Elektrogeräte für neue Küche

Helmi82

Mitglied

Beiträge
16
Hallo zusammen,

bisher immer stiller Mitleser gewesen, könnte ich jetzt auch ein bisschen Rat/Hilfe bei der Elektrogeräte Auswahl für unsere neue Küche brauchen.
Da ich gern und viel koche möchte ich sehr gute Geräte, bin aber nicht gewillt für die letzten 5% Mehrwert den doppelten Preis zu bezahlen. Ich habe schon ein bisschen recherchiert, aber vielleicht gibt es ja Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge oder Tipps für bestimmte Geräte.

Kochfeld:
80 oder 90cm soll es werden. Ich brauche eine Bräter/flex Zone für die große Cocotte / Teppanyaki Platte und ein möglichst großes Feld da ich sehr große Pfannen (30cm) habe. Da war mir in der Vergangenheit die "große" Platte oft zu klein und die Hitze hat zum Rand zu stark nachgelassen. Da wäre mein aktueller Favorit das Bosch PXV975DV1E (PXV975DV1E Induktionskochfeld | BOSCH DE)
wäre aber, gerade für 80cm Felder, Vorschläge sehr dankbar die ein ähniches XXL Feld haben

Ofen:
Ein Dampfbackofen finde ich sehr spannend. Ich hatte bisher immer 60cm Öfen, denke aber, dass mir 45cm auch reichen könnten und ich dann noch eine Wärmeschublade dazunehme(Hier wäre ich über jede Erfahrung dankbar ob man es am Ende doch bereut). Hier ist mein bisheriger Favorit der Bosch CSG958DB1 ( CSG958DB1 Einbau-Kompaktdampfbackofen | BOSCH DE ). Sous Vide garen und Air Fry finde ich hier besonders spannend, da ich dann wieder zwei Geräte verkaufen könnte, auch wenn ich bisher noch keine Berichte gefunden habe ob das Air Fry vom Bosch Ofen auch mit dem dedizierten Philipps Airfryer mithalten kann.

Geschirrspüler:
Da wir eine Ikea Metod Küche kaufen, brauche ich hier wohl einen XXL Geschirrspüler mit Varioscharnier (brauch ich das Varioscharnier bei beiden Sockelhöhen, 8cm und 11cm?) da wir gerne einen Voll (oder teil)- integrierten hätten. Hier habe ich eigentlich keinerlei Wünsche außer einer Besteckschublade. Die nicht besonders intensive Recherche hätte hier den Siemens SX95EX07CE (SX95EX07CE Vollintegrierter Geschirrspüler | Siemens Hausgeräte DE) oder den Neff S297TCX00E (S297TCX00E Geschirrspüler vollintegrierbar | NEFF DE) gebracht.

Kühl-Gefrierkombination:
Wir hätten gerne eine integrierte Kühl-Gefrierkombination, allerdings finde ich immer nur Geräte mit einer Einbauhöhe von 178cm, was doch deutlich weniger Volumen als unser aktuell freistehendes 200cm Gerät hat. Gibt es hier vielleicht auch empfehlenswerte große Einbaugeräte ? Ein Flachscharnier wäre mir hier deutlich lieber. Ansonsten gibt es ja vielleicht auch ein geräumiges 178cm Gerät wo die Abstriche jetzt nicht soo groß sind.

Schonmal jetzt vielen Dank für die Hilfe und schon mal ein schönes Wochenende :-)

lG
Helmi
 

Boschibär

Spezialist
Beiträge
1.005
Wohnort
Der echte Norden
Hihi
Ikea habe ich übersehen - da muss man wirklich basteln.
Alle richtigen Hersteller bauen DIr einen passenden Schrank dafür.
 

Helmi82

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
16
Schon mal vielen Dank für die Antwort ! den 193cm hohen Kühlschrank hab ich wohl irgendwie übersehen :rolleyes:
Beim verlinkten Kochfeld ist das größte Feld 24cm nur im Durchmesser, das sollte doch für 30cm Pfannen zu klein sein, oder ?
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
890
Das oben genannte Feld von Bosch gibt es auch von Siemens mit besserer Bedienung, da es zwei Slider hat.

Alternativ gibt es noch dieses mit einer Flexzone, einer 14,5er und einer 28er Zone.

Der Bodendurchmesser der Pfanne ist entscheidend.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben