Erfahrung mit Blaupunkt Einbaugeräten?

edsimple

Mitglied

Beiträge
2
Hallo liebes Forum!
Ich habe mich extra in diesem Forum angemeldet, weil ich keine adaquaten Antworten gefunden habe nach der Suche auf Erfahrungswerte von Blaupunkt Einbaugeräte. Wir waren Gestern in einem Küchenstudio und haben uns eine Küche der Marke Häcker für unsere Mietwohnung planen lassen. Das war auch soweit okay, nur wurden uns dort dann die Blaupunkt Geräte angeboten (ich weiß, dass diese zu Häcker gehören). Ich finde leider nichts im Internet über die offiziellen Produzenten der Geräte, im Beratungsgespräch wurde mir zwar BSH genannt, aber ich hätte dazu gern ein offizielle Statement irgendwo gelesen.

Daher meine Frage: Wer kann mir seine Erfahrungswerte teilen? Gerade Backofen, Kochfeld und Geschirrspüler würden mich interessieren oder würdet ihr zu Bosch tendieren? Angebelich sollen die Blaupunktgeräte vergleichbar sein mit der 6er-Serie von Bosch.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Liebste Grüße!
 

mozart

Spezialist
Beiträge
5.193
Wohnort
Wiesbaden
Die Blaupunktgeräte sind eher mit Bosch Serie 2, max. Serie 4 vergleichbar.
Ob Blaupunkt ausschließlich bsh ist, weiß ich nicht.
Insgesamt gelten diese Geräte als unauffällig, besonders gute Qualität solltest Du nicht erwarten. Der Kauf zusammen mit den Möbeln kann aber in geringem Maße lohnend sein.
Lass dir doch alternativ mal Bosch Serie 4 anbieten, dann hast Du einen Vergleich.
 

edsimple

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Die Blaupunktgeräte sind eher mit Bosch Serie 2, max. Serie 4 vergleichbar.
Ob Blaupunkt ausschließlich bsh ist, weiß ich nicht.
Insgesamt gelten diese Geräte als unauffällig, besonders gute Qualität solltest Du nicht erwarten. Der Kauf zusammen mit den Möbeln kann aber in geringem Maße lohnend sein.
Lass dir doch alternativ mal Bosch Serie 4 anbieten, dann hast Du einen Vergleich.
Vielen Dank für die Info mozart! Woher hast du denn die Info? Und was meinst du mit "kann aber in geringem Maße lohnend sein."?

Übrigens: Grüße aus Wiesbaden nach Wiesbaden
 

mozart

Spezialist
Beiträge
5.193
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
meine Erfahrung ist die, daß Küchen mit über den Küchenhersteller mitgelieferten Geräten solcher Handelsmarken nur geringfügig günstiger ausfallen, als wenn man "À la carte" sinnvolle Geräte z.B. von Bosch /Siemens oder im Einzelfall durchaus auch Miele auswählt.
Aber auch eine kleine Ersparnis kann ja hilfreich sein.
Ich weiß das, weil ich das beruflich mache...
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben