Granit- oder Keramikspüle

Gasherd

Mitglied
Beiträge
7
Hallo zusammen, wär super, wenn Ihr mir bei der Spülenauswahl helfen könntet. Bin mir relativ sicher, dass ich mir eine Granit- oder Keramikspüle holen will. Meine Frage wäre, wo genau der Unterschied besteht und welche am ehesten zu empfehlen ist? Also welche Vor- und Nachteile haben diese und wie sind diese zu behandeln? Hab im Internet schon unterschiedliche Meinungen gefunden, aber irgendwie keine konkrete Antwort.
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.847
AW: Granit- oder Keramikspüle

Hallo,

sicherlich meinst Du nicht Grantispüle sondern eine Silgranitspüle oder ähnliches ?

Eine konkrete Antwort wirst Du hier wohl auch nicht bekommen, da hier jede seine persönliche Meinung notieren wird.;-), was die Vor- und Nachteile betrifft.

Ich habe eine Keramikspüle und bin sehr zufrieden damit.

Da verfärbt sich nichts, wie z.B. bei der neuen Spüle meiner Mutter, die aus Silgranit war und Keramik ist toll zu reinigen. *top*

Wenn Du von Sigranit (??) sprichst, so ist das ein Verbundsstoff.
Die Keramikspülen werden mit noch höheren Temperaturen gebrand wie z.B. die Keramikbecken.
 

Gasherd

Mitglied
Beiträge
7
AW: Granit- oder Keramikspüle

Ok, erstmal danke für die Antwort.

Tendiere momentan auch eher zur Keramikspüle, wobei ich im Internet auch wieder andere Informationen erhalte als die die du mir jetzt genannt hast. -> Silgranit soll scheinbar sehr pflegeleicht und schmutzunempfindlich sein.

Scheinbar gibt es die und die Erfahrung. Vielleicht hat sich bei der Verarbeitung der Silgranit Spülen auch einiges getan.

Hab auch gelesen, dass die Farbe eine Rolle spielt, wenn man sich entweder für Silgranit oder sogenannte Systemceram Spülen entscheiden soll.
 

Mitglieder online

  • anwie
  • Razcal
  • minimax
  • Conny
  • Kitchenhunter
  • Larnak
  • Magnolia
  • capso99
  • Smoothie
  • piet9
  • Gernelila
  • jemo_kuechen
  • Lisa90
  • Muschel79

Neff Spezial

Blum Zonenplaner