Genug Platz für eine Wohnküche?

Beiträge
12
Hallo zusammen,

ich bin Christian und komme aus dem nördlichen Münsterland. Wir planen grad beim meinem Schwiegervater einen großen An und Umbau bei dem wir ins 1.Og und Dachgeschoss ziehen. Wir würden gerne eine Wohnküche bekommen, nur ist die Frage ob sich das bei einem Raum von 6,3m x 8,3m realisieren lässt?

also wir haben 2 3er Ektorp :Produktmaße Breite: 218 cm Tiefe: 88 cm Höhe: 88 cm die ins Wohnzimmer sollen.

Und ein Esstisch :Produktmaße Länge: 180 cm Länge mind.: 140 cm Länge max.: 220 cm Breite: 84 cm
mit 4 Stühlen soll auch mit übernommen werden.
Im Wohnbereich sollen vielleicht noch 1 bis 2 Sideboards untergebracht werden.

Bei der Küchenplanung sind wir für alles offen. Wenn ihr noch weitere Daten braucht meldet euch bitte!

Auf eine gute Zusammenarbeit ;-)

Christian

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 1,75
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): ca. 94cm
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm: ca. 250cm
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Side by Side ca. 90cm breit
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80cm
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 1,4m-2,2m
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche,Menüs,Snacks
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Neff,Siemens,Bosch
Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo Christian und herzlich willkommen im Forum.

Ich wollte einen ALNO Leerplan erstellen, bin jetzt aber nicht sicher bez der Raummasse.

Es geht um Raum1? Im Etagengrundriss ist der Raum 570*872cm gross. Du schreibst im Text "das bei einem Raum von 6,3m x 8,3m".

Du schreibst BRH ca 94cm im Plan 87.5cm

Es fehlen Wandmasse planunten und planlinks.

Keine Balkontür?

Im Forum ist sehr viel los, es wäre hilfreich, wenn solche Dinge nicht immer wieder hinterfragt werden müssen, alles sehr mühsam, es ist unsere Freizeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
12
Guten Morgen Evelin, also die Maße im Plan stimmen hatte andere im Kopf. BRH ist noch variabel. Welche Maße brauchst du denn genau? Die Balkontür ist das Fenster planoben am Balkon. Es handelt sich um den Raum 2. Gruß Christian
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
und warum dann diese Anhabe, wenn der Abfluss fix ist? Das ist alles sehr mühsam, wenn im Grunde fast alle Anhaben einmal so einmal anders beschrieben werden. Wir haben hier wirklich noch andere "Kunden", die sich in der Hinsicht wesentlich mehr Mühe machen, selbst Vorschläge einbringen und den ALNO anwerfen.
 
Beiträge
12
Evelin es tut mir leid wenn ich euch hier unnötig Arbeit mache,Sorry dafür. Ich komm mit dem Alno Planer nicht wirklich zurecht, wir sind z.Z noch wie Feuer und Wasser Danke aber schon mal das du mir vielleicht trotzdem ein bisschen weiter hilfst Gruß Christian
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Wenn Du Planoben und Planrechts eine L-Küche aufstellst und den Esstisch dort hineinstellst, dann klappt das mit eurer Wohnküche.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
- schon, aber der Wohnbereich lässt sich planunten besser möblieren ;-) und man verbringt tagsüber mehr Zeit in der Küche und Essen als im Wohnbereich und hat so mehr vom Tageslicht :-)
 
Beiträge
12
Hallo Vanessa, da wollte meine Frau eigentlich auch die Küche haben :-) Ich werde jetzt mal mit dem Klempner sprechen wie wir das mit dem Abwasser machen können. Aber es würde ja auch nur eine L-Form in Frage kommen,oder?(was anderes war auch nicht geplant;-) ) Gruß Christian
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
Ich finde der Plan ist immer noch ungereimt. Und, es wäre sinnvoll, den Plan nochmal so zu scannen oder abzufotografieren, dass man alle Zahlen ganz gut lesen kann. Evtl. scannen als PDF und dann gleich in den Plan auch die von Evelin noch nachgefragten Maße einzutragen.
kueche-jpg.201273


Dann sind planoben noch Fenster mit BRH 20, aber nur einer HÖhe von 138 cm eingetragen. Der Zugang zum Balkon ist auch seltsam. Auch die Fenstersetzerei an der planlinken Wand erscheint sehr willkürlich.

Hilfreich wäre es zu wiessen, was in den anderen Räumen ist. Raum 4 ist ja wohl ein gefangener Raum.

Hilfreich ebenfalls zu wissen, wo kommt man mit der Treppe an ... rechts oder links. Die sieht auch zu kurz gezeichnet aus. Ist die Tür zu Raum 2 noch beliebig zu setzen. Was ist mit dem Kaminschacht in der Ecke .. nur ein Schacht oder soll da mal ein Ofen geplant werden?

Wird das alles noch neu gebaut?
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
.. da ist aber links noch eine Balkontüre - und um mit dem Essplatz diese nicht zu blockieren würde ich eben doch eine L-Küche bevorzugen - Planrechts Seitenschränke und oben vor der toten Ecke der hochgebaute GSP und an der Wand planoben eine übertiefe Arbeitszeile. Dann steht der Esstisch frei im Raum und blockiert nicht den Laufweg und das Wohnzimmer kann auch etwas grosszügiger möbliert werden.
 

Ähnliche Beiträge

Oben