Kaufempfehlung für Geräte für IKEA Metod Küche

wurst_wasser

Mitglied

Beiträge
2
Hallo,

wir brauchen für unsere neue Mietwohnung eine Küche, da der Vormieter die alte Küche ausbauen wird. Wir haben uns überlegt, eine Küche von IKEA zu nehmen und diese selbst aufzubauen. Die Planung ist nah an die Küche des Vormieters angelegt, welche er im Küchenstudio hat planen lassen. Der Raum gibt zudem nicht sehr viele Alternativen.


Für die Küche brauchen wir jetzt noch Elektrogeräte.
Bei meiner bisherigen Recherche habe ich einfach bei Idealo inspirieren lassen und mir passende Geräte ausgesucht. Leider habe ich wenig Vergleichswerte und Ahnung, weshalb ich über eine Rückmeldung bzw. Tipps dankbar wäre.

Backofen (max 650 Euro)
Meine Eltern haben einen Bosch Serie 8 mit WLAN, Thermometer, Dampfgrafunktion und und und... Dass ich so etwas für 500 Euro nicht bekomme, ist mir bewusst. Ich hätte aber gern was ähnliches... Muss nicht Marke aber verlässlich sein... Ein Gargutthermometer wäre gut, Dampf wäre geil... Ansonsten soll es so viel Backofen wie möglich für das Geld sein. Meine Freundin backt viel Kuchen und ich mache recht gerne Braten und so Low-and-Slow-Sachen.

Meine Suche bisher hat mir folgende Modelle attraktiv gemacht:
AEG BCK45622YM


Gorenje BCS 798 S24X


Kochfeld (ca. 250 Euro)
Prinzipiell ist es egal, ob Induktion oder Glaskeramik. Ersteres wäre mir glaube ich lieber. Ist aber kein muss. Höhere Ansprüche haben wir nicht, nur dass man eben 4 Töpfe gleichzeit drauf kriegt und auch große Töpfe drauf passen.
Folgendes hatte ich bisher gefunden:

Bosch PUE611BB1E


Spülmaschine (ca. 400 Euro)
Damit habe ich mich gar nicht beschäftigt. Ich hätte wegen der Belden wohl gleich eine IKEA Maschine genommen... Sind die gut? kann man damit leben?

Kühlschrank (max 500 Euro)
Ich hätte zwar gern side-by-side, aber das passt wohl Platzmäßig nicht. Von daher 60er Breite und möglichst groß. Ein Gefrierfach muss auch dabei sein. Aonsten wäre hier so viel Kühlschrank wie möglich für das Geld ganz gut. Sparsam sollte er aaber auch sein.


Ich würde mich über Kommentare zu meiner Auswahl bzw. über Vorschläge freuen! Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.237
Wohnort
Ruhrgebiet
Verlinke die Geräte bitte zu der jeweiligen Herstellerseite.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.401
Und bei Kühlschrank wäre die Angabe sinnvoll, ob Einbaugerät oder Stand-Alone.
 

wurst_wasser

Mitglied

Beiträge
2
Hallo,

danke für die Hinweise. Leider kann ich den Beitrag nicht bearbeiten irgendwie, von daher kopiere ich die Links mal hier rein:

Mögliche Backöfen
Gorenje BCS 798 S24X
BCS798S24X

AEG BCK45622YM
Einbaubackofen / SteamBake – mit Feuchtigkeitszugabe / Katalyse – einfache Reinigung / Reinigung mit Wasserdampf / Touch-Bedienung - BCK456220M | AEG

Mögliches Kochfeld

Bosch PUE611BB1E
Service-Assistent E-Nummer | Bosch

Möglicher Kühlschrank (nicht Einbau)
Gorenje NK7990 (dazu habe ich leider keinen Herstellerlink gefunden)

Hat jemand Meinungen zu den Geräten und/ oder bessere Alternativen?

Viele Grüße
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben