Melaminharz oder foliert?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von corona, 12. Aug. 2009.

  1. corona

    corona Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2009
    Beiträge:
    6

    Hallo!

    Wir haben uns letzte Woche eine Küche von Nobilia zusammenstellen lassen. Die Küchenplanung ist soweit abgeschlossen und wir hatten uns eigentlich schon für die Farbe "Magnolia Hochglanz" (polymere Folie) der Serie Primo entschieden.
    Nun bin durch Zufall darauf gestossen, dass folierte Fronten überhaupt keinen guten Ruf haben.
    Als Alternative habe ich nun "Magnolia Glanz" (beidseitig mit Melaminharz beschichtet) der Serie Sprint Plus ausgeguckt. Ist das denn wirklich besser, also unempfindlicher? Weil es eine niedrigere Preisgruppe hat, bin ich etwas irritiert. Und glänzt "Magnolia Glanz" überhaupt ein bißchen oder ist es einfach die Nobilia-Bezeichnung für matt?
    Drei Hochschränke sind in der Frontfarbe "Brasil struktur" der Serie Rio (ebenfalls beidseitig Melaminharz beschichtet) geplant. Wäre es dann evt. besser erst recht von Hochglanz wegzugehen?

    LG
    corona
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Genauso ist es, Folie kostet mehr und ist deutlich empfindlicher als die preisgünstigere Melaminharzfront...

    also bitte Zeit und Nerven sparen und die Melaminharzfront kaufen...

    mfg

    Racer
     
  3. corona

    corona Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Melaminharz oder foliert?

    @racer

    Das ist ja ein Ding! Wie gut, dass ich mich nochmal hier im Forum erkundigt habe! :-)

    Jetzt habe ich gerade noch mal auf der Seite von Nobilia gesehen, dass sie auch eine Front als "Postformingfront mit Schichtstoff beschichtet und polymerer Kante in Frontfarbe" in Preisgruppe 3 anbieten. Ist das denn jetzt besser oder schlechter als die Melaminharz-Front? ???
    Wonach soll man sich denn richten, wenn nicht nach den Preisen, um als Laie herauszufinden, was am besten ist? Hat ja nun mal alles Vor- und Nachteile (bis auf die Folien, die haben anscheinend nur Nachteile, ähm ach nee, sie sehen ja wenigstens gut aus ;-)).

    LG
    corona
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Hallo corona,

    lass Dir doch die Lux in Hochglanz lackiert mal gegenrechnen.

    Dann hast du was richtig Schickes und Haltbares, und evtl. nimmst Du den Mehrpreis in Kauf.

    *idee*
    Bei mir kostet die Nobilia Primo in Folie genausoviel wie die W 6-651 von Wellmann in Hochglanz Lack.

    Wer doch eine Alternative, oder?
     
  5. corona

    corona Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Melaminharz oder foliert?

    @cooki

    Unser Budget ist sehr begrenzt (6000 EUR incl. Geräte), daher wird das wohl nix. Ich freue mir schon einen Wolf, dass ich überhaupt endlich mal eine neue Küche kriege. Außerdem kaufe ich mir lieber in 15 Jahren eine neue Küche, als dann da zu stehen und sie aufgrund des hohen Anschaffungspreises nicht rausschmeißen zu wollen.
    Bis jetzt sind wir bei 3.300 EUR ohne Geräte und ohne Montage.

    Aber ich habe jetzt so eine Seite im Internet gefunden, auf der die Vor- und Nachteile der verschiedenen Front-Materialien beschrieben werden. Da steht dieser Schichtstoff echt gut da! Ich werde mir die Fronten mal in Natura ansehen und dann entscheiden. Auf jeden Fall scheidet die folierte Hochglanz-Front schon mal aus.

    LG
    corona
     
  6. Mimsel

    Mimsel Mitglied

    Seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Hallo Corona,

    wärst du so nett diese Seite zu verraten wo das verglichen wird??

    LG
    Martina
     
  7. corona

    corona Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Hallo Martina!

    Na klar! Bitte schön:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    LG
    corona
     
  8. Mimsel

    Mimsel Mitglied

    Seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Danke schön.

    Bei der Küche wo ich nachgefragt habe, sagt man mir die Front ist keine Folie sondern ??? Es fiel der Markengeschützte Name Resopal.
    Ist das nun Melanimharz oder Schichtstofffront???

    LG
    Martina
     
  9. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Melaminharz oder foliert?

    *kuuuuuuutsch**kiss*

    DER Link ist Klasse *2daumenhoch**2daumenhoch*

    Danke
    Samy
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Melaminharz oder foliert?

    "Resopal" ist ein Hersteller, der Erfinder des Schichtstoffs.

    Der Firmenname wird allgemein als Synonym für Schichtstoff verwendet, auch wenn Resopal auch Melaminplatten anbietet.

    Ich tippe mal mit guten 90% auf Schichtstoff
    *winke*
    Samy
    Weitere solche Beispiele, wie sich Firmennamen zur Bezeichnung ganzer Produktgruppen wandeln sind:
    TEMPO für Papiertaschentücher
    TESA für Klebestreifen
    SLOGGY für Figurformslips
    ...

     
  11. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
  12. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Melaminharz oder foliert?

    COOL *2daumenhoch**2daumenhoch*
    Warum kriegt man das nicht mit ???
    Hier is viel zu viel GUTES "versteckt"
    Samy
     
  13. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Melaminharz oder foliert?

    @Samy

    Du hast nicht nur von Küchen eine Ahnung sondern auch von Figurformslips? :cool:

    Ich entdecke immer neue Seiten an dir. ;-)

    LG
    Sabine
     
  14. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Im Sloggy manchmal auch... :rolleyes: ;D
     
  15. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Melaminharz oder foliert?

    biene!

    Er ist *verheiratet* - glaube ich zumindest. Wenn nicht, lebt er wenigstens in g'schlamperten Verhältnissen und ist vergeben.

    Er spricht von 'Frauchen' und '..ruft zum Abendessen...' ;D da lernt man so einiges. Frag mal meinen Lieblingsmann. (Um der nun folgenden Frage vorzubeugen: es gibt nur einen Mann und der ist zwangsläufig mein Lieblingsmann)*kiss*

    neko
     
  16. Mimsel

    Mimsel Mitglied

    Seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Warum gibt es dann hauptsächlich Folienfronten bei so grossen Anbietern wie Nolte und Nobilia?? Schichtstoff habe ich bei Nolte 2 oder 3 gefunden und bei Nobilia steht da Melanimharz und "Eckfolie", dort sogar- z.B. die Front farbig und die Rückseite der Türe weiss!

    Bei welchen Anbietern findet man dann noch so Schichtstofffronten??

    LG
    Martina
     
  17. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Guten Abend corona,

    ich glaube, ich habe Deinen Beitrag nicht verstanden, oder Du hast meinen nicht. :-)

    15 Jahre ist in meinem Leben eine lange Zeit, 15 Jahre sich ärgern können gefühlsmäßig 30 Jahre werden. ;-)

    Das soll Dir auch nicht die Vorfreude auf deine neue Küche nehmen, sondern nur zum Nachdenken anregen.
     
  18. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Antwort auf das warum: die Hersteller glaube, dass die Kunden das so wollen.

    Wie immer, hinkender Vergleich: lackierte Stossstangen beim Auto. Die will eigentlich keiner, der sein Auto aktiv nutzt (sind immer gleich verkratzt und teuer, wenn man sie mal scharf anschaut). Aber unlackierte Stoss-Stangen gibt es - wenn überhaupt - nur gegen Aufpreis (ist in den letzten 2 Jahren besser geworden).

    Ich denke, mit diesen ganzen Fronten ist es das Gleiche: neu, 'modern', 'schick' und Kunden wollen das so und sind bereit Geld dafür zu bezahlen. *Viel* Geld (Angebot und Nachfrage).*crazy* Deswegen funktioniert das auch immer nicht, auf den Preis zu schauen und zu glauben, es sei automatisch gut. Auch die Umkehrung trifft nicht immer zu.*stocksauer**crazy*


    neko
     
  19. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Melaminharz oder foliert?

    Hallo Martina,

    wenn Du vor 6-8 Jahren geschaut hättest, dann hätte Dich die Flut der Folienfronten erschlagen.

    Ausser im Bereich der gehobenen Küchenmöbelfertigung gab es gar nichts anderes mehr zu kaufen.

    Mit zunehmender, und auch bekanntwerdender Problematik dieser Fronten schwenken wir jetzt " Gott sei Dank " ins Gegenteil um.

    Mich macht es glücklich und die Kunden werden auf längere Sicht auch wieder glücklich werden, die Küchenmöbelindustrie natürlich auch, weil Sie wissen, welche Reklamationwelle mit Sicherheit noch auf Sie zurollt.
     
  20. corona

    corona Mitglied

    Seit:
    12. Aug. 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Melaminharz oder foliert?

    @Cooki

    Hm, ich glaube wir haben aneinander vorbei geredet. Klar hast du grundsätzlich recht. Aber ich dachte einfach, wenn ich jetzt eine Schichtstoff-Front nehme (bei Nobilia gibt es die tatsächlich auch noch, aber eben nur ein vier oder fünf Farben) dann bin ich doch auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Oder nicht? Da muss ich dann doch nicht unbedingt noch einen drauf setzen und lackierte Fronten nehmen, oder?
    Ist denn der Qualitätsunterschied zwischen Melaminharz und Schichtstoff sehr groß? Weil es meine Wunschfarbe leider nur in Melaminharz gibt. Aber zur Not gebe ich mich auch mit "Vanille" in Schichtstoff anstatt mit "Magnolia Glanz" in Melaminharz zufrieden.

    LG
    corona
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Front: Melaminharz vs. Lacklaminat Küchenmöbel 3. Feb. 2016
Melaminharz Fronten wellen sich nach 3 Jahren Mängel und Lösungen 6. Juni 2014
Fronten-Konfusion - Melaminharz, Schichtstoff, Acryl - matt oder glänzend?? Küchenmöbel 9. Juni 2012
Preise Rational Lack u. Schueller Next / C m. Melaminharz ? Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Dez. 2011
melaminharzbeschichtung und schichtstoff Küchenmöbel 24. Sep. 2010
Folien oder Melaminharz? Küchenmöbel 1. Jan. 2010

Diese Seite empfehlen