Kaufempfehlung Umluft bis 250€

aussie

Mitglied

Beiträge
30
Hallo,

ich suche für eine Ikea Metod Küche eine Umluft-Dunstabzugshaube bis 250€ für die Wandmontage. Diese sollte in Kaminoptik sein (gerne auch die gerade, nicht konische Form) und nicht wie so ein Flachbildschirm.

Primär soll diese Fett auffangen, eine vernünftige Saugkraft haben und nicht zu laut sein.

Habt ihr Empfehlungen?
Machen diese Aktivkohlefilter Sinn und können die überall eingesetzt werden?

Vielen Dank!
 

aussie

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
30
Oh, damit habe ich nun gar nicht gerechnet. Da Mietwohnung, habe ich eigentlich nicht mehr Budget eingeplant. Was wäre denn ein Beispiel für ein Gerät mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.820
Umlufthauben sind per se schon mal lauter als Ablufthauben, weil sie die Luft auch noch durch den Aktivkohlefilter drücken müssen. Damit ist dann auch schon mal geklärt, dass so ein Teil für eine Umlufthaube eingesetzt werden sollte. Meist kann man die dann als Umrüstsatz zu einer eigentlich für Abluft gedachten Haube kaufen.

Ich schließe micht @Nörgli vollumfänglich an. Geld sparen, denn bis 250 Euro wird dich vor allem die Lautstärke, aber auch die Leistungsfähigkeit nicht zum regelmäßigen DAH-Nutzer machen. Denn DAH sollte man 5 bis 10 Minuten vor Kochbeginn einschalten und ca. 10 Minuten nachlaufen lassen.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.770
Wohnort
Barsinghausen
Für bis 250 Euronen bekommst Du einen lauten Miefquirl, mit Dunstabzug hat das nichts gemeinsam
 

aussie

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
30
Vielen Dank, das hat mich vor einem Fehlkauf bewahrt!

Könnte mir jemand ein Beispielgerät nennen das etwas taugt?
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.364
Wohnort
Oberfranken
Wieviel Platz hast du? Wird die Haube zwischen zwei Schränke gepresst? Wo kommt die Luft wieder aus der Haube raus? Sind dadurch unschöne Querströmungen möglich?

Ansonsten nimm die hier Miele PUR 98 W Wand-Dunstabzugshaube . Die liegt bei ca. 600 EUR und dazu einen passenden Aktivkohlefilter Miele Filter | DKF 12-P Geruchsfilter mit Aktivkohle ca. 50 EUR . Nicht vergessen, einmal pro Jahr wechseln.

Oder du nimmst den regenerierbaren Miele DKF 12-R Regenerierbarer Longlife AirClean Geruchsfilter. Den musst du dann erst nach 3 bis 5 Jahren ersetzen.
 

psy-prog

Mitglied

Beiträge
233
Wohnort
Heilbronn
Bitte bedenkt aber, bei allen regenerierbaren Kohlefiltern, den Leistungsabfall von ca 15% pro Regeneriervorgang! Ich persönlich halte nicht so viel davon...
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
1.364
Wohnort
Oberfranken
Na zumindest die Müllmenge reduziert sich erheblich.

Geruchsentfernung im Küchendunst durch Kohlefilter funktioniert sowieso nur eingeschränkt. Beim Kochen Fenster aufmachen, ist immer noch die beste Lösung.
 

psy-prog

Mitglied

Beiträge
233
Wohnort
Heilbronn
Naja, Gerüche filtern mit Aktivkohle funktioniert schon, allerdings ist maßgeblich die Fettabscheidung verantwortlich für gute Geruchsbindung in der Kohle und auch das Nachlaufen lassen der Haube. Hat man zB 3-lagige Alufettfilter, funktioniert auch keine Geruchsbindung, denn sobald Fett in die Kohlefilter gelangt, war's das mit der aktiven Kohle. Darum funktionieren die Berbel -Hauben ja so gut
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben