Kante Arbeitsplatte

Kl1189

Mitglied
Beiträge
191
Hallo in die Runde,

wir haben eine neue Arbeitsplatte bekommen. Diese hat genau an der ganzen Länge, wo die Spüle sitzt, an der Kante weiße Stellen. Laut Studio ist es unproblematisch. Mich stört es auch nicht. Allerdings haben alle anderen 3 Platten das nicht. Ich habe Sorge, dass dort die Kante auf geht. Laut studio haben wir ja noch Garantie . Aber sollte was passieren, wäre das ja genau an der Spülenseite schlecht nachzuweisen... wie würdet ihr das dokumentieren? Mit dem Fingernagel kann man es nicht weg machen.

Danke für die Hilfe
20230821_125701.jpg
20230821_125701.jpg
 

Anhänge

  • 20230821_125811.jpg
    20230821_125811.jpg
    151,8 KB · Aufrufe: 162
  • 20230821_125717.jpg
    20230821_125717.jpg
    125 KB · Aufrufe: 163
Unser Problem ist, dass uns gesagt wurde, dass das so ok ist. Für mich fühlt es sich aber nicht nach kleber an. Was kann man hier tun?
 
Hier würde ich mutmaßen, dass das eher nicht an der angefahrenen Kante liegt, eher dass die Kante der Arbeitsplatte nicht sauber gefräst/geschnitten wurde.

Bitte deinen Händler, dass er sich das vor Ort genau anschaut. Sollte das doch an der Kante liegen, kann er das beheben. (Ziehklinge, sehr scharfes Stecheisen......)
 
Danke. Der Händler hatte sich das angeguckt. Die wollen da nicht ran. Optisch ist es für mich auch ok, ich möchte nur keinen quellschaden, weil da vielleicht was nicht dicht ist.
 
Man verwies uns auf die Garantie . Aber wir sind ziemlich sicher, dass sollte da was passieren, sich im Bereich der spüle, sich keiner was annimmt. Wenn es aber unproblematisch ist, ist alles gut. Es sieht definitv nicht aus wie das Foto 2 aus dem anderen Thread.aber man kann halt auch nix mit dem nagel ab machen
 
Habe das Studio nochmal per mail kontaktiert. Anhand des fotos schrieb man uns, dass sich um kleber handle. Wir wundern uns, da nichts absteht wie auf anderen Bildern hier im Forum. Was würdet ihr tun? Habe sorge, dass die Platte nicht lange hält...
 

Anhänge

  • 20230826_172831.jpg
    20230826_172831.jpg
    110,3 KB · Aufrufe: 145
  • 20230821_125708.jpg
    20230821_125708.jpg
    165,3 KB · Aufrufe: 149
Die sollen mal ihren Allerwertesten bewegen und jemand zu Dir schicken, der diese Kleberreste beseitigt.
 
Die kommen nochmal. Wenn es wirklich einfach zu beheben ist, werde ich denen das sagen. Mit dem Fingernagel geht es halt nicht weg...
 
Aber mit einer Ziehklinge oder einem scharfen Stecheisen.
 
Hier würde ich mutmaßen, dass das eher nicht an der angefahrenen Kante liegt, eher dass die Kante der Arbeitsplatte nicht sauber gefräst/geschnitten wurde.

Bitte deinen Händler, dass er sich das vor Ort genau anschaut. Sollte das doch an der Kante liegen, kann er das beheben. (Ziehklinge, sehr scharfes Stecheisen......)
das studio sagt, dass es kleber sei. Ich werde die aber bitten nocjmal zu gucken. Sollte es aber an daran liegen, dass die kante nicht sauber gefräst wurde, kann man nichts machen oder? Gäbe es hier das Risiko eines Quellschadens?
 
Ja... werde ich nochmal ansprechen. Ich weiß nicht, ob die das können ohne noch was zu beschädigen. Das studio kümmert sich, allerdings werden die mängel nicht weniger.
 
Ich spreche es vor ort mal an. In meiner email wurde leider direkt auf kleber verwiesen
 
Kann ich denn irgendwie sehen, ob es kleber ist? Ggf mit einer Lupe?
 
Für mich ist es eben. Da steht nix ab. Wenn das Studio nun sagt, es sei Kleber, es aber die unsaubere Kante ist, haben wir im schadensfall wirklich ein Problem... kann man die Kante anderweitig schützen?

Was würdest du tun?
 
Kurzes Update von mir:

Die Monteure waren da. Es ist kein Kleber, sei aber fertigungstrchnisch normal und kein Mangel. Die Platte am Herd hat allerdings nichts und ich habe wirklich Sorge, dass die Platte in 2 jahren dahin ist. Meine Nachbarin hat die gleiche Platte. Hier sieht alles top aus. Es wurde nicht als Mangel anerkannt. Die Garantiebedingungen des Küchenstudios besagen, dass es nach 2 jahren nur noch den Zeitwert gibt und ich nachweisen musss, dass es nicht meine Schuld war, sollt etwas sein. Das wird an der spülenseite ja unmöglich. An der Insel sieht die neue Platte (bauformat natural oak) auch so aus. Was sagt ihr dazu? 20231128_121311.jpg
20231128_121311.jpg
 

Anhänge

  • 20231124_133004.jpg
    20231124_133004.jpg
    101,7 KB · Aufrufe: 60
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben