Geräteauswahl für Küchenplanung

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von sonne1711, 5. Juli 2011.

  1. sonne1711

    sonne1711 Mitglied

    Seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Brandenburg

    Bei der Küchenplanung wurde mir hier im Forumr ja schon so massiv geholfen.
    Ich hoffe nun auch auf eure Unterstützung bei der Geräteauswahl. :-)


    Wir wollen folgende Geräte anschaffen:
    2x BO (integriert)
    1x Kaffeemaschine (integriert)
    1x Kühlschrank (integriert ohne Gefrierer und gern grossmöglichst)
    1x GS (integriert)
    1x Induktionskochfeld (relativ grosses wäre schön)

    Hatten jetzt so grob an 5000,- Euro gedacht für all die Geräte. Sind eigentlich sonst total flexibel bzgl. Firma, Etc.

    Danke,
    John
     
  2. Gerbera

    Gerbera Mitglied

    Seit:
    7. Jan. 2010
    Beiträge:
    215
    AW: Geräteauswahl

    Hmm, Dunstabzug braucht ihr nicht??

    Ich glaub das könnt knapp werden mit den 5000.-. Mir waren die integrierten Kaffeevollautomaten sehr teuer in Erinnerung.

    LG

    Gerbera
     
  3. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    78655 Dunningen
  4. sonne1711

    sonne1711 Mitglied

    Seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Geräteauswahl

    Inzwischen wurden wir hier im Forum und auch ansonsten für den DGB begeistert so dass wir wohl eher 1x BO und 1x DGB wählen würden.


    Bisher dachten wir an Neff und vielleicht diese Geräte:

    Neff - TT 4490 N TwistPad Induktions-Kochfeld Autarkes Elektro-Kochfeld mit integrierten Kochstellenreglern (wegen Größe)

    Neff - Mega CC 4722 N Circosteam Dampfbackofen Dampfgarer Edelstahl (günstigstes bei DGB)

    Neff - Mega BP 1542 N Elektro- Einbaubackofen Pyrolyse Edelstahl (hier recht unsicher. Eigentlich reicht uns ein ganz einfaches und auch ohne Pyrolyse. Es sollte aber zu dem DGB passen)

    Neff - SX 45 1 Großraum- Geschirrspüler 60 cm Vollintegrierbar (Hauptsache Groß)

    Neff - Edelstahl Espresso-/ Kaffeevollautomat (Nur dieser ist von Neff)

    Neff - KE 735 Integrierter Einbau-Kühlautomat Flachscharnier (Die Größe war wichtig)

    Was meint ihr?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2012
  5. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    AW: Geräteauswahl

    Das ist auch mein Favorit. Die flächenbündige Variante kommt wohl nicht in Frage?

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2012
  6. sonne1711

    sonne1711 Mitglied

    Seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Geräteauswahl

    Muss ich noch abklaeren. Hängt wohl von der Arbeitsplatte ab.
    Und was ist der Plan für die anderen Geräte?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2012
  7. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Geräteauswahl

    Hallo,

    sieht doch gut aus wenn es mit Deinem Budget hinhaut.Ich habe nix zu meckern:-)

    Der große Vorteil an Einbau-Kaffeevollautomaten ist,dass man sie nicht selbst zum Service schleppen muss wenn mal etwas dran ist.;-)

    LG EVA
     
  8. sonne1711

    sonne1711 Mitglied

    Seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Geräteauswahl

    Vielen Dank!

    An dem Budget knabbern wir noch.
    Daher erwägen wir schon auch ob es sinnvolle Alternativen gibt:
    - KVA doch nicht als Einbau?
    - Evtl. doch grundlegend anderen Hersteller?
    - Günstigeren zweit-BO?

    Oder wo könnte man sonst so ansetzen?
     
  9. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Geräteauswahl

    Ich habe nicht gegengecheckt wieviel Du insgesamt darüber liegst,aber beim geplanten Budget von insgesamt 5K,finde ich(!) 1,5K für die Kaffemaschine ganz schön üppig:rolleyes:
    Das sind immerhin 30% !!!

    Wenn Dein Herz daran hängt könntest Du den Schrank mit der Nische trotzdem so planen und stellst erstmal die neue oder etwas günstigeres rein-evtl mit einer Klappe davor falls es optisch zu wild wird.

    Dann kannst Du immer nochmal so ein Teil nachrüsten.

    LG EVA
     
  10. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.073
    AW: Geräteauswahl

    Abzugshaube geplant ??

    Backofen, Dampfgarer, Kaffeeautomat haben nciht die gleiche Nischenhöhe .
    Ausgleich mit Wärmeschublade ??
     
  11. sonne1711

    sonne1711 Mitglied

    Seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Geräteauswahl

    Eine aktualisierte Liste:

    Kochfeld wegen der Größe und ohne Rahmen:
    Neff - TT 4590 X TwistPad Induktions-Kochfeld Autarkes Elektro-Kochfeld mit integrierten Kochstellenreglern

    Dampfgarrbackofen wegen Größe:
    Neff - Mega CSH 4962 N Circosteam Slide&Hide Edelstahl

    Backofen wegen Preis:
    Neff - Mega SHM 4442 N Elektro-Einbaubackofen Edelstahl
    angepasst da dieser besser zu den DGBO passt:
    Neff - Mega SHE 4674 N Elektro-Einbaubackofen Edelstahl

    Geschirrspüler wegen Lautstärke:
    Neff - SX 68 M3 Großraum-Geschirrspüler 60 cm Vollintegrierbar

    Kühlschrank wegen Größe:
    Neff - KE 735 Integrierter Einbau-Kühlautomat Flachscharnier
    angepasst da doch mit kleinem Gefrierfach:
    Neff - KE 745 A Integrierter Einbau-Kühlautomat Flachscharnier



    Kochfeld/DG/BO finden wir gut von Neff.
    Bei Geschirrspüler und Kühlschrank ist es eigentlich egal. Sollte man da nach Alternativen schauen!?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juli 2012
  12. sonne1711

    sonne1711 Mitglied

    Seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Brandenburg
    AW: Geräteauswahl

    Weiß zufällig jemand wo man sich die Geräte in Berlin/Brandenburg anschauen kann!? Insbesondere den Dampfgarbackofen aber auch die grosse Kochstelle haben wir bisher nirgends entdecken können. :'(
    Aber so blind kaufen finde ich auch nicht so super.
     
  13. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Geräteauswahl

    Ich habe den baugleichen Geschirrspüler von Bosch, allerdings in Normalgröße. Da du ja auf die Lautstärke achtest, nur der Hinweis, dass man bei den 44 db schon noch das Spülen hört. Mir selbst war die Lautstärke nicht so wichtig, so lange das Gerät leiser ist als mein vorheriges, das vor einigen Wochen den Geist aufgab. Der 12 Jahre alte Miele-Spüler meiner Mutter ist leiser (war allerdings auch da schon ein Topp-Gerät).
     
  14. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Geräteauswahl

    Hallo Emilie, dass Du das Spülen hörst, halte ich für ein Gerücht und mag auch standortabhängig sein ( Untergrund, Einrichtung, Einbau ) und wie nah Du das Ohr an das Gerät legst. Die Geräte sind schon sehr leise und auf jeden Fall nicht störend. Das Wasserziehen und Abpumpen hört man aber definitiv und hat auch nichts mit den angegebenen Db-Zahlen zu tun.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl Einbaugeräte 3. Sep. 2016
Geräteauswahl - Erfahrungen, Alternativen? Einbaugeräte 17. Aug. 2016
Geräteauswahl - Dunstabzugshaube/Kochfeld Einbaugeräte 30. Juli 2016
Geräteauswahl für neue Küche Einbaugeräte 24. Juli 2016
Geräteauswahl, Preisbildung und Verhalten der Küchenberater Einbaugeräte 3. Juli 2016
Geräteauswahl Einbaugeräte 28. Apr. 2016
Geräteauswahl für neue Einbauküche Einbaugeräte 20. Aug. 2015
Geräteauswahl.. die Qual der Wahl Einbaugeräte 21. Juni 2015

Diese Seite empfehlen