Bora S Pure Umluft

lik194

Mitglied
Beiträge
2
Hallo Zusammen,

wir haben uns vor kurzem eine neue Küche gekauft mit einem Bora S Pure Umluft Herd. Nun ist uns aufgefallen, dass wir ständig Kondenzwasser in unseren Unterschränken haben. Wie bekommen wir dieses Kondenzwasser weg? Wie geht die abgesaugte Luft aus den Schränken wieder raus? Ich habe gelesen, dass die Feuchtigkeit durch den Sockel wieder raus gehen soll. Muss dazu ein Loch in den Sockel geschnitten werden oder wie kann ich mir das vorstellen? In der Anleitung steht immer etwas von Rückstromöffnung, aber weiteres kann ich in der Anleitung nicht dazu finden.

Ich bin für eure Hilfe sehr dankbar!

Viele Grüße
Laura
 
Das Gerät scheint falsch montiert zu sein, die (Ab-)Luft hat im Schrank nichts verloren. Mach doch mal die Auszüge auf und photographiere nach oben, damit man die Rückwand des Schrankes sieht.
 
Leider kann man das auf den Bildern hier nicht sehen. Also der Schrank hat eine Rückwand (mit einem kleinen Ausschnitt, da dort alte Anschlüsse vom Backofen sind). Und der Herd ist hinter einer Blende mit einem Zwischenboden
 

Anhänge

  • IMG_1354.jpg
    IMG_1354.jpg
    176,5 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_1355.jpg
    IMG_1355.jpg
    120,9 KB · Aufrufe: 67
Ich nehme an, daß die Umluft hinter dem Kochfeld nicht ordentlich montiert ist.
Bei Bora Pure ist hinten ein flexibler Flansch, der die Luft direkt vom Motoraustritt zur Rückwand führt. Ist alles dicht, kann keine Luft IN den Schrank geraten.
Ist der Ausschnitt für das Kochfeld zu weit hinten, was Anfängern gerne mal passiert, lässt sich dieser Flansch nicht mehr einbauen-dann wird manchmal einfach die Rückwand partiell entfernt)
Der Boden UNTER dem Kochfeld hingegen hat keine abdichtende Funktion.
Der Ausschnitt für die Elektrik sollte mit einem Stück Rückwandmaterial und doppelseitigem tape abgedichtet werden.
Ich habe tatsächlich noch NIE von Kondenswasser im Schrank gehört.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben