Küchenwahl: Nobilia oder Impuls

kulius

Mitglied

Beiträge
7
Hallo liebes Forum, wir stehen gerade vor der finalen Entscheidung unserer Küchenplanung , dazu hätte ich ein paar Fragen.
Wir haben unsere Wunschküche in zwei Möbelhäusern planen lassen: Lutz und Mömax. Lutz plante eine Nobilia und Mömax eine Impuls . Ein rudimentärer Plan ist angehängt.
Da wir preislich eher ein knappes Budget haben, wurden immer die niedrigsten Preisklassen verwendet, sprich Nobilia Speed und Impuls IP1200.
Es wurden soweit möglich, fast die selben Schränke verwendet, Spüle+Armatur sind bei Lutz etwas teurer (Franke ).
Nach mehreren Besuchen und Preisverhandlung sind wir bei Lutz mit der Nobilia bei 3900€ (300€ Gutscheine abgezogen), bei Mömax würden wir die Impuls um 3700€ bekommen (ohne Geräte).
Aufgrund des geringen Preisunterschiedes tendieren wir natürlich zur Nobilia, da ich mermals gelesen habe, dass diese hochwertiger ist.
Nun meine Fragen: Ist unsere Wahl zwischen diesen zweien richtig? Wie kann es sein, dass die Nobilia nur um relativ wenig (derzeit 200€) teurer ist als die Impuls? Ist die Impuls zu teuer/Nobilia sehr günstig?
Liegt qualitativ viel Platz zwischen diesen zweien? Einige Küchenplaner meinten da liegen Welten dazwischen, andere sagten das nicht.
Ich bin für jeden Ratschlag dankbar!
 

Anhänge

  • 3d_render.png
    3d_render.png
    747,4 KB · Aufrufe: 362
  • online_grundriss.jpg
    online_grundriss.jpg
    38,3 KB · Aufrufe: 277
  • online_3d_2.jpg
    online_3d_2.jpg
    81,9 KB · Aufrufe: 253

RUHTV

Hallo,
wir haben auch den Marathon hinter uns und sind quasi alle Händler abgelaufen die Küchen anbieten.
Am Schluss haben wir eine Impuls Küche gekauft und zwar bei Poco . Keiner konnte auch nur annähernd mit dem Preis mithalten.
Ich würde empfehlen noch ein Angebot von Poco machen zu lassen.
Das günstigste Gegenangebot war 2000€ teurer.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben