Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

mormel

Mitglied
Beiträge
3
Hallo,

ich bräuchte euren Rat für unsere Küchenplanung.

Es geht um die Positionierung der Spüle. Viele sagen, dass die Spüle vorm Fenster ungünstig ist, da dann das Fenster immer beschlägt. Deshalb hab ich mal eine Planung gemacht mit Spüle vorm Fenster und einmal mit Eckspüle.

Zur Variante mit Eckspüle: Ist der Abstand zum Herd ungünstig? Kommt mir etwas zu gering vor und in der gegenüberliegenden Ecke ist es wahrscheinlich zu weit weg vom Herd, oder?

Die Schränke sind erst mal nur raumfüllend eingefügt, da es mir im Moment erst mal nur um die Planung der Anschlüsse geht, deshalb auch den roten positionierungsfehler ignorieren.

Wo würdet ihr die Spüle positionieren oder vielleicht sogar den Herd verschieben?

Hinweise zur sonstigen globalen Anordnung nehme ich natürlich auch gerne an... Ein Hinweis vielleicht dazu noch, die Tür gegenüber vom Fenster wird eine Schiebetür.

Danke für eure Anregungen

Viele Grüße
Markus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

gekas

Mitglied
Beiträge
128
AW: Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

Hallo,

also vor dem Fenster beschlagen, brauchst Du eigentlich
keine Angst zu haben. Kann mir nicht vorstellen, dass
das so schlimm wird.
Ich könnte mir allerdings vorstellen, die Hochschränke auf die andere
Seite zu verschieben und Spülen und Kochen in eine
Zeile zu legen.
Da ja eine Schiebetür geplant ist, kann man dort stehen,
ohne die Tür in den Rücken zu bekommen.
In die Hochschrankseite würde ich dann 2 Hochschränke, bwz,
je nach dem wie es ausgeht noch einen weiteren 30iger oder 40iger
Hochschrank planen und in die Ecke eventuell einen tiefen
Jalousienschrank. (falls Du das magst)

viele Grüsse
Gekas
 
Beiträge
471
AW: Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

Hi,

Spüle vorm Fenster ist super. Kein Beschlag in 6 Jahren bei uns vorgekommen.

6000,- € ohne E-Geräte hoffe ich, sonst wirds sportlich.

VG
Christian
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.623
AW: Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

Hallo Markus,
im Gegensatz zu gekas finde ich die Position der Hochschränke passend. Dann hat man nicht beim Hereinkommen so eine Wand vor sich.

Allerdings würde ich in keinem Fall eine Eckspüle wählen ... dafür aber tote Ecken.

Die Spüle eher nicht ganz so zentriert vorm Fenster, da ich Schnippelfläche dort auch sehr praktisch finde. Dann kann man auch mal das Tageslicht nutzen.

Habe mal die Möbel verschoben ... unter dem Fenster wären dann Spüle, Spüma und noch ein extra 30er Unterschränkchen um z. B. Biomüll im oberen Fach unterzubringen, so kann man direkt à la Tim Mälzer von der Arbeitsplatte arbeiten.

Habe ich in meiner Küche auch und möchte es nicht mehr missen:

EDIT: Hätte auch den Vorteil, dass man keine Sonderlösung für den Wasserhahn braucht.

VG
Kerstin
 

Anhänge

mormel

Mitglied
Beiträge
3
AW: Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

Hallo,

Ich könnte mir allerdings vorstellen, die Hochschränke auf die andere
Seite zu verschieben und Spülen und Kochen in eine
Zeile zu legen.
das ist 'ne gute Idee, werde ich mal ausprobieren...

Hi,
Spüle vorm Fenster ist super. Kein Beschlag in 6 Jahren bei uns vorgekommen.
6000,- € ohne E-Geräte hoffe ich, sonst wirds sportlich.
gut zu hören, dass da nix beschlägt, und ja, Geräte haben wir bereits.


Danke, Markus
 
Beiträge
471
AW: Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

gut zu hören, dass da nix beschlägt, und ja, Geräte haben wir bereits.
Uff! :p (von Wegen Budget)

Daß nix beschlägt, habe ich nicht gesagt. Bei uns beschlägt nix. :-)

Hat mans saukalt in der Küche, dann beschlägts auch schon durch Körperwärme.

Die Lage der Hochschränke würde ich auch nicht auf die andere Seite versetzen, aus genau dem Grund, den Kerstin anführte. Aber was die dezentrierte Lage der Spüle/Amartur anbelangt, bin ich mehr auf Symetrie aus. Für mich wärs auch gefährlich, wenn ich beim Schnibbeln aus dem Fenster kucke.
Ich tät also die Spüle mittig setzen und bei der Amatur ggf. was versenkbares/herausnehmbares nehmen.

VG
Christian
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.623
AW: Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

Hallo Markus,
bei der Brüstungshöhe würde ich auch versuchen, die Arbeitsfläche vorm Fenster quasi als Fensterbrett in die Fensterlaibung zu ziehen. Das sieht sehr schön aus und man hat keine Dreckecken. Und, man hat an dieser Arbeitsfläche eine schöne Tiefe.

VG
Kerstin
 

mormel

Mitglied
Beiträge
3
AW: Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

Hallo,

im Gegensatz zu gekas finde ich die Position der Hochschränke passend. Dann hat man nicht beim Hereinkommen so eine Wand vor sich.
<[/QOUTE]

Genau das war auch unser Gedanke.

Die Spüle eher nicht ganz so zentriert vorm Fenster, da ich Schnippelfläche dort auch sehr praktisch finde. Dann kann man auch mal das Tageslicht nutzen.
Aber fehlt dan nicht der Platz in der Ecke? Diese Ecken sind doch praktisch, um Küchen-, Kaffeemaschine o.ä, zu platzieren, oder?

VG Markus
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.623
AW: Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

Markus,
der Platz in den Ecken der Arbeitsfläche ist doch weiterhin da ... oder vergucke ich mich?

Wenn man die Spüma intensiv nutzt, braucht man ja auch nicht eine so riesige Abtropffläche.

VG
Kerstin
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.623
AW: Hilfe bei Planung - Anordnung Herd u. Spüle

... z. B. Blanco Metra oder Subway 50 sind 84 bzw. 88 cm breit. Da bleibt links dann immer noch ca. 35 bis knapp 40 cm.

VG
Kerstin
 

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben