Brauche ich mit einem DGC noch ein großes Kochfeld?

Beiträge
19
Hallo,

Wir planen gerade unsere neue Küche und haben uns gerade für einen Dampfbackofen von Siemens entschieden in Kombination mit einem großen BO.
Ich weiß jeder schwört auf Miele, aber der ist dreimal so teuer und lieber habe ich einen von Siemens, als gar keinen. Es war nämlich gar nicht so geplant, eigentlich wollten wir eine eingebaute MW.
Jetzt überlege ich natürlich, je mehr ich über die DGC lese, ob ich das geplante 80er Induktionskochfeld von Miele Km 6366 überhaupt brauche, oder ob ein 60er nicht auch reicht.
Wir sind ein 5 Personen Haushalt und wir braten schon gerne an. Nur wenn dann eben noch diverses Gemüse dazukommt, wird es eng auf meinem jetzigen Herd. Deswegen wollte ich gerne ein größeres Kochfeld.
Aber das Gemüse mache ich eigentlich dann im DG, oder?
Wie oft kocht Ihr noch "Sachen im Wasser", wenn ihr einen DGC habt?

Viele Grüße
Barbara
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: Bräuche ich mit einem dgc noch ein großes Kochfeld?

Wenn du den Platz hast, dann würde ich trotzdem über ein 80er Feld nachdenken. Die haben ja meist auch nur 4 Kochstellen, die aber etwas günstiger zueinander liegen, gerade wenn man z. B. mal größere Pfannen etc. nutzen möchte. Oder einen großen Suppentopf usw.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.913
Wohnort
München
AW: Brauche ich mit einem DGC noch ein großes Kochfeld?

5 oder 6 Personen, da kann ich mitreden ;-). Bei mir stehen durchaus auch zwei große Pfannen auf dem Kochfeld, und das ist bei einem 60cm Feld schon mühsam.

Meine neue Küche nächstes Jahr wird daher ein 80cm Feld plus BO plus DGC bekommen, auch wenn der Haushalt demnächst sicher kleiner wird.

Einzig in einer Winzküche würde ich noch auf ein 60cm Feld gehen.
 
Beiträge
19
AW: Brauche ich mit einem DGC noch ein großes Kochfeld?

Hallo,

Danke schonmal;-)
Ja ich glaube ich hätte auch gerne ein 80 Kochfeld, aber bei dem Miele KM6367 bin ich mir inzwischen nicht mehr sicher, ob das wirklich ein Mehrgewinn ist.
Der Topf darf nicht kleiner als 15 cm sein, das stört mich schon.
Sind da normale Felder mit Kochzonen nicht sinnvoller ?

Barbara
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.080
AW: Brauche ich mit einem DGC noch ein großes Kochfeld?

Verlinke doch mal das Kochfeld? Ist das Flächeninduktion?
 
Beiträge
19
AW: Brauche ich mit einem DGC noch ein großes Kochfeld?

Hallo Kerstin,

Das mit dem Verlinken klappt nicht auf dem I Pad.:(
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
( ha klappt doch)

Barbara
 
Beiträge
775
AW: Brauche ich mit einem DGC noch ein großes Kochfeld?

Barbara,
wir sind auch 5 Personen (auch oft mehr) und mein 80er Kochfeld,, von Siemens übrigens würde ich nicht mehr missen wollen z.B. bei Pfannkuchen.
Ich habe mich für einen Miele DGC (ich weiß der Preis, aber daher Kochfeld Siemens) entschieden und den liebe ich.
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben