusammen,
    nachdem es diesen Thread gibt, werde ich mal hier veröffentlichen, was ich gerade bei erneutem Stöbern auf der Novy-Seite entdeckt habe.

    Novy bietet jetzt auch Induktionskochfelder an. Das Besondere, diese Felder enthalten eine Steuerung für die DAHs. Dies ist insbesondere für Decken-DAHs interessant. Dann muss man zur Steuerung nicht immer die Fernbedienung suchen.

    --> |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Sehr interessant finde ich das Feld auf Seite 9, 4x21cm Zone und 1x26 cm Zone.

    @Profis, was haltet ihr denn davon und hat jemand Kenntnis, ob Novy die Kochfelder tatsächlich selber herstellt oder auf welchen Vorlieferanten sie zurückgreifen?
     
  20. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Novy Deckenhaube

    Hi,
    ich dachte erst, die seien vielleicht von ATAG. atag.nl.
    Sind sie offenbar nicht.
    Aber bei Atag gibt es neuerdings ein I-Feld mit einer 5,5KW Zone. Das topt so ziemlich alles, was ich im Küchenbereich bisher gesehen habe.
    Es ist das HI 9271S.
    Nur mal so am Sonntag,
    Jens
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Novy Deckenhaube mit Wandeinbaumotor oder externem CUBIC? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2014
Deckenhaube Novy oder Gaggenau, NW150 oder 200, Innen oder Außengebläse Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Juli 2014
Novy Deckenhaube mit Flachdachmotor - in Belgien nicht zu bekommen? Einbaugeräte 7. Jan. 2014
Materialwahl und Oberflächen der Deckenhauben-Abkofferung für eine Novy Highline Montage-Details 15. Jan. 2013
Novy: kopffrei oder Deckenhaube? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 25. Juni 2012
Deckenhaube: Gutmann oder Novy? Einbaugeräte 30. Nov. 2011
alternative zu Novy Deckenhaube gesucht Elektro 27. Aug. 2009
Deckenhauben - Novy, O+F, Gutmann? Teilaspekte zur Küchenplanung 4. Apr. 2009

Diese Seite empfehlen