Berbel DAH? Induktionskochfeld, die große Frage: 60er oder 80er???

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von evesim, 20. Mai 2013.

  1. evesim

    evesim Mitglied

    Seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    11

    Halli hallo,

    nachdem meine Küchenplanung soweit steht, hab ich mich jetzt in den Gerätedschungel begeben und bin zur Zeit unentschlossen in Sachen Kochfeld:
    An Induktion geht kein Weg vorbei, das steht fest.
    Aber welche Größe, 60er oder 80er Feld? Ein großes macht meines Erachtens nur Sinn, wenn man 5 Kochstellen hat, aber lohnt sich der Mehrpreis?
    Meine Wahl wäre:
    Kochfeld: Siemens |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| oder etwas günstiger |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Wer hat den Vergleich klein/groß und kann aus Erfahrung was sagen?

    Da ich eine offenen Küche plane, brauche ich eine wirkungsvolle und leise DAH, wie liege ich da mit der Berbel?
    DAH: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Ich hoffe, ihr könnt mir Tipps geben....
     
  2. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.429
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    AW: Berbel DAH? Induktionskochfeld, die große Frage: 60er oder 80er???

    Wer mit vielen kleinen Töpfen arbeite ist dies vielleicht eine Auswahlmöglichkeit. Aber es gibt viel besser aufgeteilte Kochfelder


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  3. evesim

    evesim Mitglied

    Seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    11
    AW: Berbel DAH? Induktionskochfeld, die große Frage: 60er oder 80er???

    Wenn wir zu zweit sind hab ich viel kleine Töpfe, aber mir gefällt bei dem Feld, dass ich auch eine große Platte (24cm) habe, was bei vielen 4-Feld-Kochstellen nicht der Fall ist, da gibt es max. 21cm.
    Wenn es bessere Alternativen gibt - bitte her damit ;-)
     
  4. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.429
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    AW: Berbel DAH? Induktionskochfeld, die große Frage: 60er oder 80er???

    Schau mal hier. Hohe Flexibilität. Gibt es auch fünfflammig.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  5. evesim

    evesim Mitglied

    Seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    11
    AW: Berbel DAH? Induktionskochfeld, die große Frage: 60er oder 80er???

    Mit der Variozone sieht schon gut aus, ich bin nur noch skeptisch bezüglich der Variabilität (oh man, wo hab ich das Wort denn hergekramt...) welche Größe muss der Topf mind. haben, wird da ein 14er Topf drauf erkannt?

    Und was bedeutet " Vektorzone"???? finde keine Erklärung?

    Hat jemand Erfahrung mit der DAH Berbel firstline?

    Oder wer kann eine gute Flachschirmhaube empfehlen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wechsel Filter Berbel Smarline Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Sep. 2016
90er BERBEL mit 90er Kochfeld? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Juli 2016
Berbel BKH 110 EG Ergoline Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Juli 2016
Lautstärke Berbel Permalyt-Filter Einbaugeräte 25. März 2016
Neff, Liebherr, Berbel - ok? Einbaugeräte 25. März 2016
BERBEL DAH Smartline Einbaugeräte 19. Jan. 2016
Kochfeld, Backofen und DAH. AEG/Miele/Berbel Einbaugeräte 18. Jan. 2016
DAH Berbel bei 70cm AP-Tiefe Lüftung 3. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen