Länge der APL in einer Nische

Guste

Mitglied
Beiträge
3
Schönen Abend,

ich möchte eine APL aus Niro in eine Nische mit 4 Meter Breite einbauen. Um wie viele Millimeter würdet ihr die APL kürzer herstellen (hinsichtlich Einbau, etc.)? Ich will natürlich einen großen Spalt zur Wand vermeiden - auf der anderen Seite soll das Ding ja auch rein passen.

Besten Dank für eure Meinung!

Guste
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Länge der APL in einer Nische

Hallo Guste

mit Niro meinst Du Nirosta = Edelstahl?

Du musst vorallem sehr genau ausmessen, da Wände selten wirklich gerade sind und Winkel häufig ein bisschen abweichen
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Länge der APL in einer Nische

Ich messe meist mit im gesamten 6-8 mm Luft bei beidseitig Wänden.(3-4 je Seite) Das lässt sich sauber mit einer Silikonfuge abdichten.
Bei einer nicht mehr änderbaren APL (Edelstahl, Glas u.Ä.) sollten wirklich die Winkel überprüft werden, evtl sogar mit einem Modell. Die Platte... ggf auch aus 2 Teilen mit einem Billigmaterial-Zuschnitt aus dem Baumarkt simulieren....
Drauf achten, dass Du das in der Höhe machst, in der nachher auch die APL liegt.
*winke*
Samy
Nachtrag...bei 4 meter auch mal überprüfen ob und wie Du das Teil an seinen Bestimmungsort bekommst. Viele Treppenhäuser lassen keine 4 Meter durch, in den meisten Wohnungen kommt man damit auch kaum um die Ecken, und Aufzüge dieser Grösse sind echt selten
 
Zuletzt bearbeitet:

Guste

Mitglied
Beiträge
3
AW: Länge der APL in einer Nische

Danke für die prompten und hilfreichen Antworten.

Die Winkel habe ich gemessen und dann gerechnet. Ob die Wand soweit gerade ist werde ich mit einem Schnurgerüst prüfen müssen. So lange, gerade Latten habe ich nicht bei der Hand. Da aber eine Glasrückwand geplant ist, habe ich hier auch so ca. 6mm Spielraum. Und da die Wand aus Gipskarton ist, kann ich notfalls die APL an einigen Stellen einfräsen (die Edelstahlarbeitsplatte hat an der Rückseite 5 mm Überstand).
Der Korpus wird ohnehin etwas nach vor gerückt, da es ein griffloses Modell wird. Ich sollte also genug Spielraum haben.

Ein Punkt noch: Ich habe bei jedem Korpuselement noch 1 mm Toleranz aufgeschlagen, da scheinbar bei einer langen Zeile die Gesamtbreite etwas größer ist als die Summe der Korpusmaße aus dem Katalog. Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht (bei mir sind es immerhin 6 Elemente - ergibt schon 5-6mm mehr Länge)
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Länge der APL in einer Nische

Wie kommst Du darauf, dass die Gesamtbreite grösser ist, als die Summe der Einzelschränke? (mal abgesehen von den Blenden, welche aber im Zentimeter und nicht mm-Bereich liegen ;-))???
 

Guste

Mitglied
Beiträge
3
AW: Länge der APL in einer Nische

aus zwei Gründen:
1) hat mir ein Küchenplaner gesagt
2) danach habe ich die bestehende Küche abgemessen -> 3x60cm Korpus jedoch 180,3cm Länge

Ich habe allerdings die Spülen und Einschnitte so bemessen, dass ein Versatz von 3-5mm keine Rolle spielt (60 Herdplatte in 90 cm Unterschrank ).
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Länge der APL in einer Nische

Da hat der Guste nicht unrecht und das kann schon vorkommen Vanessa.

Tragischer aber bei einer freistehenden Insel, wenn die Rückwandverkleidung ggf. 3 mm zu kurz ist.

Edelstahl kann schon sehr genau gearbeitet werden und da sollten 3-4 mm pro Seite ausreichend sein.
 
Beiträge
13.809
Wohnort
Lindhorst
AW: Länge der APL in einer Nische

Kommt aber auch auf den Hersteller an. Viele fertigen mit 1mm Negativtoleranz, was bei einem 60er Unterschrank dann 59,9cm ergibt.

Mich wundert ein wenig, daß du alles selbst aufmessen musst. Ein Profi muss keine Latten bauen sondern stellt einfach den Laser in die Ecke. ;-)
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
Deinen Ansatz Michael, solche Sachen selbst bemessen zu müssen, finde ich noch viel schlimmer.

Kann eine teure Suppe werden. ;-)
 
Oben