Etagon 6 von Blanco: Granit softweiß oder edelstahl

irenkamk

Mitglied
Beiträge
41
Ich habe viel zum Thema Spüle gelesen, aber trotzdem wollte ich nochmal fragen: wie empfindlich sind die Granit Spülen von Blanco ?
Wir wollen diese (Etagon 6 soft weiß nehmen aus Granit, farblich passt es perfekt zum Arbeitsplatte (beton weiß von Nolte ), aber heute meinte unserer Putzer auf gar keinen Fall was farbenes und mit struktur nehmen, das verfärbt sich, es ist nicht klar wie man es reinigen darf, und wir sehr schnell sehr schlecht aussehen. Lieber einfach edelstahl nehmen...

Was denkt ihr, sind diese Spülen wirklich nicht so robust?
Die Armatur ist Jandora S aus Edelstahl gebürstet - die Spüle ist dann Edelstahl Seidenglanz - passt das? oder lieber beide glänzend nehmen :-/ aber das wollte ich nicht wirklich..
 

Anhänge

  • Selection_072.jpg
    Selection_072.jpg
    34,4 KB · Aufrufe: 71
Wie wäre es denn mit weißer Keramik? Keramik ist sehr glatt und sehr pflegeleicht.

Bei den Granitspülen hab ich schon häufig bei hellen Farben sehr üble Verfärbungen gesehen.
 
Wie wäre es denn mit weißer Keramik? Keramik ist sehr glatt und sehr pflegeleicht.

Bei den Granitspülen hab ich schon häufig bei hellen Farben sehr üble Verfärbungen gesehen.
vielen Dank! keramik scheint das beste Wahl zu sein, aber weiß kann ich mich gar nicht vorstellen, haben einige heute gesehen, sieht zu viel aus als ein Waschbecken für die Badewanne :(
und es gibt leider in hellgrau/softweiß wie Granit nicht(( nur weiß oder magnolia, aber das passt zu betonweiß AP nicht :/

jetzt denke ich nehmen wir Edelstahl und das wars, aber passt das überhaupt wenn die Spüle glanzend und die Armatur gebürstet ist? ist auch nicht ideal, oder? :(
Jandora S finde ich nicht glanzend((, und Etagon 6 auch nicht gebürstet

Gibt es andere änliche Spülen vielleicht die es in edelstahl gebürstet gibt? Wir brauchten das mit der 2. Ebene.. Oder andere Armatur suchen?

so schwer :(
 

Anhänge

  • 67B6FEF2-7A91-4CAF-B78C-0CF54A260278.jpeg
    67B6FEF2-7A91-4CAF-B78C-0CF54A260278.jpeg
    39 KB · Aufrufe: 49
  • DC6F27F2-CA09-4578-8FC4-458891B0F6BC.jpg
    DC6F27F2-CA09-4578-8FC4-458891B0F6BC.jpg
    43,3 KB · Aufrufe: 55
Wenn Du so tickst wie ich und bereit bist, Deine Spüle 1x am Tag nach der letzten Nutzung mit einem Mikrofasertuch schnell zu trocknen, Kaffeereste o.ä. schnell mit Wasser nachzuspülen, dann wirst Du mit Silgranit glücklich. Was sich verfärbt ist Kalk, nicht das Spülenmaterial.

Keramik ist dennoch eine valide Alternative, such mal nach Systemceram , da gibt es nicht glänzende, bunte Spülen.

Edelstahl ist toll und hygienisch einwandfrei - man muss sich halt mit der Patina abfinden. Bleibt nicht lange glänzend.
 
Kaffeereste o.ä. schnell mit Wasser nachzuspülen, dann wirst Du mit Silgranit glücklich. Was sich verfärbt ist Kalk, nicht das Spülenmaterial.
das bin ich leider nicht genau, und mein Mann noch weniger :-))

das mit der Verfärbung verstehe ich nicht, meinst du auch wenn die Silgranit Spüle sich verfärbst, man kann die Spüle entkalken und die Flecken und die Farbe sind dann weg?

Ich schätze jetzt schwer, was ist schlechter, Farben Flecken aus Kaffee, Tomaten, Würzen usw, oder Kalk?
Unseres Wasser ist auch extrem hart :/

ich gucke gleich bei Systemceram , aber ob die auch Modelle mit Etage haben?
 
Wenn man nicht immer ein wenig hinterher ist, werden Kalkablagerungen entstehen, die sich dann gerne verfärben. Entkalkt man die Spüle, sind die Verfärbungen auch weg.
Ich ziehe es lieber vor, 1x Tag mit dem Mikrofaser zu trocknen, das geht schnell und in den jetzt 9 Jahren musste ich die Spüle insgesamt 3x über Nacht mit Zitronensäure behandeln.

Mit dem Sortiment von Systemceram müsstest Du Dich selbst auseinandersetzen, ich bin glückliche Besitzerin einer Silgranitspüle ohne Etagen…
 
Wenn man nicht immer ein wenig hinterher ist, werden Kalkablagerungen entstehen, die sich dann gerne verfärben. Entkalkt man die Spüle, sind die Verfärbungen auch weg.
das hört sich gut an... ich habe gedacht, die Farbe geht ins Material drin, und deshalb bekommt man die nie weg

ich habe jetzt bei Blanco mehr über Edelstahl gelesen, die schreiben hier sie haben

GEBÜRSTETE SEIDENGLANZ-OBERFLÄCHE​

(und keine andere Seidenglanz-oberfläche)
das heißt solche Spüle würde gut zu Armatur passen.. ich denke wenn ich einfach Edelstahl nehme mache ich auch nichts falsches (außer in Farbe sieht es moderner aus)
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben