1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

moderne Küche für Mietwohnung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von giovanna, 11. Feb. 2014.

  1. giovanna

    giovanna Mitglied

    Seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    15

    Hallo,
    endlich hab ich alles zusammen.:-)
    Werden bald in unsere neue Wohnung ziehen und brauchen daher eine neue Küche. Bin bei der i-net Recherche auf
    dieses tolle Forum gestoßen. Bei den schönen Küche die hier schon "zu stande gekommen " sind, freu ich mich schon auf eure Ideen!
    Problem bei der Planung ist für mich eindeutig der Platz und die bestehenden Installationen an die wir uns leider Gottes halten müssen. Es ist eine offene Küche, angrenzend an ein großes Wohn-/Esszimmer (insgesamt ca. 40qm). Vorratskammer grenzt auch an die Küche an.
    Wegen der offenen Küche sind uns leise Geräte und eine gute DAH wichtig. Haben Umluft. Habe diesbezüglich über das Clean Air Modul( CleanAir-Umluftmodul / Umluftkamin für Neff Dunstabzugshauben) von Neff/Siemens gelesen. Was ist davon zu halten? Filter sollen ja teilweise sehr teuer sein?
    Eine optische Trennung zwischen Küche und Wohn-/Essbereich wäre schön. Haben deshalb an eine
    2 -zeilige Küche gedacht. Ein Tresen geht leider aus Platzgründen nicht.
    Backofen und Mikrowelle (hinter Lifttür) sollen hochgestellt sein. Kühlschrank bzw. Kühlgefrierkombi daneben als eine Art "Technikcenter". Sind am überlegen ob diese Hochschränke dafür 150cm oder 195cm (jeweils ohne Sockel) sein sollen. Wegen dem optischen Eindruck wenn man ins Zimmer kommt. Was wäre schöner? Wenns ein 195 cm Schrank wird nehmen wir eine Kühlgefrier-Kombi (ca. 1775 Nischenmaß). Bei einem Demi-Hochschrank kommt der Gefrierschrank in den Abstellraum und der Kühlschrank braucht dann ca. 102cm Nischenmaß.
    Hatten bei einer ersten Planung im Küchenstudio alles an die obere 3,88er Wand gequetscht. War nicht schön und es gab praktisch keine AP zwischen Herd und Spüle. Evtl. wäre eine Lösung das Technikcenter an die linke Wand (1,56cm, zwischen Eingang und Abstellraum) zu verschieben? Dafür müssten ein paar Änderungen an den Installationen vorgenommen werden. Hoffe das klappt.....
    Die Küche soll modern werden. Klare Linien/Fronten. Aufgelockert - nicht alles voll mit Oberschränken. Helle (Mangolia?) Front mit grau-brauner Arbeitsplatte. Sockel auch hell. Nischenpanel wahrscheinlich auch grau-braun da Glas das Budget sprengt.
    Bevorzugen Auszüge und Oberschränke mit Fneutüren. Finde die Küche von Karl-napp sehr schön gelöst. Bspw. die innenliegenden Schubladen oder die Schublade für Öl-/Essig-/Weinflaschen gleich rechts vom Herd wo man sie braucht.
    Budget: ca. 7-8.000 € (Kostenvoranschlag bei Küchenstudio lag leider immer bei 10.000 :()
    Habe mich mal an dem Alno-Planer versucht und eine erste Idee reingestellt. Das kleine Regal in der 2. Zeile soll 40cm breit sein und für Kochbücher etc genutzt werden. Hab leider nichts passendes im Planer gefunden.

    Schon mal vielen Dank für eure Ideen und Vorschläge.

    Liebe Grüße
    Giovanna


    Checkliste zur Küchenplanung von giovanna

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 171, 175
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) : ?
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 102 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Tisch steht im Wohn-/Essbereich
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz nötig
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, ab und zu Menus für Freunde/ an Festtagen
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : 1-2 Personen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : bisherige Küche ist viel zu klein (ca 5qm), Kochen zu zweit ist nicht möglich, kein Stauraum
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Neff/Siemens
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. giovanna

    giovanna Mitglied

    Seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: moderne Küche für Mietwohnung

    hier noch ein paar Bilder einer Planung....
     

    Anhänge:

  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.716
    AW: moderne Küche für Mietwohnung

    Nicht schön finde ich die Position der GSP mitten in der Zeile .. immer drumherum zum Ein- und Ausräumen. Aufgrund der Anschlüsse und deren Unveränderbarkeit ist es aber sehr schwierig, die GSP sinnvoll umzusetzen. Man könnte noch von links nach rechts:

    - Blende
    - 60er GSP
    - 30er MUPL
    - 80er Spülenschrank
    - 80er Stauraumschrank
    - 80er Schrank für Kochfeld, da sollte es nicht dramatisch sein, dass der Anschluß einen Hauch zu weit links sitzt.
    - 30er Schrank für Gewürze, Öle, Essig usw.

    Die Halbinsel würde ich nicht nur in der Tiefe von 60 cm machen, sondern entweder übertiefe Unterschränke oder APL-Überstand in Richtung Wohnbereich, bzw. tiefenreduzierte Schränke von der Seite.

    Hochschränke ... da würde ich eher höhere Schränke wählen, Oberkante sollte mit Oberkante der Hängeschränke eine Linie geben. Würde aber den 30er dort rauslassen, dann sieht der 120er Block an dem Wandstück irgendwie besser aus.
     
  4. giovanna

    giovanna Mitglied

    Seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: moderne Küche für Mietwohnung

    Hallo Kerstin,
    find deinen Vorschlag nicht schlecht *2daumenhoch* und versuche in gerade einzuarbeiten....
    bitte erklär nochmal wie du das meinst. Also wie Breit die Blende ist und wie viel Platz man zum Ausgleich evtl. Unebenheiten der Wand bzw. öffnen der Schubladen lassen muss. Hab mir gerade versucht die Planung aufzumalen du krieg das nicht hin.....
    wenn ich links anfange: 30er Schrank für Öl etc und den halben 80er Schrank für den Herd nehme dann bin ich bei 70cm. Der Herdanschluss und der Stecker für die Dunstabzugshaube sind aber bei 1,17m. Wie geht das den mit den 47cm Differenz? Lassen sich die Kabel hinter den Unterschränken herlegen? Wie geht das bei der Haube? Bohr ich da ein Loch von der Seite fürs Kabel rein?
    Auf der anderen Seite (links): geht das wenn GSP und Spüle getrennt durch den 30er MUPL stehen? Wie mach ich das mit den Wasserleitungen?
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.716
    AW: moderne Küche für Mietwohnung

    Das Kabel am Kochfeld ist ein Kabel .. Blende, 30 + 80 cm Unterschrank .. da bist du dann bei ca. 115 cm ... mit dem Rand des 80er Schrankes .. das sollte kein Problem sein, das Kochfeld anzuschließen.

    GSPs werden immer über Schläuche im Spülenschrank angeschlossen. Den Schläuchen ist es egal, ob sie noch 30 cm im Sockelbereich des MUPL liegen ;-)

    Mitte DAH wäre bei ca. 72 cm .... Leider ist nicht genau erkennbar, wie weit die Steckdose von der rechten Wand entfernt ist. Aber, So ein Kaminschacht hat ja auch eine Breite und eine Lösung sollte sich dafür finden.

    Evtl. auch DAH im Hängeschrank:
    - 120er ziemlich hoch hängender Hängeschrank, dort ein Lüfterbaustein wie die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| eingebaut. Das gewährleistet Kopffreiheit, beruhigt aber in dieser kleinen Küche die Hängeschransicht und ist auch putzfreundlicher. Das kann dann so ähnlich wie hier in Martins Küche aussehen:
    [​IMG]



    Wie breit eine Blende letztendlich sein muß, ergibt das Aufmaß vom KFB. Bei Planungen gehen wir vorsichtshalber immer mal von 5 cm aus. Ich habe jetzt einfach nur die 380 cm Schrankbreite aus deinem Beispiel anders verteilt.

    Wenn ich Raummaß im Grundriss sehe, sind es wohl 393 cm .. also 6 bzw. 7 cm Blenden rechts und links.
     
  6. giovanna

    giovanna Mitglied

    Seit:
    9. Feb. 2014
    Beiträge:
    15
    AW: moderne Küche für Mietwohnung

    Hallo,
    die Steckdose für die DAH sitzt relativ genau über der vom Herdabschluss- also bei 1,17m. Hatte ich vergessen anzugeben. DAH im Oberschrank gefällt uns nicht so. Zumal wir auch nur wenig Oberschränke wollen. Der 120er ist doch riesig, oder?
    Werd noch ein bisschen mit den Unterschrankbreiten spielen damit es zur DAH passt. Die Anschluss von der DAH versetzen geht leider nicht :(
    Das ganze Küchenthema ist für uns noch Neuland und manchmal weiss man noch nicht was geht und was nicht geht und stolpert dann über Kabel oder Wasserschläuche ;-).

    Habt ihr schon mal was von einer Laser-Front bei Schichtstofffronten gehört? Soll den Übergang an der Kante zu Schichtstoff optimiert und wird werbewirksam als 'ohne Schmutznische' beschrieben. Braucht man das????
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.716
    AW: moderne Küche für Mietwohnung

    Es ist eine Laserkante, und ja, die gibt es.

    Hast du dir die verlinkten Bilder mal angesehen?

    Sprich doch erstmal mit dem KFB ... ich finde es total blöd, Schränke so anzupassen. Da hat auch mal wieder jemand die Steckdosen geplant ohne mal konkret mit Küche zu planen.

    Deiner Zeichnung ist übrigens nicht zu entnehmen von wo bis wo die 117 cm gemessen sind. Es sieht aus wie incl. der DAH-Steckdose. Der Kochfeldanschluß ist nicht maßgebend.

    Und, es sieht doch nach Neubau aus ... vielleicht kann man mal ganz vorsichtig anfragen, ob die DAH-Steckdose etwas weiter nach rechts zu setzen ist. Das dürfte so teuer nicht sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kernsanierung eines alten Bauernhauses – moderne Traumküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Erstplanung für moderne Loftküche mit "Problem-Holz-Küchenherd" Küchenplanung im Planungs-Board 8. Nov. 2016
moderne Küche mit Insel und Multifunktionswand Küchenplanung im Planungs-Board 28. Okt. 2016
Unbeendet Doppelhaushälfte sucht Küche im modernen Landhausstil Küchenplanung im Planungs-Board 21. Okt. 2016
moderne Landhausküche, 2,27m Deckenhöhe, IKEA Küchenplanung im Planungs-Board 12. Aug. 2016
Status offen Moderne Wohnküche mit Halbinsel und HWR Küchenplanung im Planungs-Board 10. Juli 2016
Moderne Küche für Fachwerkhaus im Umbau Küchenplanung im Planungs-Board 23. Juni 2016
Status offen Küchenplanung für Neubau EFH mit moderner, griffloser Küche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2016

Diese Seite empfehlen