1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue kleine Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Moedeli, 6. Mai 2014.

  1. Moedeli

    Moedeli Mitglied

    Seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    4

    Hallo,
    bei uns wird es Zeit fuer eine neue Kueche, da die neue Studentenkueche sich mit der Zeit immer mehr in ihre Einzelteile auflöst bzw. sich in Elektroschrott verwandelt ;D

    Prinzipiell ist unsere Küche klein und sowohl Wasser als auch Starkstromanschlüsse liegen an einer bzw. An der kürzesten Wand >:( Dazu kommt noch, das wir in einem 50er Jahre Haus wohnen wodurch die Heizungsrohre und andere Röhre über Putz liegen :-(
    Derzeit ist unsere Küchenzeile an der kürzeren Wand und Kühlschrank, ein weiterer Schrank und ein Esstisch (an dem wir noch nie gegessen haben, der also auch raus kann) sind an der anderen Wand. Dies wollten wir eigentlich auch weiterhin so beibehalten, da wir mit dem Stauraum gut auskommen.

    Nun zur Küchenzeile:
    Sie ist insgesamt 223cm lang, durch die Rohre Können wir allerdings nur 212cm stellen >:(
    Derzeit ist links eine Waschmaschine (diese muss auch weiterhin in der Küche Bleiben, da es der einzige Anschluss ist, daneben eine 1m Spüle mit Abtropffläche und ganz rechts ein 50er Emaille-Herd mit Backofen. Darüber hängen drei Oberschränke, über dem Herd ist keiner angebracht.

    Bis auf die Waschmaschine soll alles raus und neu gemacht werden. Mein Wunsch wäre es noch einen Geschirrspüler zu integrieren. Allerdings bin ich mir nicht so sicher, wie man das alles in der geringen Breite verwirklichen kann. Da ich festgestellt habe, dass Backöfen in der Regel eine 60er Breite haben, habe ich mir überlegt diesen auf die andere Küchenseite in einen Hochschrank zu bauen. Doch wie sollte ich dann Waschmaschine, Geschirrspüler, Spuelbecken am besten an der "Küchenzeile-Wand" anordnen? Gibt es eine Moeglichkeit die "dreckecken", die durch die Heizungsrohre entstehen zu verblenden? Zudem hätte ich dieses mal gerne eine alles abdeckende Arbeitsplatte oben drauf. Wenn man dann noch alles hinter weißen Hochglanzfronten verschwinden lassen könnte- ein Traum :cool: Habt ihr eine oder mehrere Ideen?


    Danke und liebe Grüße


    Checkliste zur Küchenplanung von Moedeli

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 80
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: :
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : keine
    Backofen etc. hochgebaut? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : Eckspüle
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Wir haben aktuell einen Sitzplatz, den wir allerdings nicht nutzen. Denkbar wäre es eine zusätzliche Arbeitsplatte an der Wand zu installieren, dies ist aber aktuell nicht zwingend notwendig.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alles :-)
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Zu zusammengewürfelt, da noch studentenküche ... Kein harmonisches Bild ... Backofen defekt
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue kleine Küche

    :welcome:

    Bitte hänge Fotos & präzise vermassten Grundriss ein.

    Ist es eine Mietswhg? Wie lange wollt ihr dort bleiben?
     
  3. Moedeli

    Moedeli Mitglied

    Seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    4
    AW: Neue kleine Küche

    Hallo,

    es es ist eine Mietwohnung und wir werden hier noch ca. 4 Jahre wohnen. Generell sind wir eher Fans von hochwertigen Geräten (bzw. Stromsparend und gute Qualitaet) weil man so etwas bei einem Umzug dann auch nochmal mitnehmen kann :-)

    Ich habe einen Grundriss mit allen Massen gezeichnet, da mir das eine Planungsprogramm den letzen Nerv geraubt hat. Falls etwas nicht deutlich sein sollte, oder Erklaerungsbedarf besteht dann lasst es mich gerne wissen. Die gestrichelte Linie an der rechten Wand soll den Fliesenspiegel darstellen ;-)

    viele Grüße
     

    Anhänge:

  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    AW: Neue kleine Küche

    Hallo,

    Ich habe mal geschoben.

    Die Wand planoben von links

    Blende
    Waschmaschine,
    30-40er US 3-3
    50er US Spüle
    60er US GSP
    Blende

    die Zeile planunten von rechts
    Blende
    60er HS für BO und Micro hinter Lifttür, 175cm hoch
    Blende
    Standalone
    Blende
    100er US 1-1-2-2 für Induktion
    Blende
    60cm tiefer Anbautisch, 130cm lang?

    LG
    Evelin
     

    Anhänge:

  5. Bärbel123

    Bärbel123 Mitglied

    Seit:
    17. Jan. 2012
    Beiträge:
    484
    AW: Neue kleine Küche

    Hallo, ich würde ein U machen, ähnlich wie Evelin, aber ohne den Tisch, sondern mit mit einem mindertiefen sehr breiten (damit günstigen) etwas vorgezogenen Drehtürenschrank (z.B. ein Oberschrank) hinter dem die Heizungsrohre verschwinden könnten.

    Planoben wäre dann

    Blende
    Waschmaschine
    GSP
    Spülenschrank ca. 50 cm
    Blende
    tote Ecke
     
  6. Moedeli

    Moedeli Mitglied

    Seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    4
    AW: Neue kleine Küche

    Hi Evelin,
    deine Planung gefällt mir sehr gut! Vielen Dank, dass ist wirklich toll! *2daumenhoch*
    Gibt es eine Möglichkeit das Kochfeld noch an der Wand planoben von Links zu integrieren?
    Den Backofen im Hochschrank finde ich klasse! Ich würde nur ungern auf der anderen Seite kochen....Oder ist das platztechnisch nicht darstellbar?

    lg, moedeli
     
  7. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    AW: Neue kleine Küche

    platztechnisch wird es eng. Wo willst du denn irgendwas dann schneiden, Abgewaschene Lebensmittel abstellen etc.? Vielleicht muss eine kleine Kaffeemaschine auch Platz finden? Das wäre nahe dem Wasser gut.

    Es ist ja nicht so, dass du den ganzen Tag kochst, aber am Wasser ist man sehr oft. Ausserdem hast du beim Kochen planunten schön das Licht von rechts.

    Beobachte dein "Küchenverhalten" ein paar Tage, wo du was machst bzw abstellst und welchen Platz du wirklich fúr was brauchst.

    Eine Stauraumplanung wäre auch gut.
     
  8. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    AW: Neue kleine Küche

    Bärbel ein U geht nicht, die Brüstungshöhe ist nur 80cm.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue kleine Küchenzeile, Entscheidungshilfe Teilaspekte zur Küchenplanung 4. Juli 2016
Status offen Neue kleine Küche in großer Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 15. Apr. 2016
Neue Küche in sehr kleiner Dachgeschosswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 29. März 2016
Wohnküche mit kleiner Küchenzeile und Insel in neuer ETW Küchenplanung im Planungs-Board 25. Jan. 2016
Eine neue Küche für meine kleine feine Wohnung. Küchenplanung im Planungs-Board 4. Jan. 2016
Reihenhaus Sanierung, neue kleine Küche Küchenplanung im Planungs-Board 12. Okt. 2015
neues kleineres Fenster - wie die Lücke füllen? Küchen-Ambiente 21. März 2015
Küche auf kleinem Raum für neues EFH Küchenplanung im Planungs-Board 27. Jan. 2015

Diese Seite empfehlen