HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von die eva, 29. Juli 2013.

  1. die eva

    die eva Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2013
    Beiträge:
    9

    Hallo Zusammen,

    die Suche nach einer APL macht mich ganz kirre....vor allem, diese im Einvernehmen mit meinem Göttergatten auszusuchen ;-).
    Also zuerst einmal haben wir uns für eine hochglanz weisse Küchenfront von Häcker entschieden. Wir haben einen Eichenboden und eigentlich hat uns von Anfang an keine Granitplatte gefallen, da zu unruhig, ausser dem ganz schwarzen Nero "sowieso". Aber vom Stil passt zu uns keine Schwarz-weiss Küche, ist uns persönlich zu hart vom Kontrast.

    Hier im Forum und im Internet recherchiert und dann auf Silestone gestoßen, welche mir als APL auch von der Belastbarkeit, keine Poren etc. am meisten zusagt. Schichtstoff gefällt mir rein gar nicht,da wir auch viel APL haben und ich Stein/Kunsttein viel wertiger empfinde.

    Nun konnte sich mein Mann nicht mit dem "neuen" Stil der dünnen APL (Silstone 2 cm) anfreunden. Jetzt hatten wir uns eigentlich für die Silestone crema Minerva (passt zum Eichenboden) mit 2 cm Dicke entschieden und dann sieht mein Mann eine Granitplatte Inka gold mit 3 cm und findet die nun auch klasse....Preislich machts nicht großartig was aus, die Granitplatte ist 500 € günstiger....

    Ich weiss aber nicht, wie diese Platte qualitativ einzuschätzen ist, unser KB meinte nur er hat ne Granitplatte seit 11 Jahren und würd wieder Granit nehmen...hilft mir nicht weiter....

    Da ich ja hier immer wieder lese, das Granit nicht gleich Granit ist, oft auch Fettflecke auf Granit auftreten, ich viel backe, Törtchen herstelle etc. ist mir die APL sehr wichtig. Hat jemand einen Tipp für mich oder hat jemand eine APL aus den o.g. Platten mit Foto, da die Vorstellungskraft bei meinem Mann nicht so ganz für die gesamte APL anhand eines kleinen Musters ausreicht.

    Und....würdet Ihr mir optisch eher zu einer (auch wegen Pflegeleichtigkeit) glänzenden Silestone /Granitplatte oder doch zu einer matten Oberfläche raten*idee*.

    Ihr merkt, ich tendiere zu der Silestone (mein Mann zu Granit wg. der APL Dicke von 3 cm) und bitte daher um Meinungen und Erfahrungen oder vielleicht sogar Fotos. Denn die APL macht ja schon einen riesen (auch preislichen) Batzen an der Küche und Ihrer Gesamterscheinung aus.

    Ich hätte nicht gedacht, das Küchenplanng soooooo schwierig sein kann;D


    Also, ich bin dankbar für jeden Rat....
    LG und einen schönen Abend von der Eva
     
  2. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.431
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Du bekommst die Silestoneplatte aber auch in 3cm Stärke


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  3. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Silestone kannst du doch auch in 3cm Stärke haben.

    Hanna
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Benutze doch die Google Bildersuche jeweils mit den Stichwörtern. Dann siehst du auch, dass Inka Gold als Naturmaterial sehr unterschiedlich ausfallen kann. Bei Silestone gibt es quasi keine Unterschiede bei den verschiedenen Herstellungs-Chargen.

    Deshalb ist es bei Naturstein-Arbeitsplatten immer besser, sich die Rohplatte direkt beim Steinmetz auszusuchen.

    Bei Silestone ist poliert die pflegeleichteste Variante.
     
  5. die eva

    die eva Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Danke schon einmal für die Antworten, ich hab die Platten natürlich gegoogelt und kein passendes Bild als Bsp. gefunden. Beim Steinmetz die Platte aussuchen können wir laut Küchenplaner, trotzdem weiss ich nicht, welche Qualität die Granitplatte hat.

    Klar, könnten wir die Silestone auch mit 3 cm nehmen, wir sind aber preislich schon für die gesamt Küche am Limit und wollen jetzt nicht noch toppen mit der 3cm Silestone....auch danke für die Info das glänzend Silestone pflegeleichter ist.
    Stimmt es, das Silestone am besten mit Sidolin gereinigt werden soll? (Tipp von einem anderen Küchenplaner)

    Hat jemand eine Hochglanz Küche mit glänzender Silestoneplatte? hätte jetzt eher zu einer matten tendiert, damit es nicht zu sehr glänzt aber wenn die pflegeleichter sein soll????
    Sieht das aus glänzend und glänzend????? Bin echt unsicher :rolleyes:

    Danke für Eure Mühe
    Gruß von der Eva
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Hole Dir einen Musterstein Inca Gold und mache Versuche mit Öl und Rotwein. Dann siehst Du am besten, welche Veränderungen entstehen können und ob Du damit leben kannst. Bedenke dabei, dass diese Versuche heftiger ausfallen werden als bei einer endbehandelten Platte. Du siehst also den Extremfall ;-).
     
  7. die eva

    die eva Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Ha....Martin, danke...das ist ja ein super Tipp....*2daumenhoch* werd ich mal an ner kleinen Stelle mit Öl ausprobieren, da ich grade eine kleine Platte da habe.....

    Würdest Du glänzende Fronten mit glänzender APL kombinieren oder ist das "zuviel" Glanz????

    Danke, werd jetzt direkt mal etwas Öl holen! :-)
    Gruß von der Eva
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Wir haben glänzende Fronten mit glänzender Natursteinplatte. Uns gefällt es. Hinzu kommt, dass eine glänzende Fläche besser zu reinigen ist. Ob glänzend oder matt besser ist, hängt auch vom Lichteinfall ab. Scheint zu den üblichen Zubereitungszeiten viel Sonnenlicht auf die Hauptarbeitsfläche, würde ich wohl eher eine matte Platte wählen.
     
  9. die eva

    die eva Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Hallo Martin, vielen Dank für Deine Info, ich weiss, letztendlich ist alles Geschmacksache aber es hilft ungemein, wenn jemand z.B. Glanzfronten und eine polierte APL hat, das auch passt und nicht hinterher sagt, ach hätte ich nur eine matte APL genommen.

    Das mit dem Licht ist zusätzlich ein guter Tipp, wir haben 2 Fenster in der Küche, davon ein Flügelfenster, allerdings liegt das Zimmer an der Ostseite des Hauses, also eher morgens und dann seitlich bis mittags eher Sonne (allerdings geschützt durch hohe Tannen und Sträucher.....

    Tendiere dann doch zu einer polierten Silestone oder eventuell zu einer ähnlichen Ceasarstone Platte.....Unsicherheit ist sicher bis zur Montage da....mal schauen was mein Gatte noch so sagt und er sich mit der dünnen APL anfreunden kann.

    Herzlichen Dank für die Mühe
    Gruß Eva
     
  10. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Wir haben Glasfront und polierten Silestone.
    Passt.

    Hanna
     
  11. die eva

    die eva Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Ohh super danke Hanna....mir stehen grade die Haare zu Berge, jetzt kommt noch Ceasarstone ins rennen und anscheinend ist die Farbwahl nun auch wieder offen *w00t*

    Jetzt kommt noch dazu, dass mein Mann bei der "dünnen Variante" der APL die bündige Form mit den Fronten gefällt, was aber bei unseren Griffen nicht geht, da sonst die Griffe (welche oben auf den Schubladenkanten angebracht werden) überstehen und jetzt überlegt er ernsthaft über eine grifflose Küchenfront nach....>:(
    Wäre ja nicht so schlimm, wenn wir nicht vor Monaten schon alles besprochen und uns für Griffe an den Fronten und gegen eine grifflose Front entschieden hätten.....

    Ich seh schon, beim nächsten Termin kommt wahrscheinlich eine ganz andere Küche raus und das nur wg. der ALP.........

    Danke, ich stöbere jetzt mal auf der Caesarstone Homepage nach APL Farben, wenn noch jemand einen Tipp oder Fotos hat...
    Gruß und allen einen entspannten Abend
    Die Eva
     
  12. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Wir haben Staerke 1,2cm und die Platte buendig mit den Griffen.
    Es muessten die Griffe sein, die du möchtest.

    Kannst ja mal unsere Küche angucken.


    Oder die von TheDude.

    Er hat Silestone und grifflos.


    Hanna
     
  13. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
  14. die eva

    die eva Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: HILFE! APL Silestone crema minerva oder Granit inka gold glanz oder matt wuahhh

    Hallo Hanna,

    also erst einmal.....tolle Küche, gefällt mir sehr!!! vielen Dank für den Link und......*dance**dance*
    nach stundenlangen recherchieren im Netz auf der Ceasarstone Homepage (die von Australien, die hatte super Fotos für Inspierationen) haben wir eben unsere Holzboden-Platte eingepackt und sind mal wieder zum Küchenstudio gefahren.

    Jetzt haben wir uns für die Caearstone Buttermilk 4220 entschieden, für uns viel schöner als die Crema Minerva (Geschmacksache!!).

    Die Arbeitsplatte wird nicht überstehen, sonder flächenbündig gemacht, das gefällt meinem Mann designmäßig besser und ich kann damit gut leben.
    Wir haben nicht Eure Griffe aus Edelstahl sondern die ähnlichen allerdings abgerundeten Aufsatzgriffe, welche nur mittig rund zum greifen sind....

    Hab jetzt auch mal eine Küche gesehen mit diesen Griffen, welche auch bündige ALP darauf verbaut hat, dann kommt diese "Welle" gut zur Geltung, besser als wenn die APL übersteht.

    Die Platte gibts dann auch in polierter Form zu unseren Hochglanzfronten....mein Mann ist nun happy und ich bin es auch, denn ich hatte schon einmal bei einem anderen Küchenstudio mit meinem Mann zusammen ne Caesarstone ausgesucht und die schwirrte mir auch immer noch im Kopf rum, nur wollte mein Mann bis gestern nicht so eine helle APL....

    Ich danke Euch allen für die Ratschläge, gestern abend dachte ich noch, ich müsste die komplette Front ändern, jetzt passt zu der hellen Küche auch bestimmt wunderbar eine Keramikspüle....juhuuuu *2daumenhoch*

    Danke danke danke, wird vielleicht aber nicht mein letzter Hilferuf gewesen sein.... ;-)

    Dank des Forums habe ich keine Apo-Schränke, keine Le Mans, sondern tote Ecken und einen Mülltrenner unter der APL....
    Mal schauen, am Freitag können wir dann vielleicht Nägel mit Köpfen machen.....

    :danke:

    Liebe Grüße von der Eva
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
HILFE - Probleme bei Unterbauspüle und Silestone Platte Spülen und Zubehör 23. Mai 2012
Entscheidungshilfe Einbaugeräte Gestern um 12:30 Uhr
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Unsere praktische Küche - Hilfe gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen