Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
Hallo liebes Küchen Forum,

vor 2 Wochen haben wir nun endlich unser kleines Traumhaus - ein 400 Jahre altes denkmalgeschütztes Bauernhaus - gefunden, und den Mietvertrag dafür auch schon unterschrieben.

Nachdem das Haus gerade kernsaniert wird, besitzt es natürlich keine Küche, was uns die Möglichkeit gibt eine passende Küche nach unseren Vorstellungen zu planen. Allerdings mussten wir feststellen, dass dies doch nicht so einfach ist und daher sind wir auf der Suche nach wertvollen Tipps, Anregungen und Ideen.

Anbei einige hilfreiche Vorabinformationen zum beigefügten Grundriss der Küche:
- bauliche Veränderungen dürfen nicht vorgenommen werden
- Wasseranschluss ist fix und im Plan eingezeichnet
- Gasanschluss ist im Plan eingezeichnet, ist aber noch variabel verlegbar, allerdings nur über die Länge der Wand
- in den Plan ist ein Kamin (Masse: 420x760mm) eingezeichnet, bei dem der Zugang für den Kaminkehrer auf der 760er Seite auf Höhe 1200mm liegt. Dieser muss frei bleiben.
- an einer Wand ist ein neuer Einbauschrank in die Wand eingelassen. Diese Stelle ist im Plan durch einen Vorsprung im Grundriss (1180x137mm) markiert und kann somit nicht zugestellt werden.
- des weiteren gilt zu beachten, dass auf der Wandseite (Länge 2350mm) die maximale Höhe 1700mm beträgt, denn darüber befindet sich ein neues in der Wand eingelassenes Holzbrett/Regal (Einzeilig)
- idealerweise hätten wir gerne einen kleinen Sitzplatz für max. 3 Personen in die Küche integriert
- auf der Küchenzeile steht noch eine Espresso-siebträger-maschine
- Hängeschränke gefallen uns nicht so, deshalb würden wir auf Hängeschränke gerne verzichten wollen


wir freuen uns von euch zu hören,
Samy Jun



Checkliste zur Küchenplanung von samy_jun

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 185, 168
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100 - tatsächlich 80 cm
Fensterhöhe (in cm) : 100
Raumhöhe in cm: : 2100
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube? : keine
Hochgebauter Backofen? : Ja - eher doch nicht, sondern im Standherd
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Gas
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60-90 (max)
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : max 60x90 cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : um den anderen beim Kochen in der Küche Gesellschaft zu leisten. Für ein kleines Frühstück; definitiv nicht für ein grosses Essen oder ähnliches
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90-95cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Messerblock, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche fleischlos; Frühstück Müsli, Obst; Brotzeit; Snacks,.... eigentlich keine grossen Menüs aber das ein oder andere mal gerne für Freunde und Familie
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : zu zweit,... ab und zu für Gäste aber nicht mit Gästen,...aber diese dürften eventl. am Küchenplatzerl dabei sein
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : ausreichend grosse Arbeitsfläche
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : eventl. Smeg, Bosch
Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-

Anbei noch der Plan in pdf, hoffe das klappt mit dem Lesen der Maße. Wir können leider den ALNO Planer nicht verwenden, da es keine Mac Version gibt.

Anhang anzeigen Küche Ausdruck.pdf
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.540
Wohnort
bei HH
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Hallo Samy,
:welcome: hier, leider kann ich die Maße auf dem Plan nicht lesen, könntest du die noch mal vergrößern? Oder die Seite als PDF einstellen, das lässt sich i.R. besser lesen.
 

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Unser Ergebnis von heute.

Schrank 5 und 6 sind jeweils zwei 140er Schränke wobei in #5 der Kühlschrank eingebaut werden würde.
Der Herd dient nur als Platzhalter da wir hier mit diesem Herd
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
planen.
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Mich würde interessieren, wo die Türen jeweils hingehen.

Brüstungshöhe der Fenster wirklich 100 cm?

Mal ein Foto des eingelassenen Regals fände ich auch toll.

Seid ihr sicher, dass ihr auf Dauer keine DAH wollt? Fett und so?


Der eingestellte Plan:
Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus - 267283 - 4. Nov 2013 - 16:25

Die Abläufe sind da doch eher unpraktisch. Ich bin zwar 2-Zeiler-Fan, aber hier wäre mir der Abstand mit fast 200 cm zuviel.

Und, wenn ihr mit dem Standherd liebäugelt, wäre da nicht auch ein Smeg-Solokühlschrank eine Wahl?

Ikea -Planung ist ohne Sockelverkleidung .. so wirklich gedacht? Das sieht dann immer recht seltsam mit einer GSP am Boden aus.

Budget ... für alles? Oder nur Möbel?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Der verlinkte Standherd hat doch auch einen Backofen .. wie stellt ihr euch das denn vor mit hochgestelltem Backofen?
 

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Hallo Kerstin.

Mich würde interessieren, wo die Türen jeweils hingehen.
Anbei hab ich dir den Grundriss des EG aufgemalt, das erklärt wohin die Türen führen
Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus - 267372 - 5. Nov 2013 - 09:31

Brüstungshöhe der Fenster wirklich 100cm?

die Brüstungshöhe ist 80cm, sorry für die Verwirrung.

Mal ein Foto des eingelassenen Regals fände ich auch toll.
Leider haben wir kein Bild von dem Schränkchen/Regal.
aber ich werde versuchen ein Bild zu machen wenn wir das nächste mal ins Haus dürfen.
Vorstellen kann man sich das Schränkchen einfach wie ein neues kleines Hängeschränckchen von Oma...aber halt in die Wand eingelassen so dass nur der Rahmen übersteht (ähnlich wie eine Türzarge)


Seid ihr sicher, dass ihr auf Dauer keine DAH wollt? Fett und so?
hmmm gute Frage. Aber in den vergangenen Jahren hatten wir auch keine DAH und das war kein Problem


Der eingestellte Plan:
Anhang anzeigen 125270

Die Abläufe sind da doch eher unpraktisch. Ich bin zwar 2-Zeiler-Fan, aber hier wäre mir der Abstand mit fast 200 cm zuviel.
Naja die 2 Arbeitszeilen kamen dadurch zu Stände dass wir nicht wussten wie wir anders stellen können. Die Herausforderung dass die Spüle fix ist sowie die Türen und Fenster fix sind ist für uns nicht ganz so einfach, zudem hätten wir ja gerne einen kleinen Sitzplatz in der Küche.
prinzipiell kann man gerne auch anders stellen,... Hast einen Vorschlag?!?!?!
;-)


Und, wenn ihr mit dem Standherd liebäugelt, wäre da nicht auch ein Smeg-Solokühlschrank eine Wahl?
In der Tat haben wir uns einen Smeg Stand Alone Kühlschrank überlegt, jedoch hatten wir da noch größere Schwierigkeiten diesen in die Küchenzeile zu integrieren.
d.h. Wir sind für Anregungen offen
;-)


Ikea-Planung ist ohne Sockelverkleidung .. so wirklich gedacht? Das sieht dann immer recht seltsam mit einer GSP am Boden aus.
Dadurch dass wir von der neuen Küche noch 3 separate Unterschrankschubladen haben denke ich dass wir an der Küchenzeile welche die GSP beinhaltet keine zusätzliche Sockelverkleidung benötigen.
ich stell mir das so vor dass die GSP auf einen Sockel steht damit die Gesamthöhe von 91 cm erreicht wird und die anderen Unterschränke auf den erhöhten Füßen steht. Des Weiteren werden dann die Unterschrankschubladen unter die Unterschränke platziert.
siehe Bilde aus der aktuellen Küche.

Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus - 267372 - 5. Nov 2013 - 09:31 Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus - 267372 - 5. Nov 2013 - 09:31


Bei Fragen, Anregungen und Ideen bitte einfach melden.
freu mich von euch zu hören

Eine schönen Tag wünscht,
Samy jun
 

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Der verlinkte Standherd hat doch auch einen Backofen .. wie stellt ihr euch das denn vor mit hochgestelltem Backofen?

Ich glaube dass wir nur begrenzte Möglichkeiten haben Hochschränke zu integrieren, deshalb würde ich aktuell von einem hochgestellten Backofen absehen.
zudem gefällt uns der Gasstandherd it integriertem Elektro. Backofen sehr gut.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Sei so gut, und antworte einfach im Fließtext. Die Beiträge kommen hier schnell und direkt und die ganzen Zitate zwischendrin hindern ein wenig den Lesefluß *rose**rose*

Ja .. dann mal Ideen sammeln.
 

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
Ist der Preis für eine Schüller 2-Zeiler gerechtfertigt?

Hallo,

wir sind ja gerade am planen unserer Küche und haben uns nun ein erstes Angebot von einem Küchenstudio eingeholt.

Es handelt sich dabei um folgende Küche:
Korpus: Schüller C1
Front: Fino, Hochglanz kristallweiß (Preisgruppe 4 gem. Schüller Katalog)
Unterschränke 1-3 sind standard Auszugsschränke, Unterschrank 1 mit linker Seitenwange
Hochschrank 4 ist mit integriertem Kühlschrank (Modell viva)
Hochschrank 5 ist ein Vorratsschrank mit Einlegeböden
Unterschränke 6-7 sind standard Auszugsschränke
Unterschrank 8 ist ein Spülenunterschrank mit Auszügen
Spülbecken: Systemceran Centra 60, keine Armaturen
Unterschrank 8 ist eine vollintegrierte GSP (Modell Viva), inkl. rechter Seitenwange
APL: keine
Standherd (freistehend): besitzen wir bereits, daher nicht in Preis berücksichtigt

Preis: Komplett ohne Lieferung & ohne Montage 4500 Euro

Uns geht es hier um Euer Bauchgefühl ob das preislich im Rahmen ist und nicht um die exakte Summe.

Schönen Dank und einen tollen Sonntag
Samy_Jun

Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus - 267888 - 10. Nov 2013 - 14:29 Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus - 267888 - 10. Nov 2013 - 14:29
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Ich habe das mal an deinen Planungsthread angehängt, denn es gibt sicherlich noch Planungsempfehlungen dazu.

1.) C2 anbieten lassen und dazu dann 1-1-2-2 rasterig werden --> 6 Raster - was heißt das?

2.) Spülenzeile 240 cm ist doch dort nur Platz, jetzt rund 244 cm incl. der Wangen

3.) Nach deinen Skizzen, dürfte die GSP-Position nicht passen, da genau dort der Wasseranschluß sein sollte.

4.) Zeilenabstand

5.) unnötigerweise zu viele Unterschränke zu klein

6.) Wo kommt die APL her?
---------------
Grundsätzlich zum Preis:
Wirklich ohne Lieferung? Die würde ich mir zumindest anbieten lassen, denn Küchenmöbel kommen bereits zusammengeschraubt und da brauchst du dann schon Ladekapazität.

Die Front ist Lack .. die Frage ist, sind die Wangen auch mit Lack?

Geräte, die du genannt hast, sind ja incl.

Preis erscheint mir halbwegs reell, wobei ich wie gesagt auf 6-rasterig gehen würde und weniger Unterschränke, dafür breiter.

-------------------------------
Ich würde daher eher so planen:

- 60er GSP
- 80er Auszugsunterschrank Raster 1-3-2 wg. dem Spülenschrank
- 60er Spülenschrank
- 30er Schrank Raster 1-3-2 .. der 3-rasterige Auszug könnte Bio/Restmüll aufnehmen. Dann kommt der in eine angenehme Höhe, wo man auch mal direkt reinschälen kann oder so.

Andere Seite dann die beiden Hochschränke wie geplant (aus dem 162,5 cm Programm von Schüller), dann 100er Auszugsunterschrank Raster 1-1-2-2, der Standherd, Ecke, die vom Sitzplatz mit einem 60er Drehtürschrank gefüllt ist (Platz für selten benutztes) und nach der Ecke nochmal ein 100er Auszugsunterschrank mit überstehender APL als Sitzplatz aber auch als Platz z. B. zum Backen oder ähnliches.

Damit ihr mal seht, was man in Schubladen alles unterbringen kann und daher statt 1-2-2 besser 1-1-2-2 rasterig werden (alles meine Schubladen):
full

full

full

full

full

full

full

full

full

full

Das waren jetzt nur meine Schubladen ;-)
 

Anhänge

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Hallo Kerstin,
vielen Dank für die Anregungen. Wir sind nun in der Tat nochmal am überlegen wie wir die Tipps einfließen lassen können.

Hast Du eine grobe Preiseinschätzung wie der Unterschied bzgl. der Varianten C1 und C2 liegt? Wir hätten gerne eine Einschätzung ob wir dies denn überhaupt mit dem Küchenstudio diskutieren sollten oder es unseren preislichen komplett sprengt?

Danke
samy_jun
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Da kann ich leider nicht helfen, da ich keine Küchenverkäuferin bin.
 

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Wir hätten da eine weitere Frage an das Küchen-Forum:
nachdem wir gerne einen freistehenden Gasherd wollen wollten wir fragen ob es etwas zu beachten gibt bzgl dem Gasanschluss. Wir haben z.b. gelesen dass der Gasanschluss versetzt zum Gasherd sein sollte. Stimmt das? Und wenn ja warum muss das so sein?
vielen Dank für mehr Infos dazu....
schönen Abend,
samy_jun
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Ohne, dass ich mich mit Gasherden besonders auskenne, kenne ich aber die Vorschrift, dass ein Gasanschluß jederzeit zugänglich sein muß, um ihn abzudrehen. Und meist hat das hinter einem Gasherd ja keinen Platz. Daher irgendwo rechts oder links davon und dann so, dass man auch halbwegs gut gleich rankommt.
 

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Vielen Dank für die Anregung die Unterschränke von Schüller von C1 auf C2 umzustellen.
wir haben uns das nochmal im Detail angesehen und wollen nun die C2 Lösung weiterverfolgen.
des Weiter hab ich anbei ein Bild des kleinen Einbauschränkchen in der Küche sowie der Aussparung auf der anderen Seite. Wie gesagt das Gebäude wird gerade renoviert und somit bitte nicht wundern, denn die Bilder zeigen eine "Baustelle".

Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus - 270083 - 29. Nov 2013 - 12:04 Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus - 270083 - 29. Nov 2013 - 12:04

bzgl. dem Sitzplatz haben wir uns überlegt ob wir nicht eine Theken-lösung machen sollten.
Wir stellen uns das so vor, dass wir eine 2zeilige Küchenzeile haben, und dann von der Küchenzeile an welcher der Herd stehen einen Theken-Aufsatz ohne Küchenunterschränke im 90° an die Küchenzeile anschließen. Material: die gleiche Holzplatte wie die Arbeitsplatte (Wildeiche).
Was meint ihr?
sobald ich es geschafft hab das Prinzip in ein Küchenplanungstool einzubauen, werde ich natürlich noch eine Skizze einfügen.

bis dahin,
Gruß Samy_d_jun
 

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Soderla
nun habe ich versucht die Thekenidee in ein Küchenplanungstool einzutragen, jedoch nur halb erfolgreich.
also die Idee ist das offene Regal an die Küchenzeile anzusetzen und dann das Thekenbrett an der Wand starten zu lassen und in den Raum hineingehen zu lassen.
Leider konnte ich im Küchenplanungstool die Thekenzeile nicht bis an die Wand verlängern. Des Weigern hatte ich Probleme die Thekenzeile auf ein höheres Mass zu setzen, deshalb schaut es in dem Bild so aus als wäre die Thekenzeile auf Küchenzeilenhöhe, was nicht gewollt ist.

Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus - 270214 - 30. Nov 2013 - 22:01

Was haltet ihr von dieser Lösung?
Und was ist ein gutes Mass für die Thekenhöhe?


Vielen Dank für eure Meinung,
samy jun
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Ein gutes Maß wäre eben APL-Höhe, da dann diese Fläche auch mal als APL genutzt werden kann. Gerade, weil Spülen/Kochfeldzeile bei euch ja recht weit auseinander sind.

Reicht denn der Stauraum? Wo sollen dann alles Stühle hin? Gibt das nicht Kollision mit der Kochfeldposition? Grundriss einer Planung ist immer sinnvoll.
 

samy_jun

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Guten Morgen. Die Stühle sollten auf die Seite vom Fenster.
Hab jetzt nicht gedacht dass es Kollision mit dem Kochfeld da 1,2m dazwischen.
Gruß samy jun
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für ein denkmalgeschütztes Bauernhaus

Wie nah ist denn jetzt das Kochfeld an den Hochschränken? Ein Planungs-Grundriss erspart halt viele Rückfragen. ;-)

EDIT:
Und, es sollten doch 3 Sitzplätze sein. Richtung Fenster passen doch da aber nur 2.
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner